1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zotac Steam Machine im Test…

Vielleicht...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vielleicht...

    Autor: ShalokShalom 30.11.15 - 10:06

    ... lohnt es sich ja auch einfach, sowohl den Client als auch die Spiele auf 64 Bit zu portierten/compilieren.

    Da die allermeisten Distros 32 Bit eh aufgeben, erspart das dann auch das paketieren von an die 200 lib32 Paketen, weil neben Steam eigentlich nur noch Skype, welches auch als Android Version (neuer) auf Chrome und Chromium läuft und ein paar kleine Projekte auf 32 Bit bestehen. Es ist 2015, die ersten 64 Bit CPUs für Heimcomputer kamen vor mittlerweile 12 Jahren auf den Markt und 99.5 % aller Steam Spieler verfügen über entsprechende Hardware: store.steampowered.com/hwsurvey

    Gerade Spiele profitieren ja enorm davon, wenn sie entsprechend angepasst sind.

    http://www.phoronix.com/scan.php?page=article&item=ubuntu_1410_32v64&num=1

    http://www.bit-tech.net/bits/2007/10/16/64-bit_more_than_just_the_ram/1

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Solution Architekt PLM (w/m/d)
    Dassault Systèmes Deutschland GmbH, München, Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg, Berlin (Home-Office)
  2. Business Analyst (m/w/d)
    Sollers Consulting GmbH, Köln
  3. Teamleiter Webshop Backend (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  4. Software-Entwickler (m/w/d) für Linux-Umgebung
    Rieke Computersysteme GmbH, Martinsried

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de