Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zsun: OpenWRT auf einem kleinen…

Die sollten mal lieber SSTP auf OpenWRT bringen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die sollten mal lieber SSTP auf OpenWRT bringen

    Autor: Smile 27.01.16 - 13:07

    Aktuell findet man keine Anleitung oder sonstiges um SSTP ordentlich auf einem OpenWRT Router zu bringen um seinen gesamten Traffic im Heimnetz über VPN zu tunneln.

    Da sollte sich mal jemand mit beschäftigen.... und nicht wegen so nem ollen Kartenleser

  2. Re: Die sollten mal lieber SSTP auf OpenWRT bringen

    Autor: playboxking 27.01.16 - 13:21

    Beteilige dich doch, und fang damit an.

  3. Re: Die sollten mal lieber SSTP auf OpenWRT bringen

    Autor: SeppKrautinger 27.01.16 - 13:38

    Aber sind dafür nicht "DIE" verantwortlich? Wir wollen alles, sofort und auf dem Silbertablett! Schweinerei dass sich der Warschauer Hackerspace nicht mit Smiles Wunschprojekten auseinandersetzt und einfach so eigene Projekte realisiert.

  4. Re: Die sollten mal lieber SSTP auf OpenWRT bringen

    Autor: jayrworthington 27.01.16 - 14:52

    Smile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aktuell findet man keine Anleitung oder sonstiges um SSTP ordentlich auf
    > einem OpenWRT Router zu bringen um seinen gesamten Traffic im Heimnetz über
    > VPN zu tunneln.

    Aeh, nein? SSTP ist ein VPN Protokoll von Microsoft (brought to you by the same guys that f****d up pptp). Es gibt clients fuer Linux, wenn Du unbedingt so ein "olles" Protokoll willst, beweg' deinen hintern und mach' ein packet fuer openwrt!

    > Da sollte sich mal jemand mit beschäftigen.... und nicht wegen so nem ollen
    > Kartenleser

    "die"? OpenWRT? Das ist nicht von "die", sondern von jemandem der OpenWRT auf das "ollen Kartenleser" portiert hat. Und "die" sind nicht Leute von einer Firma, sondern eine Community - wenn's dir nicht passt was "die" machen, beschwer dich im bugtracker (asbesthosen empfohlen)...

    /rant

  5. Re: Die sollten mal lieber SSTP auf OpenWRT bringen

    Autor: netrider 27.01.16 - 15:13

    Welchen Sinn hätte ein proprietäres Microsoft Protokoll auf einem OPENWRT Router? Wenn du was drauf hast, verwendest IPSec, für den Heim/Hobby Gebrauch ist OpenVPN die erste Wahl.

    Mir erschließt sich nicht einmal der Sinn von PPTP oder SSTP, ausser das es weder stabil noch sicher ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB, München
  2. Universität Passau, Passau
  3. GFA SysCom GmbH, Hamburg
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 519,72€ (Bestpreis!)
  2. 1.199,00€
  3. 449,00€
  4. (u. a. Wreckfest für 16,99€, Fallout 76 für 16,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Pixel 4 XL im Test: Da geht noch mehr
Pixel 4 XL im Test
Da geht noch mehr

Mit dem Pixel 4 XL adaptiert Google als einer der letzten Hersteller eine Dualkamera, die Bilder des neuen Smartphones profitieren weiterhin auch von guten Algorithmen. Aushängeschild des neuen Pixel-Gerätes bleibt generell die Software, Googles Hardware-Entscheidungen finden wir zum Teil aber nicht sinnvoll.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

  1. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  2. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  3. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.


  1. 22:46

  2. 19:16

  3. 19:01

  4. 17:59

  5. 17:45

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:10