Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht

Politik/Recht

Anzeige
  1. 1
  2. 245
  3. 246
  4. 247
  5. 248
  6. 249
  7. 250
  8. 251
  9. 252
  10. 253
  1. Microsoft versucht Word-Verkaufsverbot abzuwenden

    Beiträge: 38
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    20.08.09 - 09:31

    Microsoft versucht, erste Strafzahlungen im Patentrechtsstreit mit i4i abzuwenden. Der kleinen kanadischen Firma verdankt der Softwarekonzern das drohende Verkaufsverbot für Word.
    https://www.golem.de/0908/69147.html

  2. Milde Urteile gegen Internetbetrüger

    Beiträge: 54
    Themen: 14
    Letzter Beitrag:
    05.12.09 - 16:54

    Weil sie rund 130.000 Euro erschwindelt hatten, hat das Göttinger Landgericht drei Studenten wegen gewerbsmäßigen Betrugs verurteilt. Die Täter hatten mit viel technischem Sachverstand eine großangelegte Abzockseite aufgesetzt und so knapp 1.000 Internetnutzer betrogen.
    https://www.golem.de/0908/69133.html

  3. US-Akademiker wollen Änderungen am Google Booksettlement

    Beiträge: 2
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    18.08.09 - 14:35

    Eine Gruppe von Professoren der Universität von Kalifornien hat in einem Brief das Abkommen von Google mit Autoren und Verlagen über die Nutzung digitalisierter Bücher kritisiert. Die Akademiker sehen ihre Interessen nicht gewahrt und fordern Änderungen der Vereinbarung.
    https://www.golem.de/0908/69114.html

  4. GPL-Klage gegen Anbieter von Satellitenreceivern

    Beiträge: 60
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    20.08.09 - 02:59

    Der Linux-Entwickler Rasmus Rohde will den Satellitenfernsehenanbieter Viasat aufgrund einer GPL-Verletzung verklagen. Auch Klagen gegen zwei weitere dänische Firmen seien möglich, heißt es von Rohde.
    https://www.golem.de/0908/69093.html

  5. RECAP - Firefox-Erweiterung befreit US-Gerichtsdokumente

    Beiträge: 4
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    17.08.09 - 10:11

    Das Projekt RECAP will mit einer Firefox-Erweiterung die von US-Gerichten veröffentlichten Dokumente befreien. Diese dürfen zwar frei weiterverbreitet werden, die Gerichte stellen sie selbst zumeist aber nur über das kostenpflichtige System PACER bereit.
    https://www.golem.de/0908/69084.html

  6. Jugendschützer fordern Maßnahmen gegen Nazis 2.0

    Beiträge: 106
    Themen: 28
    Letzter Beitrag:
    15.08.09 - 03:50

    Für Neonazis sind Videos und Musik im Internet inzwischen das Propagandainstrument Nummer eins. Das hat die Jugendmedienschutzeinrichtung der Bundesländer, jugendschutz.net, erklärt - und Maßnahmen der Betreiber von Social Networks gefordert.
    https://www.golem.de/0908/69080.html

  7. MPEG-2 - Medion wegen Patentverletzung verklagt

    Beiträge: 20
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    17.08.09 - 08:31

    Einige Inhaber von MPEG-2-Patenten haben Klage gegen den Aldi-PC-Lieferanten Medion eingereicht, teilt die MPEG LA mit. Die Organisation lizenziert einen entsprechenden Patente-Pool.
    https://www.golem.de/0908/69064.html

  8. "SPD-Kritik an verschärften Internetsperren unglaubwürdig"

    Beiträge: 276
    Themen: 32
    Letzter Beitrag:
    19.08.09 - 22:07

    Die Piratenpartei nimmt der SPD ihre Gegnerschaft zur von der Union geforderten Verschärfung der Internetsperren nicht ab. Sie weist auf Interviews hin, in denen sich ranghöhere Sozialdemokraten zum Thema äußerten.
    https://www.golem.de/0908/69015.html

  9. Handyshop mahnt T-Mobile wegen iPhone-3GS-Werbung ab

    Beiträge: 40
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    27.07.10 - 12:29

    Der Bochumer Onlinehändler 3Gstore wirft T-Mobile unwahre iPhone-Fernsehwerbung vor. Anders als darin behauptet werde, sei das iPhone 3GS nicht nur "Exklusiv bei T-Mobile" zu erstehen.
    https://www.golem.de/0908/69013.html

  10. Darf Wahlwerbung remixt werden?

    Beiträge: 49
    Themen: 12
    Letzter Beitrag:
    13.08.09 - 09:25

    Netzpolitik-Blogger Markus Beckedahl hat zu einem "Schäuble-Wahlplakat-Remix-Wettbewerb" aufgerufen, der mittlerweile mehr als 170 Beiträge bekommen hat. Doch nun droht Ärger, denn die Fotografin des satirisch umgestalteten Plakats sieht ihr Urheberrecht verletzt.
    https://www.golem.de/0908/68999.html

  11. Gericht untersagt Microsoft den Verkauf von Word

    Beiträge: 150
    Themen: 25
    Letzter Beitrag:
    20.08.09 - 09:21

    Im Streit zwischen Microsoft und dem XML-Experten i4i hat Richter Leonard Davis ein Verkaufsverbot für Microsoft Word erteilt. Zudem soll Microsoft rund 290 Millionen US-Dollar an i4i zahlen.
    https://www.golem.de/0908/68995.html

  12. DVD-Ripper RealDVD erleidet juristische Niederlage

    Beiträge: 43
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    12.08.09 - 19:29

    Obwohl es dem Fair-Use-Prinzip entspricht, eine Backupkopie einer eigenen Film-DVD machen zu können, bleibt der DVD-Ripper RealDVD mit einem Verkaufsverbot belegt. Ein Bundesgesetz verbiete die Verbreitung von Kopierschutzknackern.
    https://www.golem.de/0908/68992.html

  13. Regierung erwägt rückverfolgbaren Internetausweis (Update)

    Beiträge: 577
    Themen: 102
    Letzter Beitrag:
    28.08.12 - 04:34

    Kaum ein Tag vergeht, ohne dass hochrangige CDU-Politiker vor dem bedrohlichen Anwachsen unsäglicher Schmutzfluten aus dem Internet warnen. Laut einem Bericht der Rheinischen Post soll damit der Weg bereitet werden, um einen "Internetausweis" einzuführen, der die Nutzer identifizierbar und zurückverfolgbar macht.
    https://www.golem.de/0908/68966.html

  14. SPD will keine Ausweitung der Internetsperren

    Beiträge: 304
    Themen: 52
    Letzter Beitrag:
    11.08.09 - 03:32

    Die SPD-Medienexpertin Griefahn wirft der CDU im Wahlkampf vor, Zensurträume zum Internet zu haben. Die Union mache keinen Hehl daraus, Internetsperren auch auf Verletzungen des Urheberrechts, Glücksspiel oder gewalthaltige Computerspiele ausweiten zu wollen.
    https://www.golem.de/0908/68952.html

  15. Kostenloses WLAN in Berlin droht zu scheitern

    Beiträge: 143
    Themen: 34
    Letzter Beitrag:
    18.08.09 - 17:50

    Die Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Verkehr blockiert die Errichtung einer kostenlosen WLAN-Versorgung für die Hauptstadt. Sie befürchtet Störeinflüsse auf Ampelanlagen, obwohl ein Pilotversuch keine Beeinträchtigungen feststellen konnte. Die Verwaltung befürchtet durch die WLAN-Antennen zudem eine Störung des Stadtbilds.
    https://www.golem.de/0908/68939.html

  16. Kanzleramtschef will Verkehrsregeln im Internet

    Beiträge: 267
    Themen: 72
    Letzter Beitrag:
    11.08.09 - 20:44

    "Scheußlichkeiten, die jede Vorstellungskraft sprengen", drohten, wenn das Internet nicht stärker reglementiert wird. Merkels Amtschef will darum auf internationalem Parkett Verkehrsregeln einführen.
    https://www.golem.de/0908/68930.html

  17. Wegen Handyaufladen: Arbeitgeber kündigt Angestelltem

    Beiträge: 150
    Themen: 28
    Letzter Beitrag:
    10.08.09 - 16:36

    Ein Arbeitgeber aus dem Ruhrgebiet hat einem Angestellten die fristlose Kündigung ausgesprochen - weil der sein Handy am Arbeitsplatz geladen hatte. Nachdem der Betroffene rechtliche Mittel eingeleitet hatte, hat der Arbeitgeber die Kündigung allerdings wieder zurückgenommen.
    https://www.golem.de/0908/68924.html

  18. Piratenpartei-Abgeordneter Tauss schwer belastet

    Beiträge: 259
    Themen: 44
    Letzter Beitrag:
    12.08.09 - 09:03

    Laut einem Magazinbericht wurden bei Jörg Tauss 356 kinderpornografische Bilddateien und 59 Videodateien gefunden. Seine Erklärung, er habe in der Missbrauchsszene nur ermitteln wollen, weil er den Angaben des BKA nicht traute, gerät damit ins Wanken.
    https://www.golem.de/0908/68921.html

  19. Turbulenter Wahlkampfstart bei Xing (Update)

    Beiträge: 118
    Themen: 20
    Letzter Beitrag:
    22.09.09 - 17:26

    Das Businessnetzwerk Xing steht Kopf. Obwohl die Nutzer sich in einer Umfrage zu 80 Prozent für "sonstige Parteien" aussprachen, soll die Piratenpartei keine eigene Diskussionsgruppe bekommen.
    https://www.golem.de/0908/68857.html

  20. FSF startet Kindle-Kampagne für "Freiheit des Lesens"

    Beiträge: 28
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    10.08.09 - 20:10

    Die Free Software Foundation (FSF) hat eine Onlinekampagne für die "Freiheit des Lesens" gestartet. Ziel ist es, Digital Rights Management aus E-Book-Readern zu verbannen.
    https://www.golem.de/0908/68853.html

  1. 1
  2. 245
  3. 246
  4. 247
  5. 248
  6. 249
  7. 250
  8. 251
  9. 252
  10. 253

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Dortmund
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Packsize GmbH, Herford (Home-Office)
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 8,49€
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  2. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  3. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
Watson
IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
  1. IBM Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden
  2. KI von IBM Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

  1. MacOS High Sierra: MacOS-Keychain kann per App ausgelesen werden
    MacOS High Sierra
    MacOS-Keychain kann per App ausgelesen werden

    Der Sicherheitsforscher Patrick Wardle hat demonstriert, dass Apples Keychain unter MacOS mit einer App komplett ausgelesen werden kann. Diese muss aber zunächst an Apples Gatekeeper vorbei.

  2. Sendersuchlauf: Unitymedia erstattet Kunden die Kosten für Fernsehtechniker
    Sendersuchlauf
    Unitymedia erstattet Kunden die Kosten für Fernsehtechniker

    Rund 70.000 Haushalte in Nordrhein-Westfalen hatten Probleme bei der Senderneubelegung. Jetzt soll es Geld zurück und neue TV-Empfangsboxen mit gut abgeschirmten Kabeln geben. In Hessen wurde bei Unitymedia vergangene Nacht umgestellt.

  3. Spielebranche: US-Synchronsprecher bekommen mehr Geld und Transparenz
    Spielebranche
    US-Synchronsprecher bekommen mehr Geld und Transparenz

    75 US-Dollar für die erste Sprachaufnahme, Vorabinfos über sexuelle oder gewalthaltige Inhalte: Nach gut einem Jahr hat sich die nordamerikanische Spielebranche mit der wichtigsten Gewerkschaft der Synchronsprecher geeinigt.


  1. 11:00

  2. 10:45

  3. 10:39

  4. 10:30

  5. 09:44

  6. 09:11

  7. 08:57

  8. 07:51