Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht

Politik/Recht

Anzeige
  1. 1
  2. 312
  3. 313
  4. 314
  5. 315
  6. 316
  7. 317
  8. 318
  9. 319
  10. 320
  1. Bitkom: GEZ-Gebühren müssen runter - Medienabgabe für alle

    Beiträge: 82
    Themen: 15
    Letzter Beitrag:
    26.05.09 - 10:13

    Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) erwartet, dass das Bundesverfassungsgericht die Rundfunkgebühren-Reform vorantreibt. Am 2. Mai 2007 gibt es eine Anhörung zur Höhe der GEZ-Gebühren vor dem Verfassungsgericht, teilte Bitkom mit.
    http://www.golem.de/0705/52002.html

  2. Bundesverwaltung will offene Dokumentenformate nutzen

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    02.05.07 - 12:47

    Die Bundesregierung bekräftigte in einer Antwort auf eine kleine Anfrage der Grünen, dass man weiterhin bestrebt ist, offene IKT-Standards in Wirtschaft und Verwaltung zu fördern. Im Rahmen der Initiative "Deutschland Online" von Bund, Ländern und Kommunen wurde die Standardisierung als eines von fünf Vorhaben ausgesucht, teilte die Bundesregierung mit.
    http://www.golem.de/0705/52001.html

  3. Urteil: Triviales soll nicht patentiert werden

    Beiträge: 13
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    03.05.07 - 00:29

    Der US-Supreme-Court hat am Montag in zwei grundlegenden Entscheidungen der Patentinflation in den USA Grenzen gesetzt. Im Fall KSR gegen Teleflex wurde entschieden, dass die simple Kombination vorhandener Technologien in der Regel nicht ausreichend innovativ ist, um auf das Resultat ein Patent erhalten zu können. Im zweiten Fall, Microsoft gegen AT&T, schwächte das Gericht die Möglichkeit zur Klage gegen im Ausland begangene Patentverletzungen ab.
    http://www.golem.de/0705/52000.html

  4. AmigaOS 4.0 - Amiga Inc. klagt gegen Hyperion Entertainment

    Beiträge: 89
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    06.05.07 - 00:48

    Kurz nachdem Amiga Inc. neue Amiga-Systeme ankündigte, reichte das Unternehmen Klage gegen seinen ehemaligen Partner Hyperion Entertainment ein und wirft ihm eine Markenrechtsverletzung vor. Hyperion entwickelte das AmigaOS 4.0, das am 24. Dezember 2006 in einer "finalen Version" erschien - wenige Tage nachdem Amiga Inc. dem Unternehmen eigenen Angaben zufolge die Lizenz entzog.
    http://www.golem.de/0704/51995.html

  5. Online-Durchsuchungen: Grüne ärgern sich über Schily

    Beiträge: 34
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    03.05.07 - 02:43

    Dass Online-Durchsuchungen von Computern durch Nachrichtendienste des Bundes bereits seit 2005 auf der Rechtsgrundlage einer "Dienstvorschrift" vom ehemaligen Innenminister Otto Schily (SPD) stattfinden, ärgert die Grünen, die von dieser Anweisung offensichtlich nichts wussten, schreibt der Focus.
    http://www.golem.de/0704/51974.html

  6. Killerspielverbot: Beckstein pocht auf den Koalitionsvertrag

    Beiträge: 119
    Themen: 33
    Letzter Beitrag:
    30.04.07 - 17:37

    Nachdem ein Verbot von Killerspielen bei der Expertenanhörung im Unterausschuss "Neue Medien" am Donnerstag von allen Parteien eher skeptisch beurteilt wurde, legt Bayerns Innenminister Günther Beckstein nochmals nach. Beckstein pocht auf die Einhaltung des Koalitionsvertrags in diesem Punkt.
    http://www.golem.de/0704/51971.html

  7. Schäuble verbietet Online-Durchsuchungen des Geheimdiensts

    Beiträge: 58
    Themen: 12
    Letzter Beitrag:
    03.05.07 - 10:59

    Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) soll nach dem Bekanntwerden der Praxis der Geheimdienste, PC-Durchsuchungen online durchzuführen, nun die Konsequenz gezogen und diese Herangehensweise untersagt haben, berichtet die Financial Times Deutschland (FTD). Wie lange die Aussetzung gilt, wurde nicht bekannt.
    http://www.golem.de/0704/51946.html

  8. Killerspiele: Aktueller Jugendschutz einfach und genial?

    Beiträge: 104
    Themen: 24
    Letzter Beitrag:
    01.05.07 - 23:06

    Die Frage, ob es schärferer Regeln zum Schutz der Jugend vor so genannten "Killerspielen" bedarf und wie sich solche Spiele auf Jugendliche auswirken, beschäftigte heute den Unterausschuss "Neue Medien" des Bundestages.
    http://www.golem.de/0704/51944.html

  9. Gericht: Netzbetreiber muss geführte Handy-Gespräche belegen

    Beiträge: 26
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    29.04.07 - 18:28

    In einem Urteil des Landgerichts Augsburg wurde ein Handy-Nutzer davon entlastet, die in Rechnung gestellten Verbindungsentgelte zu bezahlen. Die Richter urteilten, dass der Netzbetreiber in Streitfällen belegen muss, dass die berechneten Telefonate auch geführt wurden. Angeblich wurden monatlich knapp 14.000 Euro vertelefoniert, indem fast ohne Pause telefoniert wurde.
    http://www.golem.de/0704/51940.html

  10. Festplatten zerstören Gefühl für den Wert von Musik

    Beiträge: 366
    Themen: 77
    Letzter Beitrag:
    05.05.07 - 00:20

    Die Deutschen sammeln immer mehr Musik auf PCs und MP3-Playern und verlieren dabei das Gefühl für den Wert von Musik, meint zumindest Michael Haentjes, Vorsitzender der Deutschen Phonoverbände.
    http://www.golem.de/0704/51934.html

  11. EU-Parlament stimmt für geänderte Durchsetzungsrichtlinie

    Beiträge: 7
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    26.04.07 - 12:58

    Das EU-Parlament hat die "EU-Richtlinie zur strafrechtlichen Durchsetzung von geistigem Eigentum" (IPRED2) mit Änderungen abgesegnet. Bürgerrechtler hatten im Vorfeld kritisiert, da ob der Formulierungen auch Haftstrafen für private Tauschbörsennutzer drohen können. Hier zu Lande wird noch über die Umsetzung der ersten Durchsetzungsrichtlinie verhandelt.
    http://www.golem.de/0704/51910.html

  12. Hongkong: Streit um Urheberrechtsnovelle

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Hongkong bereitet sich darauf vor, sein Urheberrecht weiter zu verschärfen. Die in Kürze auslaufende Konsultation zu den vorgeschlagenen Änderungen hat allerdings wenig Aufmerksamkeit erzielt. Kritiker werfen der Regierung vor, nicht genug auf die Konsultation hingewiesen zu haben und fordern ihre Verlängerung.
    http://www.golem.de/0704/51911.html

  13. Bertelsmann: 110 Millionen Dollar Schadensersatz für Napster

    Beiträge: 5
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    26.04.07 - 10:33

    Bertelsmann legt den Streit mit Warner Music um Urheberrechtsverletzungen durch die 2002 geschlossene Napster-Plattform gegen die Zahlung von 110 Millionen US-Dollar Schadensersatz bei. Das Geld soll zwischen Warner Music und den von dem Unternehmen vertretenen Musikern aufgeteilt werden. Zur gleichen Zeit sieht sich Warner-Chef Bronfman von Klagen bedroht.
    http://www.golem.de/0704/51908.html

  14. Vorratsdatenspeicherung für Internet schneller als gedacht?

    Beiträge: 45
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    21.11.07 - 00:15

    Die Vorratsdatenspeicherung für Internetdaten soll schneller kommen als bisher bekannt. Eigentlich sollte es hier einen Aufschub der Speicherungspflicht bis 15. März 2009 geben. Nun aber soll die Regelung schon zum 1. Januar 2008 gelten, kritisiert der eco-Verband.
    http://www.golem.de/0704/51906.html

  15. Innenministerium: Online-Durchsuchungen längst Usus

    Beiträge: 118
    Themen: 27
    Letzter Beitrag:
    15.04.12 - 02:14

    Auf Antrag der FDP hat die Bundesregierung in einer Sitzung des Innenausschusses zugegeben, dass Online-Durchsuchungen von Computern durch Nachrichtendienste des Bundes bereits seit 2005 auf der Rechtsgrundlage einer "Dienstvorschrift" vom ehemaligen Innenminister Otto Schily (SPD) stattfinden würden. Die Bundestagsfraktionen von FDP und Grünen reagierte mit scharfer Kritik und wirft den Verantwortlichen eine Verletzung des Fernmeldegeheimnisses und des Grundrechts auf informationelle Selbstbestimmung vor.
    http://www.golem.de/0704/51904.html

  16. Urteil: Befristung bei Amazon-Gutscheinen zu kurz

    Beiträge: 39
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    07.05.07 - 22:44

    Die Praxis, nach der Amazon-Geschenkgutscheine nach einem Jahr verfallen, hielt einer gerichtlichen Überprüfung nicht stand. Die 12. Zivilkammer des Landgerichts München I kassierte diese Regelung in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Amazon.de (Az: 12 O 22084/06).
    http://www.golem.de/0704/51887.html

  17. US-Filmindustrie will interoperables DRM

    Beiträge: 26
    Themen: 10
    Letzter Beitrag:
    25.04.07 - 15:45

    Der Verband der US-Filmindustrie (MPAA) will nach Aussage seines Vorsitzenden, Dan Glickman, an digitalem Rechtemanagement (DRM) festhalten. Allerdings sollten DRM-Systeme in Zukunft interoperabel sein. Zugleich hat sich Glickman für die Einführung "kontrollierter Kopien" zur privaten Nutzung von Filmen auf digitalen Medien ausgesprochen.
    http://www.golem.de/0704/51885.html

  18. GEMA: Musikautoren werden im Internet mangelhaft entlohnt

    Beiträge: 23
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    27.04.07 - 13:19

    Zwar hat die GEMA im Jahr 2006 nach eigener Einschätzung trotz einer negativen Entwicklung der Musikwirtschaft ein zufrieden stellendes wirtschaftliches Ergebnisse erzielt, kritisiert aber eine "mangelnde Entlohnung der Musikautoren im Millionengeschäft Internet".
    http://www.golem.de/0704/51873.html

  19. Microsoft antwortet auf EU-Lizenzgebührenforderung

    Beiträge: 12
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    25.04.07 - 13:26

    Microsoft hat auf die Forderung der EU, die Interoperabilitätsinformationen kostenlos oder deutlich günstiger als zuvor bereitzustellen, geantwortet. Dem Softwarekonzern liegen demnach keine Informationen vor, was die Europäische Union mit ihrer Forderung nach angemessenen und nichtdiskriminierenden Preisen eigentlich meine.
    http://www.golem.de/0704/51857.html

  20. Keine Panik: SPD gegen reflexartige Gewaltspielverbote

    Beiträge: 52
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    25.04.07 - 12:09

    Auch die SPD-Bundestagsfraktion will in der Diskussion um gewalthaltige Computer- und Videospiele nicht reflexartig Verbote bzw. eine Verschärfung des ohnehin schon verbesserten Jugendschutzes fordern. Die auch im Ausland geschätzte USK lobten SPD-Bundestagsmitglieder Fritz Rudolf Körper und Monika Griefahn im Rahmen eines Pressegesprächs, erklärten aber auch, dass selbst Gutes noch besser werden könnte.
    http://www.golem.de/0704/51847.html

  1. 1
  2. 312
  3. 313
  4. 314
  5. 315
  6. 316
  7. 317
  8. 318
  9. 319
  10. 320

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  4. Broetje-Automation, Rastede

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 6,99€
  3. (-90%) 1,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

  1. Samsung zum Galaxy Note 7: Schuld waren die Akkus
    Samsung zum Galaxy Note 7
    Schuld waren die Akkus

    Aufklärung und Offenheit hat Samsung versprochen. Doch nach der Präsentation zur Ursache der Akkubrände im Galaxy Note 7 wird mehr der Eindruck vermittelt, die Ursache nicht zu genau benennen zu wollen.

  2. Automute: Stummschalten beim Ausstöpseln der Kopfhörer
    Automute
    Stummschalten beim Ausstöpseln der Kopfhörer

    Wer beim Mac die Kopfhörer bei laufender Musikwiedergabe herauszieht, hört den Ton danach über die angeschlossenen oder eingebauten Lautsprecher. Das kann zu peinlichen Situationen führen. Die kostenlose App Automute hilft - außer bei den Airpods.

  3. Neue Hardwaregeneration: Tesla-Autopilot 2.0 nur bis 72 km/h aktiv
    Neue Hardwaregeneration
    Tesla-Autopilot 2.0 nur bis 72 km/h aktiv

    Tesla verteilt die neue Autopilotversion auf allen seinen Autos, die mit der zweiten Generation der dazugehörigen Hardware ausgerüstet sind. Dennoch beherrschen die Elektroautos längst nicht so viele Funktionen wie die älteren Modelle.


  1. 08:36

  2. 07:26

  3. 07:14

  4. 11:29

  5. 10:37

  6. 10:04

  7. 16:49

  8. 14:09