1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 21,6 MBit/s: Vodafone lässt…

Ist doch prima

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist doch prima

    Autor: fanreisender 12.07.19 - 19:05

    Ist doch weniger eine frage der Bandbreite als der Abdeckung.
    Ich bin einmal gespannt, wie sich das auswirkt.

  2. Re: Ist doch prima

    Autor: redmord 12.07.19 - 19:33

    fanreisender schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist doch weniger eine frage der Bandbreite als der Abdeckung.
    > Ich bin einmal gespannt, wie sich das auswirkt.

    Eben. Das positivste sind die Latenz und die Abdeckung von LTE.
    Wer mit 300 MBit lutschen will, muss eh direkt zu Vodafone, weil er ganz andere Tarife benötigt. ;-)

  3. Re: Ist doch prima

    Autor: /mecki78 12.07.19 - 20:57

    fanreisender schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist doch weniger eine frage der Bandbreite als der Abdeckung.

    https://www.vodafone.de/hilfe/netzabdeckung.html

    /Mecki

  4. Re: Ist doch prima

    Autor: Eheran 12.07.19 - 21:51

    Die Karte ist doch absoluter Bullshit. Danach hätte man so gut wie nirgendwo keinen Empfang.

  5. Re: Ist doch prima

    Autor: /mecki78 12.07.19 - 23:14

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Karte ist doch absoluter Bullshit. Danach hätte man so gut wie
    > nirgendwo keinen Empfang.

    Du hast schon gesehen, dass du unten zwischen Telefon und Daten unterscheiden musst, oder? Du hast fast überall Telefon, aber dazu reicht ja auch GSM. Schalte mal unten auf Daten, dann tun sich gerade am Land schon deutliche weiße Flecken auf.

    Ansonsten, wo hat man denn laut dieser Karte Empfang, wo du nachweisen kannst, das man keinen hat? Etwas ist nicht Bullshit, weil das Ergebnis nicht so aussieht, wie du es gerne hättest oder erwartest, es ist Bullshit, wenn es falsch ist. Einen Beleg dafür, dass es falsch ist, hast du jetzt aber nicht geliefert.

    /Mecki

  6. Re: Ist doch prima

    Autor: haltoroman 13.07.19 - 07:47

    Also ich wohne schonmal an einer Stelle wo überhaupt kein Empfang mit Vodafone ist, aber diese Karte Netzabdeckung anzeigt.

  7. Re: Ist doch prima

    Autor: nja666 13.07.19 - 08:54

    haltoroman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich wohne schonmal an einer Stelle wo überhaupt kein Empfang mit
    > Vodafone ist, aber diese Karte Netzabdeckung anzeigt.


    Wie bei mir. Laut Karte habe ich 4G Abdeckung. Habe mir dann eine Vodafone Prepaid-Karte gekauft habe um das zu testen.

    Die traurige Wahrheit: Kein Netz.

    Jetzt habe ich mir von Congstar die Allnet Flat Plus mit 12GB LTE (ja, kein VoLTE möglich) dank Corporate Benefits für 22,50 geholt. Vorher hab ich bei Congstar ohne LTE und ohne Flatrate 17 Euro mit 5GB bezahlt.

  8. Re: Ist doch prima

    Autor: Golressy 13.07.19 - 09:27

    Ich finde das auch gut. So hätte man das vom ersten Tag machen sollen.

    Die alternativen Anbieter haben doch die Provider damals erst richtig gross gemacht.

  9. Re: Ist doch prima

    Autor: Eheran 13.07.19 - 10:03

    >Du hast schon gesehen, dass du unten zwischen Telefon und Daten unterscheiden musst, oder?
    Ne, ich bin behindert. Genau genommen kann man 2G, 3G und 4G einzeln einstellen. Nicht nur unten Internet und Telefon.
    Laut der Karte hätte ich meinem alltäglichen Leben praktisch nie die Situation, das ich kein 3G oder 4G habe. Überall ist es schön rot. Die ganze Stadt hier hat angeblich nicht eine einzige Lücke im Netz, wo es nicht mind. 3G gibt.

    >Ansonsten, wo hat man denn laut dieser Karte Empfang, wo du nachweisen kannst, das man keinen hat?
    >Einen Beleg dafür, dass es falsch ist, hast du jetzt aber nicht geliefert.

    Nach der Karte würde ich praktisch nie in die Sitation kommen, dass ich keinen Empfang (oder auch nur 2G) hätte. Das ist allerdings nicht der Fall. Mich würde aber interessieren, wie du dir so einen Nachweis vorstellst. Also was genau(!) muss ich tun, damit du mir glaubst, dass ich an Ort X der Karte bin, wo angeblich empfang ist, ich aber keinen hab? Da würde ja ein einziger Punkt reichen, um zu zeigen, dass die Karte so nicht stimmen kann. Da wäre ich dabei. Will aber vorher genau wissen wie der Test erfolgen soll. Sonst mach ich das und dann kommt irgendein Spruch vonwegen "aber du warst nicht 3m über dem Boden" oder "du hast das Handy falschrum gehalten" oder "in die falsche Richtung" usw.

    Allerdings kann das auch jeder, der deren Netz nutzt, selbst testen. Wie oft hat man kein Internet oder nicht mal 2G und wo hält man sich da auf? Ist das in der Karte rot?

  10. Re: Ist doch prima

    Autor: M.P. 13.07.19 - 10:06

    Wenn ich schauen will, ob es an einem bestimmten Ort Netzabdeckung für ein Netz gibt, in das ich wechseln will, würde ich mich auch auf keine Netzabdeckungskarte verlassen, sondern mein Smartphone nutzen, um das zu überprüfen ...

    Bei O2 kann man da zwar trotzdem reinfallen: Da kann man volles Signal bekommen, und die Basisstation transportiert trotzdem keine Daten ... ist wahrscheinlich aber deutlich verlässlicher, als die Abdeckungskarten....

  11. Re: Ist doch prima

    Autor: randya99 14.07.19 - 09:13

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Du hast schon gesehen, dass du unten zwischen Telefon und Daten
    > unterscheiden musst, oder?
    > Ne, ich bin behindert. Genau genommen kann man 2G, 3G und 4G einzeln
    > einstellen. Nicht nur unten Internet und Telefon.
    > Laut der Karte hätte ich meinem alltäglichen Leben praktisch nie die
    > Situation, das ich kein 3G oder 4G habe. Überall ist es schön rot. Die
    > ganze Stadt hier hat angeblich nicht eine einzige Lücke im Netz, wo es
    > nicht mind. 3G gibt.
    >
    > >Ansonsten, wo hat man denn laut dieser Karte Empfang, wo du nachweisen
    > kannst, das man keinen hat?
    > >Einen Beleg dafür, dass es falsch ist, hast du jetzt aber nicht
    > geliefert.
    >
    > Nach der Karte würde ich praktisch nie in die Sitation kommen, dass ich
    > keinen Empfang (oder auch nur 2G) hätte. Das ist allerdings nicht der Fall.
    > Mich würde aber interessieren, wie du dir so einen Nachweis vorstellst.
    > Also was genau(!) muss ich tun, damit du mir glaubst, dass ich an Ort X der
    > Karte bin, wo angeblich empfang ist, ich aber keinen hab? Da würde ja ein
    > einziger Punkt reichen, um zu zeigen, dass die Karte so nicht stimmen kann.
    > Da wäre ich dabei. Will aber vorher genau wissen wie der Test erfolgen
    > soll. Sonst mach ich das und dann kommt irgendein Spruch vonwegen "aber du
    > warst nicht 3m über dem Boden" oder "du hast das Handy falschrum gehalten"
    > oder "in die falsche Richtung" usw.
    >
    > Allerdings kann das auch jeder, der deren Netz nutzt, selbst testen. Wie
    > oft hat man kein Internet oder nicht mal 2G und wo hält man sich da auf?
    > Ist das in der Karte rot?


    Schwachsinn. Im Haus ist schonmal bedeutungslos und draußen kann auch von den Gebäuden abhängen. Dass man in eine Ecke keinen Empfang hat, kann vorkommen. Aber insgesamt sollten die Karten schon recht genau sein.

    Es hängt außerdem vom Handy ab. Ich habe auch nur mit meinem Xiaomi und einem Tablet drinnen 3G Empfang (auf Karte "eingeschränkt verfügbar). Mit Samsung oder iPhone gar nicht. (kann natürlich modellbezogen sein)

  12. Re: Ist doch prima

    Autor: Eheran 14.07.19 - 10:34

    >Schwachsinn.
    Und dann kommt nicht ein Argument gegen meine Aussagen. Klasse. Direkt +1 für kreatives Argumentieren. Dann noch +1 für Strohmänner. Vom Empfang in Gebäuden war nie die Rede, klar, dass man in einem Metallbunker keinen haben kann.

    >Dass man in eine Ecke keinen Empfang hat, kann vorkommen.
    Ja was denn jetzt? Entweder gibt es auf der Karte da eine Lücke oder ich muss da Empfang haben. Was bringt mir die Karte denn, wenn angeblich irgendwo Empfang ist, dort jedoch vielleicht auch einfach keiner ist? Genau das ist doch mein Punkt, dass die Karte Unsinn ist! Aber natürlich ist es Schwachsinn, was ich da sage. Nochmal +1 für die kognitive Dissonanz.

  13. Re: Ist doch prima

    Autor: randya99 14.07.19 - 14:13

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Schwachsinn.
    > Und dann kommt nicht ein Argument gegen meine Aussagen. Klasse. Direkt +1
    > für kreatives Argumentieren. Dann noch +1 für Strohmänner. Vom Empfang in
    > Gebäuden war nie die Rede, klar, dass man in einem Metallbunker keinen
    > haben kann.
    >
    > >Dass man in eine Ecke keinen Empfang hat, kann vorkommen.
    > Ja was denn jetzt? Entweder gibt es auf der Karte da eine Lücke oder ich
    > muss da Empfang haben. Was bringt mir die Karte denn, wenn angeblich
    > irgendwo Empfang ist, dort jedoch vielleicht auch einfach keiner ist? Genau
    > das ist doch mein Punkt, dass die Karte Unsinn ist! Aber natürlich ist es
    > Schwachsinn, was ich da sage. Nochmal +1 für die kognitive Dissonanz.


    Du bist der mit der Dissonanz. Der einzige, der sich beschwert. Ohh strawman jaja immer die anderen in deinem Kopf ist alles klar.

  14. Re: Ist doch prima

    Autor: Eheran 14.07.19 - 16:29

    Also bleibts bei null Argumenten, alles klar, weiß ich bescheid.
    Immerhin gibts +1 für das aufmunternde Kindergartenniveau: "ne du!"
    Das hört man leider selten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Ravensburg-Weingarten Technik I Wirtschaft I Sozialwesen, Weingarten
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  3. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin, Potsdam
  4. BNP Paribas Real Estate Consult GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Book S im Test: ARM richtig gemacht
Galaxy Book S im Test
ARM richtig gemacht

Dank enormer Akkulaufzeit und flottem Snapdragon samt LTE finden wir dieses Notebook richtig gelungen - bis auf ein Detail.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Smartphone Samsung präsentiert 50-Megapixel-Sensor mit schnellem Fokus
  2. Samsung Galaxy A21s kommt mit Vierfachkamera für 210 Euro
  3. Samsung und Xiaomi Preiswerte Geräte dominieren Top 6 der Android-Smartphones

Cyberhilfswerk: Sandsäcke stapeln im Internet
Cyberhilfswerk
Sandsäcke stapeln im Internet

Wie ein Technisches Hilfswerk für IT-Vorfälle stellen sich Aktivisten ein Cyberhilfswerk vor. Es soll eingreifen, wenn es zum Ernstfall kommt. Die Initiatoren sehen sich als Mittler zwischen Nerds und Behörden.
Von Anna Biselli

  1. Rubber Ducky Vom Hacken und Absichern der USB-Ports

Bill Gates & Corona: Verschwörungstheorien im Mainstream
Bill Gates & Corona
Verschwörungstheorien im Mainstream

Warum Behauptungen wie Bill Gates habe das Coronavirus erfunden oder wolle mit Zwangsimpfungen die Menschheit dezimieren, so starke Anhänger finden.
Eine Analyse von Elke Wittich

  1. Gründer Gates verlässt Microsofts Verwaltungsrat
  2. Elektromobilität Bill Gates kauft Porsche Taycan und kritisiert Elektroautos
  3. Seefahrt Bill Gates soll Superjacht mit E-Antrieb bestellt haben