1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 80-Millionen-Dollar-Strafe: One…

kann man sich mkvs kaufen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kann man sich mkvs kaufen?

    Autor: vol1 05.12.13 - 08:54

    Irgendwoher müssen die WEB-DL releases doch kommen. Haben die dann Kopierschutz?

    Ich würd gern 480p WEB-DL kaufen (und für immer behalten), die Dateigröße ist perfekt. Blurays sind nutzlos, da sie Platz verbrauchen und ich kann sie nicht auf jedem beliebigen Endgerät schauen. Ganz zu schweigen von Werbung und Raubmordkopiewarnungen. Und region code (ja es gibt auch Leute, die nicht ihr ganzes Leben jeden Tag von 8 bis 5 am selben Ort arbeiten).

    Ein Kumpel hätte gerne 15GB mkvs mit 3D undsoweiter. Gibt es aber leider auch nicht. Runterladen kann er die in einer halben Stunde..

    Netflix hat kaum neue Sachen und ein VPN zu benutzen nervt auch langsam. Dazu kommt, dass man eine aktive Internetverbindung und Silverlight braucht.


    Also: Wo gibts mkvs? Egal was für Filme fürs erste, ich bin stark interessiert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.13 08:54 durch vol1.

  2. Re: kann man sich mkvs kaufen?

    Autor: robinx999 05.12.13 - 09:21

    Kaufen keine ahnung ich weiss die letzten beiden Blender Filme konnte man sich legal als MKV runterladen (sind halt nur kurzfilme)
    http://www.sintel.org/download bzw. http://mango.blender.org/download/ von Elephand Dreams gibt es ein Side by Side 3d version die Ebenfalls mkv verwendet http://www.elephantsdream.org/
    Ich weiss das Pioneer one auch mkv verwendet http://de.wikipedia.org/wiki/Pioneer_One
    Außerdem weiss ich das man bei revision3 verschiedene Shows als .webm runterladen kann (was ja technisch ein mkv ist aber mit vp8 video, dass wird aber vermutlich nur eine sehr kleine teil der Hardware abspielen) Alternativ könnte man da auch .mp4 dateien runterladen (h264 video, aac audio)

  3. Re: kann man sich mkvs kaufen?

    Autor: Anonymer Nutzer 05.12.13 - 09:29

    Kauf DVDs und Rip wie du es brauchst.
    Mit einem Halbwegs aktuellen Rechner dauert das nicht länger als 10 Minuten.

    Wenn du 480p aus Platzgründen bevorzugst,bist du nicht gleichzeitig stark an MKV Filmen interessiert.

  4. Re: kann man sich mkvs kaufen?

    Autor: nudel 05.12.13 - 09:54

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kauf DVDs und Rip wie du es brauchst.
    > Mit einem Halbwegs aktuellen Rechner dauert das nicht länger als 10
    > Minuten.
    >
    > Wenn du 480p aus Platzgründen bevorzugst,bist du nicht gleichzeitig stark
    > an MKV Filmen interessiert.

    Ein "10 Minuten Rip" hat nicht annähernd die Bildqualität eines "Szene-Releases".

  5. Re: kann man sich mkvs kaufen?

    Autor: Anonymer Nutzer 05.12.13 - 10:53

    Ja, 1:1 abfilmen ist Qualitativ natürlich besser als mein Amateurhafter eigenrip :-D
    Mir ist beim Ripen, Gott sei dank ,die Bildqualität eh völlig wumpe,weil ich mir, wenn überhaupt,nur Musik-DVDs als Audio-Cds fürs Auto mache.
    Aber halt echt selten und auch nur für mich alleine.

  6. Re: kann man sich mkvs kaufen?

    Autor: vol1 05.12.13 - 10:53

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kauf DVDs und Rip wie du es brauchst.
    > Mit einem Halbwegs aktuellen Rechner dauert das nicht länger als 10
    > Minuten.
    >
    > Wenn du 480p aus Platzgründen bevorzugst,bist du nicht gleichzeitig stark
    > an MKV Filmen interessiert.


    Ich glaube du hast nicht verstanden was mkv ist. :) oder soll ich präzisieren: x264 AC3 hätt ich gerne. Ich rippe doch keine DVD für etwas das ich in 10 Sekunden runterladen kann. o.O Außerdem haben web-dls die bestmögliche Qualiität, da sie nicht re-encoded wurden.

  7. Re: kann man sich mkvs kaufen?

    Autor: vol1 05.12.13 - 10:55

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, 1:1 abfilmen ist Qualitativ natürlich besser als mein Amateurhafter
    > eigenrip :-D
    > Mir ist beim Ripen, Gott sei dank ,die Bildqualität eh völlig wumpe,weil
    > ich mir, wenn überhaupt,nur Musik-DVDs als Audio-Cds fürs Auto mache.
    > Aber halt echt selten und auch nur für mich alleine.


    Ich sprach von WEB-DL was nichts mit Abfilmen zu tun hat.

  8. Re: kann man sich mkvs kaufen?

    Autor: vol1 05.12.13 - 10:56

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kaufen keine ahnung ich weiss die letzten beiden Blender Filme konnte man
    > sich legal als MKV runterladen (sind halt nur kurzfilme)
    > www.sintel.org bzw. mango.blender.org von Elephand Dreams gibt es ein Side
    > by Side 3d version die Ebenfalls mkv verwendet www.elephantsdream.org
    > Ich weiss das Pioneer one auch mkv verwendet de.wikipedia.org
    > Außerdem weiss ich das man bei revision3 verschiedene Shows als .webm
    > runterladen kann (was ja technisch ein mkv ist aber mit vp8 video, dass
    > wird aber vermutlich nur eine sehr kleine teil der Hardware abspielen)
    > Alternativ könnte man da auch .mp4 dateien runterladen (h264 video, aac
    > audio)


    Vielen Dank das schaue ich mir mal an. :)

  9. Re: kann man sich mkvs kaufen?

    Autor: Anonymer Nutzer 05.12.13 - 11:36

    vol1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kauf DVDs und Rip wie du es brauchst.
    > > Mit einem Halbwegs aktuellen Rechner dauert das nicht länger als 10
    > > Minuten.
    > >
    > > Wenn du 480p aus Platzgründen bevorzugst,bist du nicht gleichzeitig
    > stark
    > > an MKV Filmen interessiert.
    >
    > Ich glaube du hast nicht verstanden was mkv ist. :) oder soll ich
    > präzisieren: x264 AC3 hätt ich gerne. Ich rippe doch keine DVD für etwas
    > das ich in 10 Sekunden runterladen kann. o.O Außerdem haben web-dls die
    > bestmögliche Qualiität, da sie nicht re-encoded wurden.

    Doch,du nur nicht was 480p ist. ;-)

  10. Re: kann man sich mkvs kaufen?

    Autor: Kondom 05.12.13 - 12:01

    nudel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein "10 Minuten Rip" hat nicht annähernd die Bildqualität eines
    > "Szene-Releases".

    Stimmt, wenn man einen 10 Jahre alten Rechner nimmt kann's auch 30 Minuten dauern.

  11. Re: kann man sich mkvs kaufen?

    Autor: robinx999 05.12.13 - 17:11

    Kondom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nudel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein "10 Minuten Rip" hat nicht annähernd die Bildqualität eines
    > > "Szene-Releases".
    >
    > Stimmt, wenn man einen 10 Jahre alten Rechner nimmt kann's auch 30 Minuten
    > dauern.

    Sollte man wenn man video encodes macht nicht generell immer 3 Dinge mit in Betracht ziehen. 1. Bildqualität, 2. Encode Dauer, 3 Datei Größe.
    Denn hier mal ein ffmpeg beispiel mit den jeweiligen extremen (veryslow bzw. Ultrafast), das video war ein DVB-S rip in 1080i der auch wieder nach 1080i codiert wurde.

    time ffmpeg -i test.m2t -t 60 -acodec libfaac -ab 128k -vcodec libx264 -preset ultrafast -crf 24 -level 41 ultrafast.mkv
    real 0m21.305s
    user 1m6.101s
    sys 0m0.486s

    time ffmpeg -i test.m2t -t 60 -acodec libfaac -ab 128k -vcodec libx264 -preset veryslow -crf 24 -level 41 veryslow.mkv
    real 6m31.693s
    user 49m52.447s
    sys 0m2.599s

    wie man sieht dauerte eine minute encoden mit ultrafast 21,3 Sekunden und mit veryslow dauerte es 6 Minuten 31 Sekunden. Die Bildqualität der beiden dateien ist die Selbe (Qualitäts basiertes encoding "-crf 24"). Der unterschied liegt in der Dateigröße ultrafast.mkv = 29 MB und veryslow.mkv = 18MB (da es nur eine minute video war kann man sich ja durchaus selber ausrechnen wie groß es für einen film / serien folge wird, bzw. wie lange das encoding dauert).
    Achja der rechner ist zwar auch schon ein paar Jahre alt um genau zu sein ist es ein Core i7 (Nehalem) mit 2,8Ghz.

    Aber ich glaube wenn man nicht alle 3 Dinge mit in betracht zieht kann man nicht wirklich über die Encodes urteilen. Und wenn man eine größere Ziel Datei akzeptieren kann dann kann das Video encoding auch mal schneller gehen.

  12. Re: kann man sich mkvs kaufen?

    Autor: Anonymer Nutzer 05.12.13 - 21:26

    vol1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kauf DVDs und Rip wie du es brauchst.
    > > Mit einem Halbwegs aktuellen Rechner dauert das nicht länger als 10
    > > Minuten.
    > >
    > > Wenn du 480p aus Platzgründen bevorzugst,bist du nicht gleichzeitig
    > stark
    > > an MKV Filmen interessiert.
    >
    > Ich glaube du hast nicht verstanden was mkv ist. :) oder soll ich
    > präzisieren: x264 AC3 hätt ich gerne. Ich rippe doch keine DVD für etwas
    > das ich in 10 Sekunden runterladen kann. o.O Außerdem haben web-dls die
    > bestmögliche Qualiität, da sie nicht re-encoded wurden.

    Hier ist ne schöne Liste die grade für Serien interessant ist.

    http://www.chillingeffects.org/notice.cgi?sID=1311819

  13. Re: Mach dir selbst welche!

    Autor: Neuro-Chef 05.12.13 - 22:43

    http://www.bunkus.org/videotools/mkvtoolnix/downloads.html

    Die Frage sollte lauten:
    Wo kann man sich gegen Geld kopierschutzfreie Videos in Standardformaten kaufen?

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  14. about: ".mkv"

    Autor: Neuro-Chef 05.12.13 - 22:51

    vol1 schrieb:
    > Tzven schrieb:
    > > Wenn du 480p aus Platzgründen bevorzugst,bist du nicht gleichzeitig
    > > stark an MKV Filmen interessiert.
    >
    > Ich glaube du hast nicht verstanden was mkv ist. :) oder soll ich
    > präzisieren: x264 AC3 hätt ich gerne.
    Haha, ihr habt's beide nicht verstanden:
    ".mkv", oder sollte ich sagen https://de.wikipedia.org/wiki/Matroska ist ein Containerformat. Das frisst eine ganze Menge an Audio- /Video-Codecs und Untertitelformaten.
    Man kan sogar Bilder mit reinstopfen, die in entsprechenden Dateibrowsern bzw. auch 'nem erweiterten "Explorer" als Symbol für die Datei angezeigt werden können.
    Kapitel-Marken und wer weiß was noch alles packt der Matroska-Container auch.

    > Außerdem haben web-dls die
    > bestmögliche Qualiität, da sie nicht re-encoded wurden.
    Oder man codiert ordentliche Blurays *vernünftig* (hatte schon alte 700MB-Releases, die besser aussahen als ein ~2GB-Release des selben Films) runter, dann sieht das auch gut aus.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  15. Re: kann man sich mkvs kaufen?

    Autor: Neuro-Chef 05.12.13 - 22:57

    nudel schrieb:
    > Tzven schrieb:
    > > Kauf DVDs und Rip wie du es brauchst.
    > > Mit einem Halbwegs aktuellen Rechner dauert das nicht länger als 10
    > > Minuten.
    > > Wenn du 480p aus Platzgründen bevorzugst,bist du nicht gleichzeitig
    > stark
    > > an MKV Filmen interessiert.
    > Ein "10 Minuten Rip" hat nicht annähernd die Bildqualität eines
    > "Szene-Releases".
    Wird ja beim Lesen immer schlimmer der Thread, also:
    Ein Rip sollte zwar den Kopierschutz entfernen, muss aber nicht einmal das und bedeutet noch lange keine Änderung an A/V-Codecs.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  16. Re: Mach dir selbst welche!

    Autor: thepiman 27.12.13 - 09:23

    Wahrscheinlich nirgends...
    Ich hasse es, heutzutage noch mit solchen merkwürdigen Silberscheiben zu hantieren...
    Kommt doch sowieso direkt nach dem Kauf auf's NAS

  17. Re: Mach dir selbst welche!

    Autor: Neuro-Chef 28.12.13 - 00:01

    thepiman schrieb:
    > Wahrscheinlich nirgends...
    That's it.

    > Ich hasse es, heutzutage noch mit solchen merkwürdigen Silberscheiben zu
    > hantieren...
    Joar, allein schon das Rödeln im Laufwerk -.-
    Die Sammlung im Regal betrachte ich aber ganz gerne mal :-)

    > Kommt doch sowieso direkt nach dem Kauf auf's NAS
    Ich habe zwar (noch) kein NAS, aber dafür 6 interne und 3 externe Magnetscheibenklötzer. Schätze mal >9 TB :D

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Oldenburg
  2. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  3. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. ATLAS TITAN Mitte GmbH, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€
  2. 67,89€ (Release: 19.11.)
  3. 55,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektrophobie: Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte
Elektrophobie
Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte

Beschimpfungen als "Öko-Idiot" oder der Mittelfinger auf der Autobahn: Als Elektroauto-Fahrer macht man einiges mit - aber nicht mit dem Auto selbst.
Ein Erfahrungsbericht von Matthias Horx

  1. Model Y Tesla befestigt Kühlaggregat mit Baumarktleisten
  2. Wohnungseigentumsgesetz Anspruch auf private Ladestelle kommt im November
  3. Autogipfel Regierung fordert einheitliches Bezahlsystem bei Ladesäulen

Galaxy Buds Live im Test: So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
Galaxy Buds Live im Test
So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance

Bluetooth-Hörstöpsel in Bohnenform klingen innovativ und wir waren auf die Galaxy Buds Live gespannt. Die Enttäuschung im Test war jedoch groß.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro
  2. Airpods Studio Patentanträge bestätigen Apples Arbeit an ANC-Kopfhörer
  3. Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC JBL tritt doppelt gegen Airpods Pro an

Immortals Fenyx Rising angespielt: Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed
Immortals Fenyx Rising angespielt
Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed

Abenteuer im antiken Griechenland mal anders! Golem.de hat das für Dezember 2020 geplante Immortals ausprobiert und zeigt Gameplay im Video.
Von Peter Steinlechner