1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ACTA-Vertragsentwurf an die…

Alles ein einziger Witz!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alles ein einziger Witz!

    Autor: d2 25.03.10 - 13:20

    Statt sich darüber Gedanken zu machen, was man mehr für die Bürger tun kann, wie man Kreativität und Innovation fördert, freieres Leben und Umgang mit Ressourcen, wird stattdessen alles eingeschränkt und kriminalisiert.

  2. Re: Alles ein einziger Witz!

    Autor: redwolf_ 25.03.10 - 19:01

    Meine Forderungen:

    - Mehr Upload statt mehr Downstream
    - Keine 24 Stunden Zwangstrennung von Privatanschlüssen
    - Optional feste IPs pro Anschluss
    - Breitbandausbau + erschließung ländlicher Gebiete
    - Staatliche Bezuschussung/Förderung von Freifunkanbietern
    - Abschaffung des Zensursulagesetzes
    - Zenmentierung der abschaffung der VDS per Gesetz
    - Netzneutralität und Recht auf Internetzugang im GG festlegen
    - Innerpolizeiliche Kontrollorgan für "Bad-Cops"
    - Keine Einflussnahme von Parteifunktionären im öffentlich rechtlichen Fernsehen.
    - Leistungsschutzrecht verweigern
    - Absenkung des Urheberrechtsschutz auf 5 Jahre nach Tod des Urhebers.
    - Freies Kopieren von digitalen und analogen Werken zum privaten Gebrauch komplett legitimieren.

  3. Re: Alles ein einziger Witz!

    Autor: redwolf_ 25.03.10 - 19:03

    Last but not least:

    - Aufhebung des "Hackerparagraphen"
    - Aufhebung der Störerhaftung
    - Schutz für "Whistleblower"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, München
  3. ITEOS, Stuttgart
  4. über duerenhoff GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-92%) 0,75€
  2. (-75%) 4,99€
  3. (-35%) 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

  1. Vodafone: Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus
    Vodafone
    Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus

    Vodafone sieht bei jungen Menschen wenig Interesse, Kabelfernsehen zu abonnieren. Ein deutscher Netflix-Manager sprach über den Streaminganbieter.

  2. FBI-Wunsch: Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung
    FBI-Wunsch
    Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung

    Apple war einer Bitte des FBI laut der Nachrichtenagentur Reuters nachgekommen und verzichtete auf die Einführung verschlüsselter iPhone-Backups in der iCloud. Apple habe einem Streit mit Beamten aus dem Weg gehen wollen, erklärte eine Reuters-Quelle - geholfen hat es indes nicht.

  3. Rainbow Six Siege: Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter
    Rainbow Six Siege
    Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter

    Seit Monaten gibt es DDOS-Angriffe gegen Rainbow Six Siege, nun klagt Ubisoft gegen einen Anbieter. Der offeriert das Lahmlegen der Server ab 150 Euro, offenbar stecken auch Deutsche hinter den Attacken.


  1. 19:21

  2. 18:24

  3. 17:16

  4. 17:01

  5. 16:47

  6. 16:33

  7. 15:24

  8. 15:09