1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ACTA-Vertragsentwurf an die…
  6. Thema

Sehr schön geschrieben!

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Komische Kostenlosmentalität

    Autor: prodi1985 28.09.11 - 13:38

    Deutschlehrer.. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei den Worten "Geistiges Eigentum" klappen mir reflexartig die Fußnägel
    > hoch.. und das tut verdammt weh! ;)
    >
    > Geistiges Eigentum ist eine Erfindung der MI und FI und hat nichts mit
    > Menschenverstand zu tun..

    Wieso? Wie sollte sonst ein gewinnorientiertes Unternehmen, dass zum Beispiel Filme produziert, sich finanzieren können?

    Na ehrlich jetzt, was wäre die Alternative?

  2. Re: Komische Kostenlosmentalität

    Autor: prodi1985 28.09.11 - 13:51

    narf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Habe ja auch keine Yacht und borge sie mir einfach aus, ohne zu fragen.
    >
    > 1. leihen ohne zu fragen ist kein diebstahl. ich wüsste auch nicht was
    > ausleihen ohne zu fragen mit dem thema hier zu tun haben sollte...
    >
    > 2. indem du ein geistiges eigentum KOPIERST begehst du weder einen RAUB
    > noch einen DIEBSTAHL.
    >
    > 0 punkte für den comment

    Was daran verstehst du nicht? Der Besitzer der Yacht als auch der Produzent eines Musikstückes haben für die Erschaffung und Anschaffung ihres Gutes, ob Musik oder Gegenstand, Kostenaufwände. Dass du diese dann in Anspruch nimmst, ohne den Inhaber zu entschädigen IST Diebstahl nach unserem Rechtssystem, sofern du dir NICHT die Zustimmung geholt hast.

    Ich fahre ja auch nur über die Autobahn und Straßen und zahle trotzdem Steuern und die Vignette, obwohl ich nichts materielles kaufe.
    Im Museum sehe ich mir auch nur die Werke usw an, kaufe nichts und muss trotzdem zahlen?!

    Und so weiter und so fort, und wenn du das nicht verstehst, dann geh doch bitte nochmal zur Schule.

    Oder alternativ schreib mal deinen Beruf hier rein, und die Begründung, warum man dir für deine Arbeitsleistung Geld überlässt. Bitte, Danke.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Westhessen, Wiesbaden
  2. Amprion GmbH, Pulheim
  3. Präsidium der Bay. Bereitschaftspolizei, Regensburg
  4. wenglor sensoric GmbH, Tettnang

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Kryptographie: Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator
Kryptographie
Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator

Mit der Maximator-Allianz haben fünf europäische Länder einen Gegenpart zu den angelsächsischen Five Eyes geschaffen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Security Bundestagshacker kopierten Mails aus Merkels Büro
  2. Trumps Smoking Gun Vodafone und Telefónica haben keine Huawei-Hintertür
  3. Sicherheitsforscher Daten durch Änderung der Bildschirmhelligkeit ausleiten

Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
Horror-Thriller Unsubscribe
Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
Von Peter Osteried

  1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
  2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?