Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Addictive Games…

Hier wollen wieder nur ein paar Geschäftsleute ihre Produkte verkaufen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hier wollen wieder nur ein paar Geschäftsleute ihre Produkte verkaufen.

    Autor: Charles Marlow 28.02.13 - 18:53

    Gerade der Adressat Politik ist sowieso dafür bekannt, dass er für eine Schlagzeile (und einem diskreten Umschlag) jeden Unsinn vor einem Mikrofon behauptet.

  2. Re: Hier wollen wieder nur ein paar Geschäftsleute ihre Produkte verkaufen.

    Autor: grorg 28.02.13 - 19:23

    Pathologische Internetnutzung ist ein Forschungsfeld, was aktiv bearbeitet wird, schon seit längerer (mehrere Jahre) Zeit.

  3. Re: Hier wollen wieder nur ein paar Geschäftsleute ihre Produkte verkaufen.

    Autor: Nekornata 28.02.13 - 20:04

    Ja, weil es dafür Geld gibt. Wer sich mit dem Thema mal ernsthaft auseinander setzt, sieht schnell was für ein Unsinn das ist.

    Ich kenne sogar einige Psychiater, die das OFFEN als Schwachsinn bezeichnen ....

  4. Re: Hier wollen wieder nur ein paar Geschäftsleute ihre Produkte verkaufen.

    Autor: grorg 28.02.13 - 20:40

    Und ich kenne einige Wissenschaftler, die das Forschungsfeld nicht für totalen Mist halten, sondern selbst daran forschen.

  5. Re: Hier wollen wieder nur ein paar Geschäftsleute ihre Produkte verkaufen.

    Autor: Nekornata 01.03.13 - 01:36

    Wären ja dumm, wenn dir das, womit sie Geld verdienen, als dumm bezeichnen würden .... Irgendwie müssen die das ja rechtfertigen, auffällig ist dann aber, wenn andere aus dem selben Fach es als "Dumm" bezeichnen ;).

  6. Re: Hier wollen wieder nur ein paar Geschäftsleute ihre Produkte verkaufen.

    Autor: Nephtys 01.03.13 - 11:53

    Nekornata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wären ja dumm, wenn dir das, womit sie Geld verdienen, als dumm bezeichnen
    > würden .... Irgendwie müssen die das ja rechtfertigen, auffällig ist dann
    > aber, wenn andere aus dem selben Fach es als "Dumm" bezeichnen ;).


    Ist es dumm, wenn sie damit Geld verdienen? :D

  7. Re: Hier wollen wieder nur ein paar Geschäftsleute ihre Produkte verkaufen.

    Autor: KillerKowalski 01.03.13 - 15:35

    Was für Produkte sollen sie dir verkaufen wollen?
    "Neu! Keininternet bei T-Offline! Garantierte 0 KB/s!"

  8. Re: Hier wollen wieder nur ein paar Geschäftsleute ihre Produkte verkaufen.

    Autor: Sacer 01.03.13 - 23:49

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nekornata schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wären ja dumm, wenn dir das, womit sie Geld verdienen, als dumm
    > bezeichnen
    > > würden .... Irgendwie müssen die das ja rechtfertigen, auffällig ist
    > dann
    > > aber, wenn andere aus dem selben Fach es als "Dumm" bezeichnen ;).
    >
    > Ist es dumm, wenn sie damit Geld verdienen? :D

    ja. zumindest auf menschlicher ebene.

  9. Re: Hier wollen wieder nur ein paar Geschäftsleute ihre Produkte verkaufen.

    Autor: neocron 02.03.13 - 01:40

    richtig, was deine bekannten sagen hat mehr wert, als das was seine sagen, nicht wahr?

    so ein schwachsinn ...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TLI Consulting GmbH, Nürnberg, Hannover, Berlin, Erlangen
  2. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden
  3. ENERCON GmbH, Aurich
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 58,99€
  2. 169,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
    Adblock Plus
    Adblock-Filterregeln können Code ausführen

    Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
    Von Hanno Böck

    1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
    2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
    3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

    Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
    Swobbee
    Der Wechselakku kommt wieder

    Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
    Eine Analyse von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
    2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
    3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

    1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
      Guillaume Faury
      Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

      Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

    2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
      CIA-Vorwürfe
      Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

      Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

    3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
      SpaceX
      Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

      Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


    1. 12:55

    2. 11:14

    3. 10:58

    4. 16:00

    5. 15:18

    6. 13:42

    7. 15:00

    8. 14:30