Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adultking: Pornounternehmer will…

Bitcoins ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitcoins ?

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.13 - 15:40

    Ob Kim schonmal über Bitcoins nachgedacht hat ?
    Auch wenn sie teilweiße enormen Schwankungen unterliegen, ist es schlichtweg unmöglich Zahlungen zu reglementieren.

  2. auch keine Lösung

    Autor: azeu 23.01.13 - 15:44

    wenn sich alle Banken der Welt weigern Dir Deine Bitcoins auszuzahlen - wegen Verdacht auf kriminelle Beschaffung/Geldwäsche etc. - dann kannst Du Dir Deine Millionen von Bitcoins sonstwo hinstecken :)

    42

  3. Re: auch keine Lösung

    Autor: slashwalker 23.01.13 - 15:46

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn sich alle Banken der Welt weigern Dir Deine Bitcoins auszuzahlen -
    > wegen Verdacht auf kriminelle Beschaffung/Geldwäsche etc. - dann kannst Du
    > Dir Deine Millionen von Bitcoins sonstwo hinstecken :)


    Bitcoins werden aber nicht von Banken ausgezahlt. Kenne mich da nicht so genau aus, aber afaik werden die bei Exchangern in andere "Währungen" getauscht.

  4. Re: auch keine Lösung

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.13 - 15:56

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn sich alle Banken der Welt weigern Dir Deine Bitcoins auszuzahlen -
    > wegen Verdacht auf kriminelle Beschaffung/Geldwäsche etc. - dann kannst Du
    > Dir Deine Millionen von Bitcoins sonstwo hinstecken :)

    Banken zahlen keine Bitcoins aus.
    Wenn überhaupt, könnten Banken dir die Auszahlung des durch den Verkauf der Bitcoins erworbenen "Echtgeldes" verweigern, was aber nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben möglich wäre.
    Der Artikel bezieht sich jedoch auf Eingriffe privater Zahlungsvermittler.

  5. Re: Bitcoins ?

    Autor: BerlinerMaxe 23.01.13 - 15:59

    Born2win schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ob Kim schonmal über Bitcoins nachgedacht hat ?
    > Auch wenn sie teilweiße enormen Schwankungen unterliegen, ist es
    > schlichtweg unmöglich Zahlungen zu reglementieren.


    Warum sollte man sich mit Krötenschubsern einlassen, wenn man selbst ne Wechselbude uffmachen kann?

    https://twitter.com/KimDotcom/status/222759825526890496

  6. Re: Bitcoins ?

    Autor: pythoneer 23.01.13 - 21:52

    BerlinerMaxe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte man sich mit Krötenschubsern einlassen, wenn man selbst ne
    > Wechselbude uffmachen kann?
    >
    > twitter.com

    MEGA-Coins ich bin dabei :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  2. MEMMERT GmbH + Co. KG, Schwabach (Metropolregion Nürnberg)
  3. Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Hürth bei Köln
  4. I.T.E.N.O.S. International Telecom Network Operation Services GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Service: Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker
    Service
    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

    Nur noch wenige Stunden auf den Telekom-Techniker warten, das würde der Telekom-Chef gerne versprechen. Doch er traut sich noch nicht so richtig.

  2. BVG: Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN
    BVG
    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

    Der Ausbau des BVG-WLAN ist fast fertiggestellt. Rund 10.000 Nutzer seien gleichzeitig in dem drahtlosen Netzwerk aktiv, Tendenz steigend.

  3. Android-Apps: Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
    Android-Apps
    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

    Zwei Funktionen für Android-Apps können einfach missbraucht werden, um Nutzereingaben mitzulesen oder sogar weitere bösartige Apps zu installieren - ohne Wissen oder Zutun des Anwenders. Google hat bereits reagiert.


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10