Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Akkus nicht austauschbar…

Bei vielen Autos kann auch nur noch die Werkstatt die Batterie tauschen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei vielen Autos kann auch nur noch die Werkstatt die Batterie tauschen

    Autor: dokape 12.11.12 - 20:07

    Gibt genug neue Autos, bei denen nur noch die Werkstatt die Batterie
    tauschen kann. Werden die dann auch verboten?

    Und den Akku-Rasierer schraubt auch kein Mann mehr auf.

    Wie viel Strom/Ressourcen brauchen eigentlich die vielen Elektroherde?
    Die könnte man auch durch Gasherde tauschen.

    Also: wo fangen wir an?

  2. Re: Bei vielen Autos kann auch nur noch die Werkstatt die Batterie tauschen

    Autor: McCoother 12.11.12 - 20:09

    dokape schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt genug neue Autos, bei denen nur noch die Werkstatt die Batterie
    > tauschen kann. Werden die dann auch verboten?
    >
    > Und den Akku-Rasierer schraubt auch kein Mann mehr auf.
    >
    > Wie viel Strom/Ressourcen brauchen eigentlich die vielen Elektroherde?
    > Die könnte man auch durch Gasherde tauschen.
    >
    > Also: wo fangen wir an?


    Also ein Elektroherd mit Ökostrom ist sicher umweltfreundlicher als ein Gasherd..

  3. Re: Bei vielen Autos kann auch nur noch die Werkstatt die Batterie tauschen

    Autor: renegade334 12.11.12 - 20:19

    Okay, bis auf Ökostrom, für welchen gnadenlos Wälder gerodet werden.

  4. Re: Bei vielen Autos kann auch nur noch die Werkstatt die Batterie tauschen

    Autor: Anonymer Nutzer 12.11.12 - 22:24

    McCoother schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ein Elektroherd mit Ökostrom ist sicher umweltfreundlicher als ein
    > Gasherd..

    Den Elektroherd ganz weglassen ist noch umweltfreundlicher. Denn vernünftig kochen kann man damit eh nicht.

  5. Re: Bei vielen Autos kann auch nur noch die Werkstatt die Batterie tauschen

    Autor: 486dx4-160 13.11.12 - 09:42

    Heiliger Sankt Florian, verschon mein Haus, zünd andere an.

  6. Re: Bei vielen Autos kann auch nur noch die Werkstatt die Batterie tauschen

    Autor: Yeeeeeeeeha 13.11.12 - 09:50

    Man hätte von Anfang an nicht von den Bäumen runterkommen sollen, dann hätte man jetzt auch kein Problem mit Elektroherden (oder Gasherden oder Schafherden).

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  7. Re: Bei vielen Autos kann auch nur noch die Werkstatt die Batterie tauschen

    Autor: S-Talker 13.11.12 - 12:33

    McCoother schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dokape schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibt genug neue Autos, bei denen nur noch die Werkstatt die Batterie
    > > tauschen kann. Werden die dann auch verboten?
    > >
    > > Und den Akku-Rasierer schraubt auch kein Mann mehr auf.
    > >
    > > Wie viel Strom/Ressourcen brauchen eigentlich die vielen Elektroherde?
    > > Die könnte man auch durch Gasherde tauschen.
    > >
    > > Also: wo fangen wir an?
    >
    > Also ein Elektroherd mit Ökostrom ist sicher umweltfreundlicher als ein
    > Gasherd..

    Sorry, aber Leute die ernsthaft mit dem Wort "Ökostrom" versuchen zu argumentieren kann ich nicht ernst nehmen.

  8. Re: Bei vielen Autos kann auch nur noch die Werkstatt die Batterie tauschen

    Autor: Neuro-Chef 14.11.12 - 14:06

    dokape schrieb:
    > Gibt genug neue Autos, bei denen nur noch die Werkstatt die Batterie
    > tauschen kann. Werden die dann auch verboten?
    Das ist Murks, sollte wirklich verboten werden, zumindest bei normalen Verbrennern.

    > Und den Akku-Rasierer schraubt auch kein Mann mehr auf.
    Ich benutz' den wnen nötig mit Kabel dran, 5 Jahre und kein Ende in Sicht. Der Akku reicht voll geladen auch noch für 3 Anwendungen :D

    > Wie viel Strom/Ressourcen brauchen eigentlich die vielen Elektroherde?
    > Die könnte man auch durch Gasherde tauschen.
    Bist du irre? Ich hatte in der letzten Bude sowohl Gasherd als auch Kombi-Therme. Bei letzterer wurde bei der Installation geschlampt, sodass bis zur Behebung mehrmals täglich eine kleine Stichflamme samt Knall für Freude sorgte. Nie wieder Gas..

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. HORNBACH, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  2. ifm electronic GmbH, Essen
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. über JobLeads GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,00€ (Bestpreis!)
  2. 19,99€ (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (Kaufen und Leihen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

  1. Große Pläne: SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen
    Große Pläne
    SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen

    SpaceX hat noch nie Menschen in den Weltraum gebracht. Trotzdem haben sich jetzt zwei risikofreudige Weltraumtouristen gemeldet, die an Bord eines Dragon-Raumschiffs um den Mond fliegen wollen, und auch schon dafür bezahlt haben.

  2. Festnetz: O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden
    Festnetz
    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

    O2 arbeitet mit Huawei an WTTx zur Überwindung der letzten Meile als Festnetzersatz. Dazu ist jetzt ein wichtiger Test zu Massive MIMO in München gelungen.

  3. Robocar: Roborace präsentiert Roboterboliden
    Robocar
    Roborace präsentiert Roboterboliden

    MWC 2017 Futuristisch, elektrisch, autonom: Auf dem MWC ist das erste autonom fahrende Rennauto vorgestellt worden. Die unbemannten Elektroautos sollen künftig im Rahmenprogramm der Formel E Rennen gegeneinander fahren.


  1. 00:29

  2. 18:18

  3. 17:56

  4. 17:38

  5. 17:21

  6. 17:06

  7. 16:32

  8. 16:12