1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon lässt automatische…

Ideen für Bestellnomaden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ideen für Bestellnomaden

    Autor: RioDerReisser 01.04.10 - 09:53

    Mein Gott, warum bin ich nicht früher darauf gekommen. Beim Öffnen eines Päckchens lasse ich jetzt immer die Kamera mit laufen. Den Aufwand, den Inhalt vorher gezielt aus dem Päckchen zu entfernen sollte das kleinere Problem sein, da ich ja selbst den Blickwinkel der Aufnahme bestimme.

    Danke Amazon.

    Wie wird dann das Gericht entscheiden? Da der Weg vom Verpacken bis zu mir nicht gerade der kürzeste ist, sollten meine Aufnahmen gewichtiger sein. Ob der Inhalt nun auf dem Postweg verloren gegangen ist, oder ... kann mir egal sein.

  2. Patentidee

    Autor: RioDerReisser 01.04.10 - 09:56

    Dann wird jetzt im nächsten Schritt die Post etc. sicherstellen wollen/müssen, dass das abgegebene Paket auch tatsächlich dem zugestellten entspricht. Das kann eine lange Videosequence werden.

  3. Re: Ideen für Bestellnomaden

    Autor: automatische Kontrolle 01.04.10 - 10:52

    Ich würde Fotos der Ware sogar dem Kunden senden um ihn heiss auf seine Bestellung zu machen.
    Die Packungen sind im Onlineshop nämlich üblicherweise nicht zu sehen. Wenn man die Ware mal fotografiert hat (die Packung meine ich), kann man den Onlineshop natürlich ergänzen.

    Und der Kunde kriegt natürlich die Abmessungen und das Gewicht mitgeteilt. Bei einem Buch ist es nicht wichtig.
    Aber manche Sachen passen in eine Sport-Tasche, andere brauchen einen Koffer-Raum.

    @reisser: Wenn Du Muster zufällig auf die Packung sprühst, wird es wohl stimmen. Es geht darum, wer bei Gericht einen besseren Eindruck erweckt.
    Und Paket-Nomaden die ständig bei RTL ihre fiesen Handlungen beschreiben, fallen dann doch recht schnell auf.
    Und kein Versandhändler schickt denen hoffentlich nie wieder etwas.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. Heraeus Quarzglas GmbH & Co. KG, Kleinostheim
  4. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Bros.: Mehr Klassiker geht nicht
Super Mario Bros.
Mehr Klassiker geht nicht

Super Mario Bros. wird 35 Jahre alt! Golem.de hat den Klassiker im Original erneut gespielt - und nicht nur Lob für ihn.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Super Mario 3D All-Stars Nintendo kündigt überarbeitete Klempner-Klassiker an
  2. Nintendo Update erlaubt Weltenbau in Super Mario Maker 2
  3. Nintendo Auch Lego Super Mario sammelt Münzen

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Stellenanzeige: Golem.de sucht CvD (m/w/d)
    Stellenanzeige
    Golem.de sucht CvD (m/w/d)

    Du bist News-Junkie, Techie, Organisationstalent und brennst für den Onlinejournalismus? Dann unterstütze die Redaktion von Golem.de als CvD.

    1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
    2. Shifoo Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
    3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

    1. Cisco und Apple: Chinas Führung hat eigene schwarze Liste gegen US-Konzerne
      Cisco und Apple
      Chinas Führung hat eigene schwarze Liste gegen US-Konzerne

      Cisco und Apple dürften in China ausgeschlossen werden, wenn China die Maßnahmen von Trump kontert. Doch wann das passiert ist umstritten.

    2. Openreach: Alter Fernseher stört ADSL für ein ganzes Dorf
      Openreach
      Alter Fernseher stört ADSL für ein ganzes Dorf

      Anderthalb Jahre brauchen die Openreach-Techniker, um eine Störung in der ADSL-Versorgung zu finden. Eine ganze Kabelstrecke wurde erneuert, doch ohne Ergebnis.

    3. Darkweb: 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
      Darkweb
      179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen

      Die Festnahmen sind Teil der internationalen Polizei-Operation DisrupTor und wurden in ganz Europa und den USA durchgeführt.


    1. 18:56

    2. 17:50

    3. 17:40

    4. 17:30

    5. 17:30

    6. 17:15

    7. 17:00

    8. 16:50