Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: Patent auf digitalen…

Prior Art?!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Prior Art?!

    Autor: Anonymer Nutzer 06.02.13 - 10:59

    Wieder so ein Patent, dass *hoffentlich* aberkannt wird.

    Warnung: Ich hatte noch keine Zeit mir den originalen Patentantrag anzusehen!

    Ernsthaft, was ist daran schützenswert? Von der Technik her gesehen ist daran aber auch wirklich *nichts* neuartig. Zumindest so, wie golem.de das darstellt.

    Da wird einfach von einer Datenbanktabelle etwas auf eine andere verschoben, ein paar Einträge/"Zeiger" werden umgehängt und das war es.

    Rechtlich ist die Sache weit komplizierter, aber auf rechtliche Aspekte kann man sich ja (noch) kein Patent machen lassen. (Also etwa eine Gesetzesidee patentieren.)

    Merkwürdige Welt in der anscheinend absolute Laien über so etwas entscheiden dürfen.

  2. Re: Prior Art?!

    Autor: Trockenobst 06.02.13 - 11:59

    Der Selberdenker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieder so ein Patent, dass *hoffentlich* aberkannt wird.

    Eher nicht. Eher lizensiert Amazon das Patent günstig und hält sich so doofe Trolle vom Hals.

    > Ernsthaft, was ist daran schützenswert? Von der Technik her gesehen ist
    > daran aber auch wirklich *nichts* neuartig. Zumindest so, wie golem.de das
    > darstellt.

    Es wirkt wie eine Mischung aus juristischem und technischen Prozess. So was liebt das Patentamt. Das behinderte 1 Klick Patent hat Amazon fast 10 Jahre verteidigen können. Solange der US.Kongress kein Machtwort spricht, ist es nur eine Frage des Patentanwalts und dem passenden Prüfer.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz
  2. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. über Ratbacher GmbH, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 39,99€
  2. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Creators Update im Test: Erhöhter Reifegrad für Windows 10
Creators Update im Test
Erhöhter Reifegrad für Windows 10
  1. Windows 10 Mobile Da waren es nur noch 13
  2. Creators Update Die meisten Linux-Entwickler-Tools laufen auf Windows
  3. Windows 10 Microsoft verrät, welche Daten gesammelt werden

Moto G5 und Moto G5 Plus im Test: Lenovo kehrt zur bewährten Motorola-Tradition zurück
Moto G5 und Moto G5 Plus im Test
Lenovo kehrt zur bewährten Motorola-Tradition zurück
  1. Miix 720 Lenovos High-End-Detachable ist ab 1.200 Euro erhältlich
  2. Lenovo Händler nennt Details des Moto G5
  3. Miix 320 Daten zu Lenovos neuem 2-in-1 vorab veröffentlicht

Miniatur Wunderland: Schiffe versenken die schönsten Pläne
Miniatur Wunderland
Schiffe versenken die schönsten Pläne
  1. Transport Üo, der fahrbare Ball
  2. Transport Sea Bubbles testet foilendes Elektroboot
  3. Verkehr Eine Ampel mit Kamera und Gesichtserkennung

  1. Luftfahrt: Fliegendes Motorrad Kitty Hawk Flyer hebt ab
    Luftfahrt
    Fliegendes Motorrad Kitty Hawk Flyer hebt ab

    Acht Rotoren, zwei Schwimmer, ein Passagier: Das Fluggerät Kitty Hawk Flyer ist ein Ultraleichtflugzeug, das über US-Binnengewässern eingesetzt werden soll. Das Projekt hat einige prominente Unterstützer.

  2. Seagate: Rugged-Festplatte enthält SD-Kartenleser für Drohnen
    Seagate
    Rugged-Festplatte enthält SD-Kartenleser für Drohnen

    Der SD-Festplatten-Hybrid: Die Fly Drive von Seagate und DJI ist eine ungewöhnliche Kombination aus Festplatte und SD-Kartenleser, die Drohnenflieger ansprechen soll. Käufer erhalten die Festplatte im stoßfesten Gehäuse und ein Adobe-Premiere-CC-Abonnement dazu.

  3. Grafikkarte: Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen
    Grafikkarte
    Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen

    Wer eine Radeon RX 400 besitzt, kann sie per Firmware-Update unter Umständen zu einer schnelleren Radeon RX 500 machen. Je nach Polaris-Chip oder Platine klappt das, obendrein sinkt im Leerlauf und bei Teillast die Leistungsaufnahme.


  1. 19:00

  2. 17:59

  3. 17:30

  4. 17:10

  5. 16:49

  6. 16:26

  7. 16:11

  8. 15:56