1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon Prime Video: Chef der…

Dämlicher Vorschlag

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dämlicher Vorschlag

    Autor: sofries 24.03.19 - 14:39

    So ein Vorschlag kann echt nur von Leuten kommen, die weniger als 2 Minuten darüber nachgedacht haben, aber beim allgemeinem Amazonthema irgendwas beitragen wollen.

    Selbst wenn Amazon gezwungen wäre das Paket zu endbündeln, dann würde man das Prime Video Bundle einfach 50 billiger machen als das ganze Prime Abo. Jeder würde sich trotzdem das Komplettpaket holen, da die 2 Cent Ersparnis am Tag für das Video only Bundle keine signifikante Ersparnis sind. Alternativ könnte man auch Prime Nutzern einen kostenlosen Gutschein für Prime Video anbieten. So oder so hätte Amazon Dutzende Möglichkeiten eine solche Regelung zu umgehen.

  2. Re: Dämlicher Vorschlag

    Autor: Anonymer Nutzer 24.03.19 - 14:41

    Und hättest du 3 sekunden nachgedacht wärst du drauf gekommen das genau sowas dann Amazon nicht tun dürfte.

  3. Re: Dämlicher Vorschlag

    Autor: sofries 24.03.19 - 16:49

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und hättest du 3 sekunden nachgedacht wärst du drauf gekommen das genau
    > sowas dann Amazon nicht tun dürfte.


    Und wie soll man das verhindern? Indem man Amazon die Preis- und Produktpolitik penibel vorschreibt? Ich bezweifle, dass so ein Gesetz vor Gericht standhalten würde.

  4. Re: Dämlicher Vorschlag

    Autor: miauwww 24.03.19 - 20:28

    sofries schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prinzeumel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und hättest du 3 sekunden nachgedacht wärst du drauf gekommen das genau
    > > sowas dann Amazon nicht tun dürfte.
    >
    > Und wie soll man das verhindern? Indem man Amazon die Preis- und
    > Produktpolitik penibel vorschreibt? Ich bezweifle, dass so ein Gesetz vor
    > Gericht standhalten würde.

    Solche Auflagen/Regelungen und selbst Gesetze gibt es in Hülle und Fülle im Bereich des Wettbewerbsrechts.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SICOS BW GmbH, Stuttgart
  2. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz
  3. ZIEHL-ABEGG SE, Kupferzell
  4. bol Behörden Online Systemhaus GmbH, Unterschleißheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. VU+ Zero 4K, Kabel-/Terr.-Receiver für 134,90€, Hasbro Nerf Laser Ops DeltaBurst für 19...
  2. (u. a. Game of Thrones - Staffel 8 (Blu-ray) für 22,41€, Game of Thrones Limited Collector’s...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
Mehrwertsteuersenkung
Worauf Firmen sich einstellen müssen

Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
Von Boris Mayer

  1. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben
  2. Corona Google und Microsoft starten Weiterbildungsprogramme
  3. Kontaktverfolgung Datenschützer kritisieren offene Gästelisten

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Echo Auto im Test: Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
    Echo Auto im Test
    Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen

    Im Auto ist die Alexa-Sprachsteuerung noch praktischer als daheim. Amazon hat bei Echo Auto die wichtigsten Einsatzzwecke im Fahrzeug bedacht.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto
    2. Echo Flex mit zwei Modulen im Test Gut gedacht, mäßig gemacht
    3. Amazon Zahlreiche Echo-Modelle nicht mehr bis Weihnachten lieferbar