Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Analog: Beim UKW-Radio droht…

Das ist Absicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist Absicht

    Autor: SchreibenderLeser 18.03.18 - 22:34

    Kann mir nicht helfen aber: Das alles erscheint mir als Absicht.

    Es klingt einfach nach einem sehr seltsamen Zufall, dass erst die Regierung usw. alles dafür tut, digitales Radio gegenüber Analogen zu bevorteilen und anschließend kommt es dann zu sowas.
    Mir sind natürlich andere Beispiele bekannt, wo die Verschwörungstheorien nachweislicher Blödsinn sind, aber irgendwie traue ich den ganzen Braten nicht. Es sieht so aus als wären Industrie, Frequenzverkäufer und Sender inzwischen dahinter her, den alten Analogen Rundfunk abzuschaffen.

    Die Konsequenzen sind bei DVB-T sichtbar. Während Analoge Sendetechnik vergleichsweise simpel umzusetzen ist, so dass auch Anbieter aus "Billiglohnländern" oder private Bastler sich einen Empfänger Basteln können, ist Digitaltechnik viel profitabler.
    Man kann dann eben mal wieder den Standard ändern und damit die Leute dazu zwingen, neue Geräte zu kaufen (Super für den Markt!) oder man verschlüsselt plötzlich die Signale, so dass man zusätzliche Hardware (Super für den Markt!) und Lizenzen zum Entschlüsseln (Super für den Markt!) braucht. Die Möglichkeiten abzucashen werden einfach potenziert, während die Verbraucher in die Röhre gucken und zu immer neuen Konsum gezwungen werden.

    In einer etwas freieren Martkwirtschaft würden sich wahrscheinlich innerhalb kürzester Zeit Anbieter finden, die wieder Analogfunk anbieten. Leider sind die Frequenzen begrenzt und die Regierung vergibt diese quasi willkürlich.

    Naja, Gottlob gibt es das besser überwachbare Internet, so dass niemand mehr auf TV oder Radio angewiesen oder gar Presse angewiesen ist. Sonst würden wir in der Nordsee wahrscheinlich die Piratenradios sitzen haben, die weiter Analog funken...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sattel Business Solutions GmbH, Langenau
  2. über duerenhoff GmbH, Hanau
  3. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  4. über duerenhoff GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy Note 8 für 379€ statt 403,95€ im Vergleich)
  2. 54€
  3. (aktuell u. a. Corsair GLAIVE RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 34,99€ + Versand statt ca...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
    Flugzeugabsturz
    Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

    Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

    1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
    2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
    3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

    Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
    Uploadfilter
    Voss stellt Existenz von Youtube infrage

    Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

    1. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13
    2. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
    3. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen

    1. Quake 2 RTX: Nvidia entwickelt überarbeitetes Quake
      Quake 2 RTX
      Nvidia entwickelt überarbeitetes Quake

      GTC 2019 In wenigen Wochen von Pathtracing zu RTX: Nvidia hat basierend auf der Quake-2-Version eines deutschen Studenten eine neue erstellt, welche HDR sowie God Rays und gläserne Oberflächen in den Shooter integriert.

    2. Boundless XR: Qualcomms Headset funktioniert mit und ohne PC
      Boundless XR
      Qualcomms Headset funktioniert mit und ohne PC

      GDC 2019 Die Kombination aus 60-GHz-WLAN und Snapdragon-basiertem Headset soll für eine drahtlose VR-Erfahrung sorgen: Qualcomm nennt das Boundless XR, erste Hersteller wie Pico arbeiten bereits mit der Technik.

    3. Ice Lake U: Intel erläutert Architektur der Gen11-Grafik
      Ice Lake U
      Intel erläutert Architektur der Gen11-Grafik

      Ende 2019 erscheinen die Ice Lake genannten Intel-Chips für Ultrabooks. Deren Gen11-Grafikeinheit weist viele Neuerungen auf, etwa bei den Shadern, beim L3-Cache oder beim Speicherinterface.


    1. 14:53

    2. 13:44

    3. 13:20

    4. 12:51

    5. 00:00

    6. 18:05

    7. 16:39

    8. 13:45