1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anbieter wollen…

Geld zurück

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Geld zurück

    Autor: incisor 19.04.10 - 18:37

    Wenn ich eine legale CD kopiere die in meinem alten CD Player sonst nicht läuft wegen dem Kopierschutz, dann werde ich trotz Urheberrechtsabgabe abgemahnt (da ich einen Kopierschutz umgehe und unerlaubt vervielfältige).

    Und wenn ich mein Urlaubsvideo brenne bekommen irgendwelche Verlage Urheberrechtsabgaben?

    Verrückte Welt.

  2. Re: Geld zurück

    Autor: admin 19.04.10 - 18:44

    umgehen ist erlaubt... nur knacken darfst du ihn nicht!

  3. Re: Geld zurück

    Autor: Rulf 19.04.10 - 19:39

    incisor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und wenn ich mein Urlaubsvideo brenne bekommen irgendwelche Verlage
    > Urheberrechtsabgaben?
    >
    > Verrückte Welt.

    da du ja dann selber der urheber bist, könntest du ja bei den verwertungsgesellschaften deinen anteil an den ausschüttungen verlangen... ;)

  4. Re: Geld zurück

    Autor: incisor 20.04.10 - 12:03

    @admin
    Aber ohne die entsprechende Software kann ich ja meine legale "copy protected" CD nicht kopieren. Ist das jetzt erlaubt oder nicht?


    @Rulf
    Haha, der war gut.
    Ich glaube der bessere Weg ist eine Rückerstattung zu verlangen,
    bei 19,7 Cent pro CD-RW, 13,9 Cent pro DVD und 3,47 Euro pro Blu-Ray kann da im Jahr schon was zusammenkommen.
    Ich hebe mal die Rechnung auf und verfolge die Diskussion weiter.

  5. Re: Geld zurück

    Autor: essigessenz 20.04.10 - 12:13

    Dann mußt Du aber Mitgliedsbeitrag bezahlen. Und wie die Rechnung aufgeht kannst Du hier nachlesen.

    > http://derstandard.at/1504961
    ich meine konkret diesen Eintrag:

    > 10.12.2003 17:46
    > garantiert nicht!
    > hab das schon in der futurezone gepostet, also hier nur die
    > kurzfassung: ich bin musiker und produzent (nicht
    > hauptberuflich) brauche im jahr ca. 200-300 cd-rohlinge
    > (backup, promo). auf der anderen seite bin ich "empfaenger"
    > dieser leerkassettenverguetung. lange rede, kurzer sind:
    > ausgaben fuer die abgabe: ~40 euro. einnahmen (laut
    > austromechana abrechnung, 2002): 11,40 euro. kannst dir ca.
    > denken, wer der/die "beguenstigten" des systems sind..... lg
    > madias

    Na, wer gewinnt etwas bei diesem Spiel?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior IT Business Consultant (w/m/d)
    Banijay Germany GmbH, Köln-Mülheim
  2. Java Software Developer (w/m/d) Customer Service
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt, Dortmund, Münster, Oberviechtach
  3. Systemverantwortlicher (m/w/d) Modul - Ultrasonic Parking Functions
    IAV GmbH, Berlin, Chemnitz, Gifhorn
  4. Frontend Developer (m/w/d) UI/UX
    consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de