1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anbieter wollen…

ZPÜ

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ZPÜ

    Autor: Treadmill 19.04.10 - 20:34

    OK, also fassen wir mal zusammen, wir haben nicht mehr das Recht auf Privatkopie, trotzdem bezahlen wir schon bei Druckern und Scannern einen Aufpreis, jetzt kommen sie noch bei DVD und BluRay mit noch höheren Fiktions-Abgaben.
    Komme da nur ich mir verarscht vor? Und was sind das wieder für Organisationen, wahrscheinlich mit schönem Wasserkopf, der mitfinanziert werden muss, wie bei der GEZ. Da fließt ja auch ein Großteil der Einnahmen direkt wieder in die "Behörde".

  2. Re: ZPÜ

    Autor: Ausgepresstes Opfer 19.04.10 - 20:41

    Das System hat versagt. Das sehen wir ja seit Jahren schon. Die bereichern sich völlig maßlos, wollen jedes Jahr 1000% mehr. Willfährige Lobby-Politiker wie der Beck genehmigen ihnen das, da verschwinden die Milliarden halt im Nirwana. Deswegen müssen auch ständig die Abgaben erhöht werden, Sohnemann braucht nen neuen Porsche und Papa nen neues Eigenheim. Wir sind die Opfer, die ihnen das bezahlen müssen.

  3. Re: ZPÜ

    Autor: lalala 19.04.10 - 20:41

    Treadmill schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > OK, also fassen wir mal zusammen, wir haben nicht mehr das Recht auf Privatkopie

    Doch natürlich hast du das! Also solange du keinen Kopierschutz umgehst, Daten veränderst oder kopierst.

    >, trotzdem bezahlen wir schon bei Druckern und Scannern einen
    > Aufpreis,

    Wobei ich da immernoch nicht verstehen warum? So wie mir die Verlage aufs Dach steigen können wenn ich auch nur AUSZUGSWEISE irgend etwas ins Internet stelle darf ich jetzt plötzlich ganze Bücher kopieren und ausdrucken um sie zu kopieren.

    > jetzt kommen sie noch bei DVD und BluRay mit noch höheren
    > Fiktions-Abgaben.

    Die sind ja auch schon so billig das sie bei jedem Discounter an der Kasse liegen das geht ja gar nicht!

    > Komme da nur ich mir verarscht vor? Und was sind das wieder für
    > Organisationen, wahrscheinlich mit schönem Wasserkopf, der mitfinanziert
    > werden muss, wie bei der GEZ. Da fließt ja auch ein Großteil der Einnahmen
    > direkt wieder in die "Behörde".

    Wie das bei solchen "Behörden" so ist werden da die Spezis von einst hingeschoben um noch ihr Gnadenbrot zu fristen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. emz-Hanauer GmbH & Co. KGaA, Nabburg / Oberpfalz
  2. ING Deutschland, Nürnberg
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf
  4. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 41,99€
  2. 21,99€
  3. (u. a. GTA 5 für 16,99€, Dark Souls 3 - Deluxe Edition für 19,12€, Bioshock: Infinite für 7...
  4. 8,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

AVM Fritzdect Smarthome im Test: Nicht smart kann auch smarter sein
AVM Fritzdect Smarthome im Test
Nicht smart kann auch smarter sein

AVMs Fritz Smarthome nutzt den Dect-Standard, um Lampen und Schalter miteinander zu verbinden. Das geht auch offline im eigenen LAN.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Konkurrenz zu Philips Hue Signify bringt WLAN-Lampen von Wiz auf den Markt
  2. Smarte Kühlschränke Hersteller verschweigen Kundschaft Support-Dauer
  3. Magenta Smart Home Telekom bietet mehr für das kostenlose Angebot

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

  1. Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
    Made in USA
    Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

    Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.

  2. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
    Huawei-Chef
    Die USA "wollen uns umbringen"

    Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

  3. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
    Digital Imaging
    Koelnmesse beendet Photokina

    War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?


  1. 19:14

  2. 18:07

  3. 17:35

  4. 16:50

  5. 16:26

  6. 15:29

  7. 15:02

  8. 13:42