Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Angst vor Haft: Bittorrent…

Charakterschweine...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Charakterschweine...

    Autor: SoniX 07.11.12 - 10:51

    Sorry aber so sehe ich das.

    Zuerst ziehen sie eine Webseite hoch die offensichtlich keinem legalen Zweck dient, dann wollen sie Geld von den Usern haben bzw verleiten sie zu Straftaten (User muss Upload bereitstellen) und dann wenn die Kacke am dampfen ist werden die User verraten um die eigene Haut zu retten.

    Geht ja sowas von garnicht!

    Hört bitte auch für solche Dienste zu bezahlen! Nur weil es immer Menschen gibt die für sowas bezahlen haben wir heute tausende Hoster die nur darauf aus sind abzukassieren. Mir gefällt diese Entwicklung garnicht.....

  2. Re: Charakterschweine...

    Autor: redwolf 07.11.12 - 11:18

    Höh? Das sind Serverbetreiber die einen Service bieten. Wenn jemand für diesen bereit ist zu zahlen, wird es der Service wohl wert sein oder?

  3. Re: Charakterschweine...

    Autor: Tyler Durden 07.11.12 - 11:23

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry aber so sehe ich das.
    >
    > Zuerst ziehen sie eine Webseite hoch die offensichtlich keinem legalen
    > Zweck dient, dann wollen sie Geld von den Usern haben bzw verleiten sie zu
    > Straftaten (User muss Upload bereitstellen) und dann wenn die Kacke am
    > dampfen ist werden die User verraten um die eigene Haut zu retten.
    >
    > Geht ja sowas von garnicht!

    Tja, heutzutage kann man nicht einmal mehr den Kriminellen vertrauen!
    So weit ist es schon gekommen!

    Qui cum canibus concumbunt cum pulicibus surgent.

    TD

  4. Re: Charakterschweine...

    Autor: SoniX 07.11.12 - 11:29

    Ja sicher bieten sie einen Service und für manche mag der Preis auch gerechtfertigt sein.

    Aber wenn sie schon Geld auf dubiose Weise scheffeln dann wäre doch das mindeste dass sie dann auch die Klappe halten und nicht petzen.

    Der Dealer um die Ecke bietet auch n Service an, aber der hält auch die Klappe wenns brenzlig wird. Sollte zumindest so sein...

  5. Re: Charakterschweine...

    Autor: SoniX 07.11.12 - 11:32

    hehe

    Ich glaube das Problem ist, dass sich User von solchen Sachen angezogen fühlen und die Betreiber eher als Freiheitskämpfer betrachten. In Wahrheit aber bescheissen diese Betreiber jeden, auch Ihre Kunden.

  6. Re: Charakterschweine...

    Autor: underlines 07.11.12 - 11:56

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry aber so sehe ich das.
    >
    > Zuerst ziehen sie eine Webseite hoch die offensichtlich keinem legalen
    > Zweck dient, dann wollen sie Geld von den Usern haben bzw verleiten sie zu
    > Straftaten (User muss Upload bereitstellen) und dann wenn die Kacke am
    > dampfen ist werden die User verraten um die eigene Haut zu retten.


    Ich denke du hast das falsch verstanden. Der Betreiber hat die User mit diesem Mail gewarnt. So hatten alle user genügend Zeit ihre Daten zu verschlüsseln oder zu vernichten. Deshalb hat sich der Betreiber kurz darauf von der Email distanziert um dafür auch noch zusätzlich angeklagt zu werden!

  7. Re: Charakterschweine...

    Autor: SoniX 07.11.12 - 14:13

    underlines schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke du hast das falsch verstanden. Der Betreiber hat die User mit
    > diesem Mail gewarnt.

    Okay, das kann man so stehen lassen.

    > So hatten alle user genügend Zeit ihre Daten zu
    > verschlüsseln oder zu vernichten.

    Das nicht. Was sollte es bringen wenn ich meine Daten verschlüssele?
    Wenn der Beweis schon erbracht ist, dass ich dann und dann dies oder jenes dort hochgeladen hatte, dann ists egal was da bei mir am Rechner rumgammelt. Man bekommt ja sowieso nur Probleme mit Daten die auch verbreitet werden und nicht für welche die man Zuhause hat.

    > Deshalb hat sich der Betreiber kurz
    > darauf von der Email distanziert um dafür auch noch zusätzlich angeklagt zu
    > werden!

    Ja, ein Schachzug. Ob der wirkt oder nicht wird man sehen.

    Aber es bleibt dabei, sie verraten Ihre User. Diejenigen die zuvor noch teuer für den Dienst bezahlt hatten; diejenigen die sie zuvor noch zur Straftat aufgefordert hatten.

    Hinterlistiges Pack.

  8. Re: Charakterschweine...

    Autor: serra.avatar 08.11.12 - 16:17

    tja so ist das eben ... wer illegales tut (und das ist auch das saugen) muss halt soviel Rückgrad haben dann auch dazu zu stehen! Leute die für illegales saugen auch noch zahlen sind eh das Letzte! den da kommt Geld ins Spiel und der vielzitierte Schaden!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.12 16:18 durch serra.avatar.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbeutingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 61,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Knappe Mehrheit: SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union
    Knappe Mehrheit
    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

    Eine Neuauflage der großen Koalition rückt näher. Trotz viel Kritik von Delegierten stimmt ein SPD-Parteitag für Verhandlungen mit CDU und CSU. Fraktionschefin Nahles will mit Kanzlerin Merkel und dem "blöden Dobrindt" nun verhandeln, "bis es quietscht".

  2. Gerichtspostfach
    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

    Ursprünglich sollte das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) Mitte Februar abgeschaltet werden. Das Debakel um das Besondere elektronische Anwaltspostfach (BeA) zwingt jedoch zum Umdenken.

  3. DLD-Konferenz: Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa
    DLD-Konferenz
    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

    Außenminister Sigmar Gabriel befürchtet, dass Europa technisch zwischen den USA und Asien zerrieben wird. Telekom-Chef Höttges hat schon Vorschläge parat, wo Europa seine Stärken ausspielen könnte.


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57