1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anhörung im Bundestag…

Wo sind die Unterstützer?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo sind die Unterstützer?

    Autor: ChevalAlazan 04.03.15 - 17:48

    Kann mir mal jemand suchen helfen? Golem, seit ihr da?!

    Steht doch ganz groß drüber: "Leistungsschutzrecht findet Unterstützer".
    Wo sind die denn? Ich lese im Artikel nur von denen, die das LSR sowieso gefordert haben (die Verlage). Außerdem von Juristen und Professoren, die von ebendiesen Verlagen bezahlt werden.

    Hallo, Golem! Wo sind die im Titel benannten Unterstützer? Und wieso werden sinnleere Zitate der Verlage als Zwischentitel genutzt? Gibt es dafür noch einen anderen Grund als den Offensichtlichen?

  2. Re: Wo sind die Unterstützer?

    Autor: Anonymer Nutzer 04.03.15 - 18:23

    > Kann mir mal jemand suchen helfen?

    Schon nach denen gegoogelt? :)

    "LSR findet Unterstützer" ist im Kontext eines Suchmaschinen-Themas fast irgendwie genial, finde ich :)

  3. Re: Wo sind die Unterstützer?

    Autor: grorg 04.03.15 - 23:19

    ChevalAlazan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo, Golem! Wo sind die im Titel benannten Unterstützer? Und wieso werden
    > sinnleere Zitate der Verlage als Zwischentitel genutzt? Gibt es dafür noch
    > einen anderen Grund als den Offensichtlichen?
    Damit man aufgrund der guten Artikelqualität ein Golem-Abo abschließt. Irgendwie.

  4. Re: Wo sind die Unterstützer?

    Autor: fehlermelder 05.03.15 - 11:00

    Wenn du sagst, dass die Fürsprecher von den Verlagen bezahlt werden, was natürlich höchstwahrscheinlich stimmt, weil niemand von sich aus ein Gutachten erstellt, solltest du selbiges aber auch den Gegenstimmen zurechnen.
    Die Profs, die gegen das LSR sind sind vermutlich dann von Google und co. beauftragt worden.

    Und was heisst das? Gar nix. Beide Seiten haben eben Leute gefunden, die sich auf dem Gebiet (rechtlich) auskennen und die jeweilige Position unterstützen. Die Überschrift stimmt also.
    Was aber wichtig ist, sind die Argumente und die scheinen bei der Pro-LSR-Seite, wie im Artikel dargestellt eben an der Basis oft dünn bis fadenscheinig zu sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG, Schönaich
  2. Erzbistum Köln, Köln
  3. ATLAS TITAN Mitte GmbH, Wuppertal
  4. Protagen Protein Services GmbH, Heilbronn, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. 67,89€ (Release: 19.11.)
  3. 55,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
Verkehrswende
Zaubertechnologie statt Citybahn

In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
  2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

Probefahrt mit Citroën Ami: Das Palindrom auf vier Rädern
Probefahrt mit Citroën Ami
Das Palindrom auf vier Rädern

Wie fährt sich ein Elektroauto, das von vorne und hinten gleich aussieht und nur 7.000 Euro kostet?
Ein Hands-on von Friedhelm Greis

  1. Zulassungsrekord Jeder achte neue Pkw fährt elektrisch
  2. Softwarefehler Andere Marken laden gratis an Teslas Superchargern
  3. Lucid Motors Elektrolimousine Lucid Air kostet 170.000 US-Dollar

MX 10.0 im Test: Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur
MX 10.0 im Test
Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur

Die Cherry MX 10.0 kommt mit besonders flachen MX-Schaltern, ist hervorragend verarbeitet und umfangreich programmierbar. Warum Nutzer in Deutschland noch auf sie warten müssen, ist nach unserem Test unverständlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Argand Partners Cherry wird verkauft