Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anhörung im Bundestag…

Wo sind die Unterstützer?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo sind die Unterstützer?

    Autor: ChevalAlazan 04.03.15 - 17:48

    Kann mir mal jemand suchen helfen? Golem, seit ihr da?!

    Steht doch ganz groß drüber: "Leistungsschutzrecht findet Unterstützer".
    Wo sind die denn? Ich lese im Artikel nur von denen, die das LSR sowieso gefordert haben (die Verlage). Außerdem von Juristen und Professoren, die von ebendiesen Verlagen bezahlt werden.

    Hallo, Golem! Wo sind die im Titel benannten Unterstützer? Und wieso werden sinnleere Zitate der Verlage als Zwischentitel genutzt? Gibt es dafür noch einen anderen Grund als den Offensichtlichen?

  2. Re: Wo sind die Unterstützer?

    Autor: azeu 04.03.15 - 18:23

    > Kann mir mal jemand suchen helfen?

    Schon nach denen gegoogelt? :)

    "LSR findet Unterstützer" ist im Kontext eines Suchmaschinen-Themas fast irgendwie genial, finde ich :)

    ... OVER ...

  3. Re: Wo sind die Unterstützer?

    Autor: grorg 04.03.15 - 23:19

    ChevalAlazan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo, Golem! Wo sind die im Titel benannten Unterstützer? Und wieso werden
    > sinnleere Zitate der Verlage als Zwischentitel genutzt? Gibt es dafür noch
    > einen anderen Grund als den Offensichtlichen?
    Damit man aufgrund der guten Artikelqualität ein Golem-Abo abschließt. Irgendwie.

  4. Re: Wo sind die Unterstützer?

    Autor: fehlermelder 05.03.15 - 11:00

    Wenn du sagst, dass die Fürsprecher von den Verlagen bezahlt werden, was natürlich höchstwahrscheinlich stimmt, weil niemand von sich aus ein Gutachten erstellt, solltest du selbiges aber auch den Gegenstimmen zurechnen.
    Die Profs, die gegen das LSR sind sind vermutlich dann von Google und co. beauftragt worden.

    Und was heisst das? Gar nix. Beide Seiten haben eben Leute gefunden, die sich auf dem Gebiet (rechtlich) auskennen und die jeweilige Position unterstützen. Die Überschrift stimmt also.
    Was aber wichtig ist, sind die Argumente und die scheinen bei der Pro-LSR-Seite, wie im Artikel dargestellt eben an der Basis oft dünn bis fadenscheinig zu sein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München
  2. BWI GmbH, Bonn
  3. Dataport, Bremen, Magdeburg, Hamburg, Rostock, Altenholz bei Kiel, Halle (Saale)
  4. L. STROETMANN Großverbraucher GmbH & Co. KG, Werne

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 11,99€
  2. 2,99€
  3. 3,99€
  4. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

  1. Ein Jahr DSGVO: Datenschutzbeschwerden bleiben auf hohem Niveau
    Ein Jahr DSGVO
    Datenschutzbeschwerden bleiben auf hohem Niveau

    Im ersten Jahr nach Inkrafttreten der DSGVO haben Nutzer von ihrem Beschwerderecht intensiv Gebrauch gemacht. Die Zahl der gemeldeten Datenpannen ist ebenfalls sehr hoch, vor allem in Deutschland.

  2. Elektroauto: Opel Corsa-e soll 330 km weit kommen
    Elektroauto
    Opel Corsa-e soll 330 km weit kommen

    Vor der Vorstellung des Opel Corsa-e am 4. Juni hat der deutsch-französische Konzern bereits erste Details des kommenden Elektroautos bekanntgegeben.

  3. SpaceX: 60 von 12.000 Satelliten sind im Orbit
    SpaceX
    60 von 12.000 Satelliten sind im Orbit

    Die Starlink-Konstellation soll weltweit Internetverbindungen mit Satelliten möglich machen. Am Freitag sind die ersten Prototypen gestartet. Golem erklärt, was es mit der Konstellation auf sich hat.


  1. 09:12

  2. 08:45

  3. 08:26

  4. 07:30

  5. 07:11

  6. 07:00

  7. 19:15

  8. 19:00