Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anhörung: Telekom will bald…

Anhörung: Telekom will bald Super Vectoring anbieten

Mit Super Vectoring sind 400 MBit/s auf einer Kupferleitung von rund 300 Metern möglich. Telekom-Deutschland-Chef Niek Jan van Damme hat bei der Bundesnetzagentur angekündigt, diese Technik bald einzusetzen. Doch es gibt einen Konflikt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. DSLAM im Garten? 12

    Sharra | 01.07.15 13:41 04.07.15 12:36

  2. 2025 - 300 Meter neben Verteiler 10 Gbit, 2 Km vom Verteiler immer noch DSL 2000 (Seiten: 1 2 ) 24

    genab.de | 01.07.15 12:35 04.07.15 07:48

  3. FTTH zum günstigem Preis?? Mal abwarten :D 2

    19Topgun93 | 02.07.15 15:26 04.07.15 07:47

  4. Und dann Mega-Vectoring und Ultra-Vectoring... (Seiten: 1 2 ) 39

    Spezies | 01.07.15 11:20 02.07.15 20:12

  5. 300m? 14

    User_x | 01.07.15 11:51 02.07.15 19:52

  6. Auf Biegen und Brechen kein Glasfaser 9

    TheLukay | 01.07.15 22:17 02.07.15 17:51

  7. Wäre auch zu einfach endlich mal mit FTTH anzufangen 9

    Transistoreffekt | 01.07.15 12:43 02.07.15 15:16

  8. Re: Glasfaser bis ins Haus macht kaum mehr Sinn...

    Transistoreffekt | 02.07.15 10:19 Das Thema wurde verschoben.

  9. Wie lange würde es eigentlich dauern 1

    zu Gast | 02.07.15 07:50 02.07.15 07:50

  10. Und bald kommt Duper Vectoring von der Telekom 13

    Thurius | 01.07.15 11:19 01.07.15 22:30

  11. die telekom hat wohl ein problem... (Seiten: 1 2 ) 22

    Rulf | 01.07.15 15:12 01.07.15 20:30

  12. Umrüstung von bereits ausgebauten VDSL Gebieten? 4

    Kusie | 01.07.15 12:42 01.07.15 20:26

  13. Und warum buddelt der VTM nicht selbst? 1

    barforbarfoo | 01.07.15 19:39 01.07.15 19:39

  14. Weil Vectoring scheiße ist, brauchen wir Super Vectoring, das ist viel besser! 2

    Nocta | 01.07.15 11:46 01.07.15 18:50

  15. Es heisst G.Fast! 5

    Anonymer Nutzer | 01.07.15 17:01 01.07.15 18:39

  16. Ich wäre schon froh mit VDSL... (Seiten: 1 2 ) 25

    Shred | 01.07.15 12:30 01.07.15 18:37

  17. Wann gibt es endlich TDSL 3

    Adurethor | 01.07.15 13:11 01.07.15 16:48

  18. Unsinnige Argumentation 6

    dl01 | 01.07.15 11:24 01.07.15 15:36

  19. Man nehme das Wort Super, vermischt es mit einer unnötigen Technologie... 1

    corpid | 01.07.15 13:00 01.07.15 13:00

  20. Ich sach mal: Her damit! 3

    Anonymer Nutzer | 01.07.15 12:11 01.07.15 12:47

  21. Warum richtig machen, wenn man fürs falsche machen bezahlt wird. 2

    Smile | 01.07.15 12:38 01.07.15 12:39

  22. schlechte Zeiten für AVM 3

    Anonymer Nutzer | 01.07.15 11:48 01.07.15 12:05

  23. Neulich im Telekom-Hauptquartier 1

    drmccoy | 01.07.15 11:32 01.07.15 11:32

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. AKDB, Regensburg
  2. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  3. XOX Gebäck GmbH, Hameln
  4. diconium GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

  1. Datenschutz-Ärger: Microsoft sammelt bis zu 25.000 Ereignistypen bei Office
    Datenschutz-Ärger
    Microsoft sammelt bis zu 25.000 Ereignistypen bei Office

    Nicht nur Windows 10 sendet viele Nutzerdaten an die Server von Microsoft. Bis zu 25.000 Ereignistypen sollen es bei Office-Produkten sein. Ist das noch mit der DSGVO vereinbar?

  2. Augmented Reality: Niantic arbeitet an Tourismus Go
    Augmented Reality
    Niantic arbeitet an Tourismus Go

    Es könnte neue Arten zu reisen geben: Ninantic (Pokémon Go) und die Welttourismusorganisation UNWTO wollen gemeinsam Augmented-Reality-Anwendungen entwickeln, um Entdeckerlust in der realen Welt zu fördern.

  3. Macbook Air 2018 im Test: Kein Pokal im Leichtgewicht, dafür Gold im Dauerlauf
    Macbook Air 2018 im Test
    Kein Pokal im Leichtgewicht, dafür Gold im Dauerlauf

    Steckt ein Macbook schwer im Macbook Air? Apples Notebook setzt sicherlich keine Maßstäbe mehr in Sachen Gewicht und Kompaktheit, auch wenn es nach Jahren ein neues Chassis bekommt. Die lange Akkulaufzeit macht es trotzdem zu einem guten Notebook, das aber Konkurrenz im eigenen Haus hat.


  1. 13:56

  2. 12:57

  3. 12:03

  4. 11:56

  5. 11:52

  6. 11:30

  7. 11:15

  8. 11:00