Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anonyme Nutzerdaten…

Beugehaft = Folter

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Beugehaft = Folter

    Autor: eKx0 06.05.13 - 16:18

    Nicht anderes und vom Staat geduldet

  2. Re: Beugehaft = Folter

    Autor: teenriot 06.05.13 - 16:20

    Hab ich noch nicht drüber nachgedacht, aber du hast recht.
    Es werden Menschenrechte entzogen um ein Verhalten zu erzwingen,
    ohne das man formal rechtskräftig für irgendetwas verurteilt wurde.

  3. Re: Beugehaft = Folter

    Autor: Himmerlarschundzwirn 06.05.13 - 16:21

    Mag ja sein, dass man das gleichsetzen kann, aber deine Definition stimmt nicht so ganz, denn dann wäre Hausarrest bei Kindern auch Folter.

  4. Re: Beugehaft = Folter

    Autor: teenriot 06.05.13 - 16:23

    Wenn man dafür das Kinderzimmer leerräumt, einen Schei**eimer reinstellt und die Tür zuschließt, würde ich sagen, ja das ist Folter.
    Wobei Folter in der Regel eine eine Art Erpressung ist und keine Strafe.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.05.13 16:37 durch teenriot.

  5. Re: Beugehaft = Folter

    Autor: Anonymer Nutzer 06.05.13 - 16:36

    In diesen 5 Tagen Beugehaft besteht jedoch schon die Gefahr dass er unfreiwillig Bekanntschaft mit dem Penis eines anderen Strafgefangenen oder des Gefängniswärter macht.
    Er ist denen ja voll ausgeliefert wie ein Schwerverbrecher.
    Der Seelische Schaden kann man nicht mehr gut machen.

  6. Re: Beugehaft = Folter

    Autor: Anonymer Nutzer 06.05.13 - 18:31

    Zumindest eine Form der Aussageerpressung, die ironischerweise auch unter Strafe steht (§ 343 StGB). Aber wie das in jedem Rechtssystem so ist, wird auch hier alles so uminterpretiert, dass es am Ende paßt.

  7. Re: Beugehaft = Folter

    Autor: Anonymer Nutzer 06.05.13 - 18:33

    sys64738 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In diesen 5 Tagen Beugehaft besteht jedoch schon die Gefahr dass er
    > unfreiwillig Bekanntschaft mit dem Penis eines anderen Strafgefangenen oder
    > des Gefängniswärter macht.

    *Lach*, aber doch nicht bei Beugehaft, oder? Also die werden doch nicht in ein Loch mit den Schwerkriminellen geworfen.

    MFG

  8. Re: Beugehaft = Folter

    Autor: teenriot 06.05.13 - 18:39

    Die kriegen also Einzelhaft.
    Na da bin ich aber beruhigt.

  9. Re: Beugehaft = Folter

    Autor: Anonymer Nutzer 06.05.13 - 18:40

    teenriot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die kriegen also Einzelhaft.
    > Na da bin ich aber beruhigt.


    Denke schon....

  10. Re: Beugehaft = Folter

    Autor: teenriot 06.05.13 - 18:41

    Hab die Ironietags vergessen.

  11. Re: Beugehaft = Folter

    Autor: Anonymer Nutzer 06.05.13 - 18:52

    teenriot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab die Ironietags vergessen.

    Ich nehme wohl immer alles ein bisschen zu ernst, *lach*.

    Aber besser Einzelhaft als in ein Loch mit Schwerkriminellen.

  12. Re: Beugehaft = Folter

    Autor: Telesto 06.05.13 - 23:53

    Naja, in einem Staat, indem es kein uneingeschränktes Aussage- und Zeugnisverweigerungsrecht gibt, wird dieser immer legitimiert sein, für ihn interessante Personen zu erpressen. Da unterscheidet sich ein Rechtsstaat nur insofern von einer Diktatur, dass keine körperliche Gewalt angewendet wird. Ein Menschenrecht auf Schweigen wird es wohl auf absehbare Zeit nicht geben.

  13. Re: Beugehaft = Folter

    Autor: LinuxMcBook 07.05.13 - 04:37

    teenriot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab ich noch nicht drüber nachgedacht, aber du hast recht.
    > Es werden Menschenrechte entzogen um ein Verhalten zu erzwingen,
    > ohne das man formal rechtskräftig für irgendetwas verurteilt wurde.


    Mit der Argumentation wäre eine normale Haftstrafe ja auch Folter.
    Ist sie aber nicht. Also kann Beugehaft auch nicht Folter sein.

  14. Re: Beugehaft = Folter

    Autor: KleineWand 07.05.13 - 08:42

    nein, für eine normale Haftstrafe gibt es ein Urteil, die in dem fall der Beugehaft fehlt

  15. Re: Beugehaft = Folter

    Autor: teenriot 07.05.13 - 09:10

    Haftstrafen haben nicht die Natur "wir quälen dich bis du tust was wir sagen".
    Haftstrafen zielt auf unabänderliches vergangenes Verhalten.
    Beugehaft zielt auf die Veränderung zukünftigen Verhaltens.
    Beugehaft wird schlicht angeordnet, ohne Urteil und Verteidigung.

  16. Re: Beugehaft = Folter

    Autor: teenriot 07.05.13 - 09:59

    Telesto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Menschenrecht auf Schweigen wird es wohl auf absehbare Zeit nicht geben.

    Das braucht es auch nicht.
    Es gibt genug andere Menschenrechte die in Haft entzogen werden.
    Normalerweise kann man nur dann die Menschenrechte entziehen wenn Menschenrechte Dritter dadurch geschützt werden.

  17. Re: Beugehaft = Folter

    Autor: Donk 07.05.13 - 12:50

    Wenn nur Menschenrechte entzogen werden dürfen, wenn Rechte anderer gefährdet wären würde das Strafverfolgungssystem in sich zusammenbrechen. Dann könntest du nur Leute einsperren die als Wiederholungstäter in Frage kommen.

    Haftstrafen sind legitim. Beugehaft hingegen nicht. Das ist ein klarer Verstoß seiner Rechte.

    Ich sehe auch kein Sinn darin. Er wird in ein Gefängnis gebracht und verbringt dort 5 Tage in seiner Zelle. Es ist keineswegs aber ich denke das wird man überstehen.

    Dennoch hoffe ich dass er alle seine Rechte wahrnimmt und sich sein Recht erkämpft. Vlt wird er dann das letzte Opfer dieses Verhaltens sein.

  18. Re: Beugehaft = Folter

    Autor: teenriot 07.05.13 - 13:12

    Oberstes Menschenrecht ist das die Menschenrechte universell, unveräußerlich und unteilbar sind.
    Haftstrafen sind deshalb legitim weil das u.U. das Menschenrecht "Recht auf Freiheit, Eigentum und Sicherheit der Person" der Allgemeinheit geschützt wird.

    Welches Menschenrecht steht aber in diesem Fall dem Freiheitsentzug gegenüber?
    Es gibt kein Menschenrecht das einen zwingt Aussagen machen zu müssen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen
  3. GBA Professional e. Kfr., Ahrensfelde-Lindenberg
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 279,90€
  3. 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07