Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ansgar Heveling: CDU-Vertreter…

Ansgar Heveling: CDU-Vertreter nennt Gegner von Sopa "digitale Maoisten"

Der CDU-Mann Ansgar Heveling schimpft über die breite Opposition gegen die Internetsperrgesetze Sopa und Pipa in den USA. Unter #hevelingfacts wird er bei Twitter dafür verhöhnt, seine Seite wurde gehackt.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wer was "falsches" sagt, wird immer sofort "gehackt", oder was?! 19

    fstue | 30.01.12 19:17 01.02.12 19:41

  2. Sehr geehrter Herr Ansgar Heveling... 8

    MediaGate | 30.01.12 18:34 01.02.12 00:17

  3. Ansgar Heveling... (Seiten: 1 2 ) 35

    DiscoVolante | 30.01.12 20:05 01.02.12 00:10

  4. Demonstrationen um weiter gegen geltendes Recht verstossen zu können 2

    NeverDefeated | 31.01.12 16:49 31.01.12 17:45

  5. Die CDU.... 17

    gudixd | 30.01.12 17:32 31.01.12 16:22

  6. Kleine Anfrage für eine Revolution (Seiten: 1 2 ) 22

    Der Kaiser! | 30.01.12 19:14 31.01.12 14:43

  7. Einfach mal demonstrieren 7

    redwolf | 30.01.12 20:04 31.01.12 14:20

  8. Mehrere Umfragen: Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre … 12

    Wunderlich | 30.01.12 21:55 31.01.12 13:14

  9. Re: Wer was "falsches" sagt, wird immer sofort "gehackt", oder was?! 2

    Nashtur | 31.01.12 08:58 31.01.12 11:30

  10. CDU abwählen? Regierungswechsel? Da lache ich doch. 6

    Wunderlich | 30.01.12 18:54 31.01.12 10:14

  11. Fotos von Zeitungsausschnitten auf seinem FB Account 1

    darklord007 | 31.01.12 10:06 31.01.12 10:06

  12. Das arme Würstchen braucht Aufmerksamkeit 1

    spambox | 31.01.12 09:21 31.01.12 09:21

  13. Hat wer den Wortlaut im Kontext gelesen? "Digitale Maoisten" ist Fremdzitat! 1

    JohnMilton | 31.01.12 00:50 31.01.12 00:50

  14. Kuckt mal mit wem der Heveling grad in Cannes Hummer (fr)isst... 1

    Hol_ger | 31.01.12 00:17 31.01.12 00:17

  15. Ich bin mir ziemlich sicher... 1

    tendenzrot | 30.01.12 22:02 30.01.12 22:02

  16. Digitale Maoisten? 1

    Ainer v. Fielen | 30.01.12 20:54 30.01.12 20:54

  17. Sich mit dem Internet anlegen.. 1

    timistcool | 30.01.12 19:23 30.01.12 19:23

  18. Gehackt? Lächerlicher Login ... 3

    AndyGER | 30.01.12 17:30 30.01.12 19:10

  19. Naja, für die CDU sind alle Kritiker "Extremlinke". 1

    Charles Marlow | 30.01.12 19:05 30.01.12 19:05

  20. Mario Sixtus: Der Film zur Kampfschrift eines Konservativen... 2

    Hol_ger | 30.01.12 18:46 30.01.12 18:59

  21. Das Internet ist eine gigantische Papierverschwendung! 1

    Planet | 30.01.12 18:55 30.01.12 18:55

  22. Maoist, soso ... 1

    Garwarir | 30.01.12 18:52 30.01.12 18:52

  23. Vielleicht ist es Herrn Heveling noch nicht aufgefalllen 1

    redwolf | 30.01.12 18:51 30.01.12 18:51

  24. Ansmann wer? 2

    OnlineGamer | 30.01.12 17:53 30.01.12 18:37

  25. traurig... 1

    legarcon | 30.01.12 18:33 30.01.12 18:33

  26. Das läuft immer so 2

    12345678 | 30.01.12 18:15 30.01.12 18:32

  27. ..."Werte wie Freiheit, Demokratie und Eigentum..." 2

    wasabi | 30.01.12 17:36 30.01.12 18:31

  28. weiter so CDU... 3

    azeu | 30.01.12 17:35 30.01.12 18:26

  29. Wieso Witze ? 1

    dabbes | 30.01.12 18:14 30.01.12 18:14

  30. Das kann doch nur Satire sein 1

    blubberlutsch | 30.01.12 17:50 30.01.12 17:50

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Mineralölraffinerie Oberrhein GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Schroff GmbH, Straubenhardt
  4. über Dr. Wolfrum Management- und Personalberatung, Leverkusen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

  1. Meng Wanzhou: Huawei-Finanzchefin kommt gegen Kaution frei
    Meng Wanzhou
    Huawei-Finanzchefin kommt gegen Kaution frei

    Erst einmal auf freiem Fuß: Gegen strenge Auflagen und eine Kaution in Millionenhöhe hat Huawei-Finanzchefin Meng Wanzhou das Gefängnis verlassen.

  2. Echo Sub im Test: Amazon braucht Nachhilfe von Sonos
    Echo Sub im Test
    Amazon braucht Nachhilfe von Sonos

    Mit dem Echo Sub lässt sich bei Echo-Lautsprechern Tiefbass nachrüsten. Wir haben das Ganze mit alten und neuen Echo-Modellen ausprobiert. Leider ist Amazon die Umsetzung gründlich misslungen - es gibt zu viele Beschränkungen. Der Hersteller sollte unbedingt bei Sonos Nachhilfe nehmen.

  3. Unitymedia-Übernahme: EU-Kommission prüft Verkauf an Vodafone
    Unitymedia-Übernahme
    EU-Kommission prüft Verkauf an Vodafone

    Die EU-Kommission will den Verkauf von Unitymedia an Vodafone auf kartellrechtliche Probleme hin untersuchen. Es gibt die Befürchtung, dass die Milliardenübernahme dem Wettbewerb schaden könnte.


  1. 10:05

  2. 09:00

  3. 08:30

  4. 07:26

  5. 07:16

  6. 17:15

  7. 16:50

  8. 16:35