Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Antennenfernsehen: Kein gratis…

Antennenfernsehen: Kein gratis SD-Angebot der Privaten mehr bei DVB-T2

Die Programme der privaten Sender in SD-Auflösung wird DVB-T2 nicht bieten. Wer diese Sender sehen will, muss für die HD-Auflösung zahlen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. DVB-T2 HD und seine Alternativen 1

    CharlyCharlesCheck | 25.02.17 21:22 25.02.17 21:22

  2. der letzte Sargnagel... 6

    Anonymer Nutzer | 27.10.16 09:42 28.10.16 05:45

  3. Das heist 4

    Arystus | 27.10.16 08:43 27.10.16 20:13

  4. Nicht alle 4

    Crass Spektakel | 26.10.16 17:32 27.10.16 18:44

  5. als RTL in den 80gern gestartet ist... 2

    elegon | 27.10.16 17:33 27.10.16 18:36

  6. Hartz TV 5

    ginger888 | 27.10.16 11:32 27.10.16 13:23

  7. Hmm... Bezahlen für 60% Werbung und 40% Blödsinn.... 1

    Franziskaner | 27.10.16 12:09 27.10.16 12:09

  8. Damit ist DVB-T2 obsolet 8

    qwertü | 27.10.16 00:42 27.10.16 11:38

  9. Ergo: Schalte ich nicht mal mehr zufällig auf RTL, Sat-1 etc. 1

    Robert0 | 27.10.16 09:26 27.10.16 09:26

  10. Warum nur überrascht mich das jetzt nicht? 3

    SchreibenderLeser | 27.10.16 07:30 27.10.16 08:54

  11. Für hochauflösende Werbung zahlen? 6

    x00x | 27.10.16 00:25 27.10.16 08:27

  12. Na denn ... 1

    cicero | 27.10.16 00:18 27.10.16 00:18

  13. Wird das Signal durch den Receiver als SD ungeschützt ausgegeben? 4

    Spaghetticode | 26.10.16 16:42 26.10.16 21:13

  14. Also da können die Privaten nur beten. 7

    Koto | 26.10.16 17:25 26.10.16 21:10

  15. Gott sei Dank

    TC | 26.10.16 21:34 Das Thema wurde verschoben.

  16. Mir egal, schaue eh kein Fernsehen 2

    renegade334 | 26.10.16 20:37 26.10.16 20:48

  17. Damit kein mobiler Empfang der Privaten mehr 1

    klosterhase | 26.10.16 20:47 26.10.16 20:47

  18. Gabs in grossen Teilen "Ostdeutschlands" noch nie also wayne ? 11

    silverseraph | 26.10.16 15:58 26.10.16 18:43

  19. Werbeverseuchung und "Rundfunkgebühren"? 4

    Mingfu | 26.10.16 16:16 26.10.16 17:11

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  3. merlin.zwo IT Solutions GmbH & Co. KG, Eningen
  4. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 3,99€
  3. 16,99€
  4. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Intellimouse Classic im Test: Microsofts heimliches Bluetrack-Upgrade
Intellimouse Classic im Test
Microsofts heimliches Bluetrack-Upgrade
  1. XMG Neo 15 Spielenotebook mit mechanischen Tasten konfigurieren
  2. Wacom Intuos im Test Die Schlankheitskur tut Wacoms Stift-Tablet gut
  3. Microsoft Surface Precision Mouse mit Bluetooth- und USB-Steuerung

Linux: Mit Ignoranz gegen die GPL
Linux
Mit Ignoranz gegen die GPL
  1. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Elektromobilität: Alstoms E-Bus Aptis trotzt dem Berliner Winter
Elektromobilität
Alstoms E-Bus Aptis trotzt dem Berliner Winter
  1. eWayBW Daimler beteiligt sich an Tests mit Elektro-Oberleitungs-Lkw
  2. Elektromobilität Kia testet drahtloses Ladesystem für Elektroautos
  3. T-Rex Trike Elektroauto mit drei Rädern erhält Antrieb aus Elektromotorrad