Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anwälte: Gutachten zur Redtube…

Anwälte: Gutachten zur Redtube-Überwachungssoftware "nichtssagend"

Nun liegt das Gutachten zur Software GladII 1.1.13 vor, das die Ermittlung der IP-Adressen zu den Redtube-Abmahnungen erklären soll. Es ist laut Experten "nichtssagend und dünn" bis "völlig untauglich".

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Gutachten auf Basis von Hellseherei vor Firmengründung des Auftraggebers angefertigt !?! 1

    mfeldt | 21.01.14 13:47 21.01.14 13:47

  2. IT-News: Bitte Programmfunktion von GladII 1.1.13 erklären! 3

    BITTEWAS | 20.01.14 14:53 20.01.14 15:33

  3. Echt komischer Player, den die da haben 2

    schafx | 20.01.14 08:46 20.01.14 14:52

  4. Gutachten Punkt 7.5.5, Keine Gesetzesverstöße 4

    Animal0815 | 20.01.14 10:10 20.01.14 14:27

  5. Wieso nichtssagend? 5

    mfeldt | 20.01.14 11:12 20.01.14 14:21

  6. Da setzt bei mir "Fremdschämen" ein 10

    Tranquil | 17.01.14 21:19 20.01.14 12:57

  7. Re: Promovierte Physiker als IT Gutachter? Gutenplag?

    Poomel | 20.01.14 09:53 Das Thema wurde verschoben.

  8. Mich würden nun... 1

    flynt | 20.01.14 07:56 20.01.14 07:56

  9. die frage ist 6

    heradon | 17.01.14 20:41 19.01.14 20:26

  10. Langsam wird der Kern des Problems sichtbar 8

    AllDayPiano | 17.01.14 21:41 19.01.14 17:44

  11. Gutachter "programmiert Webserver" 12

    hw75 | 17.01.14 20:59 19.01.14 00:01

  12. Das Gutachten wurde anscheinend in Auftrag gegeben bevor die Firma existierte 1

    RipClaw | 18.01.14 23:27 18.01.14 23:27

  13. Titel irreführend 5

    Pwnie2012 | 17.01.14 21:18 18.01.14 18:32

  14. SemperVideo 2

    TheBigLou13 | 18.01.14 12:38 18.01.14 17:12

  15. Und wie zum Teufel konnte die Software Start/Stop/Pause/Verlassen protokollieren? 7

    kinderschreck | 17.01.14 21:11 18.01.14 11:50

  16. Promovierte Physiker als IT Gutachter? Gutenplag? 2

    barforbarfoo | 18.01.14 07:16 18.01.14 11:02

  17. nix als Probleme 1

    private_system | 18.01.14 08:49 18.01.14 08:49

  18. Nur um das mal erwähnt und in Frage gestellt zu haben 1

    AnwaltInEigenerSache | 18.01.14 08:13 18.01.14 08:13

  19. Jedwede IP Adress Erfassung ist nicht gerichtsfest 1

    barforbarfoo | 18.01.14 07:20 18.01.14 07:20

  20. gladii kann kochen, putzen & bügeln 3

    gandalfmitfahrkarte | 17.01.14 21:10 18.01.14 04:06

  21. WOW! 1

    dosperado | 18.01.14 00:48 18.01.14 00:48

  22. gutachten pdf: Ansteuern der Hauptseite "/" 21:15:27 Uhr 1

    chris m. | 17.01.14 22:07 17.01.14 22:07

  23. nur ein täuschungversuch 1

    chris m. | 17.01.14 20:48 17.01.14 20:48

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  2. ANSYS Germany GmbH, Darmstadt or Otterfing (near Munich)
  3. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

  1. NF1: Samung bringt Ruler-SSD im M.3-Format mit 8 TByte
    NF1
    Samung bringt Ruler-SSD im M.3-Format mit 8 TByte

    Die NF1 ist Samsungs erste SSD in M.3-Bauweise für Server. Anders als beim M.2-Format sind die Ruler-Drives breiter und fassen mehr Flash-Speicher-Chips, bei der NF1 sind es gleich 8 TByte. Der neu entwickelte Controller unterstützt PCIe Gen4 für hohe Transferraten.

  2. Car Connectivity Consortium: Smartphones sollen Autoschlüssel ersetzen
    Car Connectivity Consortium
    Smartphones sollen Autoschlüssel ersetzen

    Autos sollen sich künftig auch mit dem Smartphone öffnen und schließen lassen. Dem Car Connectivity Consortium (CCC) schwebt aber auch vor, Autofahrern eine umfassende Rechteverwaltung anzubieten, die regelt, wer ihr Auto öffnen und starten darf.

  3. Porsche Design Mate RS im Test: Das P20 Pro in wahnwitzig teuer
    Porsche Design Mate RS im Test
    Das P20 Pro in wahnwitzig teuer

    In Deutschland kostet Huaweis Porsche Design Mate RS 1.550 Euro - dafür bekommen Käufer technisch ein P20 Pro, das ähnlich aussieht wie das Mate 10 Pro. Den Aufpreis von 800 Euro halten wir trotz neuer Technologien für aberwitzig, ein Luxusgerät ist das Smartphone für uns nicht.


  1. 10:25

  2. 09:19

  3. 08:47

  4. 08:00

  5. 07:19

  6. 18:16

  7. 17:59

  8. 17:35