1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anwältin zieht einstweilige…

Alles Abzocker!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alles Abzocker!

    Autor: morecomp 11.12.09 - 13:27

    Die Anwälte haben das Internet für sich entdeckt und so werden Blogs und Internetseiten abgemahnt, die sich nicht perfekt an die Sprache halten. Neue Shops werden drangsaliert weil sie vielleicht noch nicht fertig installiert wurden aber im Internet zu finden waren und Double-Opt-In gebraucht hätten... wollen wir wirklich in einer solchen Welt leben wo die Anwälte jeden zuerst einmal platt machen dürfen obwohl das öffentliche Interesse dafür gar nicht erst vorhanden ist?

    Nachdem sich mit Trickbetrügereien mehr Geld als mit richtiger Arbeit verdienen lässt, ist es noch nicht abzusehen wann das ein Ende hat. Wahrscheinlich erst dann wenn wir noch mehr im Abseits stehen und zu hinterletzt kommen aber das stört dieses Gesocks nicht, denn man hat bereits eine oder zwei Villen durch Abmahnungen verdient so kann man die Zukunft auf sich zukommen lassen und auf anständigen Menschen herumhacken.

    Nur weil wir so dämliche Gesetze haben heißt es nicht dass es dabei auch bleiben muss. Abmahnungen sollten pauschaliert mit maximal 50 Euro abgegolten werden und diese sind schon zuviel. Bei wiederholten oder arglistigen Verstößen kann man dann vor Gericht gehen aber nicht sich an dummen Gesetzen dumm und dusslig verdienen!

    Es gibt schon Anwälte deren ganze Kanzlei nur noch nach Fehlern in Artikeln oder Shops suchen, um sich dadurch zu finanzieren, soweit hätte es nie kommen dürfen. Das ist moderne Wegelagerei, Raubrittertum vom feinsten. Da sind Raubkopierer Weisenknaben dagegen... Nachdem viele Politiker auch Rechtsanwälte sind, wurden diese Gesetze für diesen Berufstand gemacht und es wird wirklich Zeit, dass wir etwas dagegen unternehmen.

    P.S. Wenn den Anwälten etwas am Recht liegen würde hätten diese schon lange Internetabzocker wie die Abofallen platt gemacht aber es dreht sich nur ums selber abzocken...

  2. Re: Alles Abzocker!

    Autor: Lexart 11.12.09 - 15:01

    Schade ist es allerdings, das der Anwaltsstand sich nicht selbst von solchen Berufskollegen reinigen kann.

  3. Re: Alles Abzocker!

    Autor: morecomp 11.12.09 - 17:27

    Ja das ist wirklich schade, weil es durchaus auch Anwälte gibt, die unter Geldverdienen etwas anderes als Abzocke verstehen.

  4. Re: Alles Abzocker!

    Autor: Johnny 11.12.09 - 17:58

    Solchen leuten sollte man für 5 Jahre die Anwaltslizenz entziehen wegen Missbrauch.

  5. Re: Alles Abzocker!

    Autor: morecomp 11.12.09 - 23:08

    Das ist aber kein Missbrauch weil unsere Gesetze geben das her und die Anwälte nutzen dass nur aus und verdienen auf diese Weise ein gutes Geld. Politiker müssen da etwas ändern aber wie gesagt, die stecken hier unter einer Decke mit den Abzockern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim
  3. Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe, Münster, Aschheim
  4. Hospitaltechnik Planungsgesellschaft mbH, Krefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Tab M10 32GB 99€, Devolo-Mesh-Set für 177€)
  2. 59,90€ (Bestpreis)
  3. (u. a. PS5 + Spider-Man: Miles's Morales für 569,99€)
  4. mit Rabattcode "PKAUFEN"


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de