1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › App: Flickrs Fotoupload…

@ Golem

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. @ Golem

    Autor: Pjörn 03.06.16 - 08:24

    Geht man vom vorliegenden Urteil des LG München aus, wären die Flickr-App nicht grundsätzlich betroffen. "Lediglich" die Apps, die auf "Telefoneinheiten" eingesetzt werden. Daher müssten Tablet ohne Antennen für LTE/UMTS,davon eigentlich ausgenommen sein.

  2. Re: @ Golem

    Autor: Sammie 03.06.16 - 09:29

    Pjörn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geht man vom vorliegenden Urteil des LG München aus, wären die Flickr-App
    > nicht grundsätzlich betroffen. "Lediglich" die Apps, die auf
    > "Telefoneinheiten" eingesetzt werden. Daher müssten Tablet ohne Antennen
    > für LTE/UMTS,davon eigentlich ausgenommen sein.

    Telefonieren kannste ja auch über (W)lan und VoiceOverIP. ^^

  3. Re: @ Golem

    Autor: Anonymer Nutzer 03.06.16 - 10:38

    Dann wären aber wiederrum auch Desktop pc betroffen.
    Man könnte also versuchen zu klären wann ein gerät als Telefon gilt...

    Alleridngs sollten sich hier die firmane qie facebook und Google u.s.w. solidarisieren...denn sie sind dann wohl die nächten die dran sind.

  4. Re: @ Golem

    Autor: Pjörn 03.06.16 - 14:02

    Prinzeumel schrieb:

    > Alleridngs sollten sich hier die firmane qie facebook und Google u.s.w.
    > solidarisieren...denn sie sind dann wohl die nächten die dran sind.

    Andersherum wird ein Schuh draus. Merkwürdig ist die Sache ja jetzt auch schon. Warum hat man sich nicht direkt auch Facebook vor die Brust genommen? Wer weiß, wer da alles auf der Klägerseite tatsächlich dahintersteckt. Rein von der Relevanz, hätte man aber eigentlich mit Facebook anfangen müssen.

    Ave Arvato!

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Management Engineer (m/w/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  2. Senior Webdesigner (m/w/d)
    Artprojekt Communication & Event GmbH, Berlin
  3. IT Support Administrator (m/w/d)
    BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH, Meisenheim
  4. Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich digitale Transformation und digitale Start-ups (w/m/d)
    Forschungszentrum Jülich GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ statt 99,99€
  2. 7,49€
  3. 31,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux: Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei
Linux
Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei

Die Kunden nerven, die Konkurrenz legt vor und die Linux-Entwickler bleiben hart. Das führt zu einem Wandel bei Nvidia, der gerade erst anfängt.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Netfilter-Bug gibt Nutzern Root-Rechte
  2. Linux Kernel-Hacker veröffentlichen Richtlinie für Forschung
  3. Dirty Pipe Linux-Kernel-Lücke erlaubt Schreibzugriff mit Root-Rechten

Sid Meier's Pirates angespielt: Kaperfahrt in der Karibik
Sid Meier's Pirates angespielt
Kaperfahrt in der Karibik

Mit Pirates schuf Sid Meier vor 35 Jahren einen Klassiker. Wie spielt sich das frühe Open-World-Abenteuer heute?
Von Andreas Altenheimer


    Kampf gegen Kindesmissbrauch: Die wichtigsten Antworten zur Chatkontrolle
    Kampf gegen Kindesmissbrauch
    Die wichtigsten Antworten zur Chatkontrolle

    Was steckt genau hinter den Plänen der EU-Kommission zur Chatkontrolle und wie gefährlich wäre deren Umsetzung?
    Von Friedhelm Greis und Moritz Tremmel

    1. Überwachung Petition gegen Chatkontrolle
    2. SPD gegen FDP Ampelkoalition uneins bei Chatkontrolle
    3. Bundesdatenschutzbeauftragter Kelber will Chatkontrolle verhindern