1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: EU will Shazam-Übernahme…

WTF?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WTF?

    Autor: Ely 24.04.18 - 08:35

    Shazam ist doch sowieso schon "vorinstalliert". In Form von Siri, daran hat sich niemand gestört. Warum dann plötzlich jetzt?

    Ich bin mittlerweile von SoundHound auf Shazam umgestiegen, weil SoundHound die App so dermaßen verhunzt hat, daß die Bedienung ein Graus wurde. Vor allem die riesigen Werbungen für Apple Music nerven (1/2 bis 1/3 des Bildschirms), obwohl ich die Bezahl-Version von SoundHound habe.

    In der Erkennungsrate geben sich beide nichts.

  2. Re: WTF?

    Autor: Proctrap 24.04.18 - 10:12

    weil apple shazam einstampfen wird

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  3. Re: WTF?

    Autor: Ely 24.04.18 - 10:18

    Wo steht das? Außerdem gibt es dafür keinen Grund.

  4. Re: WTF?

    Autor: nightmar17 24.04.18 - 11:03

    Proctrap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > weil apple shazam einstampfen wird

    Höchstens für andere Systeme. Die werden Shazam wohl einfach in Siri integrieren.
    Richtig einstampfen werden die das aber wohl weniger.

  5. Re: WTF?

    Autor: elgooG 24.04.18 - 11:55

    Es gibt zurz Zeit überhaupt keine Hinweise zu den Plänen Apples, aber es existieren weiterhin Alternativen, wenn auch nur wenige, da die Funktion nicht gerade viel benutzt wird. (Mal von den Google Pixels abgesehen, die das selbsständig machen.) Sogar Sony hat sein TrackID bereits eingestellt, weil es sich einfach nicht lohnt.

    Wie auch immer hieraus Wettbewerbsvorteile gezogen werden sollen, ist für mich fraglich. Apple hätte sicher nur gerne Patente und sucht vielleicht besseren Code. Den Rest wird man wohl wieder verkaufen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum des Saarlandes, Homburg
  2. Possling GmbH & Co. KG, Berlin
  3. Deutsche Gesellschaft für Qualität - DGQ Service GmbH, Frankfurt am Main
  4. WILO SE, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme