Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple gegen Samsung: Gericht…

apple tv

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. apple tv

    Autor: madMatt 09.09.11 - 15:24

    Na hoffentlich wird apple dann von samsung und den anderen tv herstllern weggeklagt, wenn die ihren tv rausbringen.

    Ich weiss jetzt schon, dass es im 16:9 format und mit einem dünnen rahmen versehen sein wird. Ist ja schon grund genug zu klagen,wie wir nun wissen.

  2. Re: apple tv

    Autor: neocron 09.09.11 - 15:30

    schade ... du hast nicht verstanden worum es ging :)

  3. Re: apple tv

    Autor: Trollversteher 09.09.11 - 15:36

    >Ich weiss jetzt schon, dass es im 16:9 format und mit einem dünnen rahmen versehen sein wird. Ist ja schon grund genug zu klagen,wie wir nun wissen.

    Tja, wenn sich Samsung darauf beschränkt hätten, hätte Apple ganz sicher nicht geklagt und noch viel sicherer wären sie damit erfolglos gewesen... Leider mußte Samsung ja bis ins kleinste Detail klauen und das Design als ganzes kopieren. Ich denke nicht, daß Apple so etwas bei seinen TVs passieren wird, warum auch, die haben ja eine eigene Designabteilung mit selbstbewußten Mitarbeitern...

  4. Re: apple tv

    Autor: alwas 09.09.11 - 16:17

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Ich weiss jetzt schon, dass es im 16:9 format und mit einem dünnen rahmen
    > versehen sein wird. Ist ja schon grund genug zu klagen,wie wir nun wissen.
    >
    > Tja, wenn sich Samsung darauf beschränkt hätten, hätte Apple ganz sicher
    > nicht geklagt und noch viel sicherer wären sie damit erfolglos gewesen...
    > Leider mußte Samsung ja bis ins kleinste Detail klauen und das Design als
    > ganzes kopieren. Ich denke nicht, daß Apple so etwas bei seinen TVs
    > passieren wird, warum auch, die haben ja eine eigene Designabteilung mit
    > selbstbewußten Mitarbeitern...

    stimmt, bis ins kleinste.. sogar der Apfel auf der Rückseite war beim Samsug Tablet drauf. Ja sogar, und das ist wahrscheinlich das größte an Unverschämtheit, dass Samsung Tablet läuft auch mit Strom, also bitte, da hätte sich Samsung schon etwa eigenes einfallen lassen können!

  5. Re: apple tv

    Autor: Trollversteher 09.09.11 - 16:47

    >stimmt, bis ins kleinste.. sogar der Apfel auf der Rückseite war beim Samsug Tablet drauf.

    Da weißt Du auf den wichtigsten Punkt des ganzen hin: Das Galaxy Tab ist das bei weitem einzige Pad neben dem iPad auf dem Markt, bei dem ein Apfel auf der Rückseite niemanden aufgefallen und als normal akzeptiert worden wäre - weil ihnen es wirklich gelungen ist, das Designkonzept von Apple 1:1 zu kopieren.

    >Ja sogar, und das ist wahrscheinlich das größte an Unverschämtheit, dass Samsung Tablet läuft auch mit Strom, also bitte, da hätte sich Samsung schon etwa eigenes einfallen lassen können!

    Oh, ja, wenn einem nichts mehr einfällt, muß man halt polemisch herumalbern, nicht? Naja, ist halt Freitag...

    PS: Ich wette, Du hast nie beide Geräte gleichzeitig in der Hand gehalten und sie Dir mal ganz genau angeschaut, oder?

  6. Re: apple tv

    Autor: AndyGER 09.09.11 - 17:20

    Wird eh nicht kommen. Das ist noch so eine Presse-Blase, die seit Jahren durch die Medienlandschaft geistert.

    Wenn Apple ein Apple TV-Set bringen würde, dann nur unter besonderen Voraussetzungen:

    - Deutlich höhere Auflösung
    - OLED in bezahlbarer Marktreife oder eine vergleichbare Technologie
    - Insgesamt deutlich modernere Technik als 1080p Full HD
    - All das zu einem vergleichbaren Preis

    Und hier kommt der Knackpunkt: Apple würde sich niemals dem Preisdruck, der im TV-Segment herrscht unterwerfen wollen. Hier werden Geräte doch erst in Mengen mit gehörigen Rabatten verkauft. Das ist nicht Apple Style.

    Daher meine These: Kein Apple TV. Und wozu auch? Apple TV 2 passt an jeden digitalen Fernseher. Ein Apple TV 3 wird kommen. So what?! ...

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  7. Re: apple tv

    Autor: syntax error 09.09.11 - 17:28

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da weißt Du auf den wichtigsten Punkt des ganzen hin: Das Galaxy Tab ist
    > das bei weitem einzige Pad neben dem iPad auf dem Markt, bei dem ein Apfel
    > auf der Rückseite niemanden aufgefallen und als normal akzeptiert worden
    > wäre - weil ihnen es wirklich gelungen ist, das Designkonzept von Apple 1:1
    > zu kopieren.


    Ein Geschmacksmuster bezieht sich aber auf das gesamte Produkt, nicht nur auf die Vorderseite.

    Und von hinten sehen die ja wohl wirklich total unterschiedlich aus.



    Warum klagt Apple dann nach deiner Logik nicht auch gegen die:



    [to be continued...]



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.09.11 17:28 durch syntax error.

  8. Re: apple tv

    Autor: moppi 09.09.11 - 17:56

    wenn du dir die apple brille aufseztet dann wird alles zu apple und nur das dann echte apple produkte grün leuchten und alles andere rot und böse wirkt.

    türlich sehen die teile komplett anders aus. aber das kann man nun keinen mehr sagen apple hat gewonnen und tonnen weise werde nun diese geräte wo anderes verscherbelt

    das näcshte tablett von samsung wir einen eingebauten hammer haben, sobald er im umkreiss von einem meter die mac von einem apple tablet sieht wird der geschwungen, lol und dann wird apple verklagt wegen des total angesagten speed beulen desings was jeder haben will XD

    hier könnte ein bild sein

  9. Re: apple tv

    Autor: Trollversteher 09.09.11 - 18:00

    >Ein Geschmacksmuster bezieht sich aber auf das gesamte Produkt, nicht nur auf die Vorderseite.

    >Und von hinten sehen die ja wohl wirklich total unterschiedlich aus.

    Nein, gerade von hinten sieht das Galaxy Tab original wie von Apple aus. Ich habe hier das weiße, und besitze ein weißes iPhone 3GS, die beiden passen perfekt zusammen, mit der gewölbten Rückseite und der "Klavierlackoptik". Aber ich vermutete ja bereits, daß Du keins zur Hand hast, da merkt man das erst so richtig. Kleine Details, wie die gleiche Knopfform der Tasten am Rand, dem beinahe identischen proprietären 30 pol-Dockingport, den beinahe identischen Lautsprecheröffnungen etc. ergänzen das Bild natürlich noch zusätzlich.

  10. Re: apple tv

    Autor: Trollversteher 09.09.11 - 18:04

    >wenn du dir die apple brille aufseztet dann wird alles zu apple und nur das dann echte apple produkte grün leuchten und alles andere rot und böse wirkt.

    Oh da bist Du bei mir aber an den komplett falschen geraten, ich habe bisher in jedem einzelnen der gefühlten 500 "bei Apple geklaut" Themen der letzten Wochen widersprochen, und wurde dafür schon als Apple-Hater-Samsung-Versteher beschimpft, aber beim Galaxy Tab 10.1 trifft es nun mal zu, das war schon mein Eindruck bevor die ganze Diskussion überhaupt losging und hat sich seit dem nicht geändert. Als ich das Teil auspackte war mein erster Gedanke: Wow, mein iPhone 3GS in groß...

    >türlich sehen die teile komplett anders aus. aber das kann man nun keinen mehr sagen apple hat gewonnen und tonnen weise werde nun diese geräte wo anderes verscherbelt

    Du nennst vermutlich auch kein Galaxy Tab 10.1 dein eigen, oder hast ne Samsung-Brille auf. Jeder Blinder mit Krückstock sieht die Ähnlichkeit, die bei anderen Tablets eben nicht gegeben ist.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, München
  2. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. KARL MAYER, Obertshausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,00€ (zzgl. 8,99€ Versand)
  2. 104,90€
  3. 59,99€
  4. (aktuell u. a. Corsair M65 Pro Maus für 24,99€, Acer Predator 27-Zoll-Monitor für 599,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    1. Android & Fido2: Der Traum vom passwortlosen Anmelden
      Android & Fido2
      Der Traum vom passwortlosen Anmelden

      Windows Hello, Android und kleine bunte USB-Sticks sollen mit Webauthn das Passwort überflüssig machen. Wir haben die passwortlose Welt mit unserem Android Smartphone erkundet und festgestellt: Sie klingt zu schön, um wahr zu sein.

    2. Billiger als Fahren: Flugservice bestellt 100 Elektroflugzeuge
      Billiger als Fahren
      Flugservice bestellt 100 Elektroflugzeuge

      Blackbird ist ein US-Startup, das Flugdienste anbieten will. Das Unternehmen hat jetzt 100 Elektroflugzeuge von Bye Aerospace gekauft. Damit soll das Fliegen auf Strecken bis rund 500 km billiger werden als das Autofahren, versprechen die Partner.

    3. Unfallgefahren: DJI baut Flugzeugerkennung in Drohnen ein
      Unfallgefahren
      DJI baut Flugzeugerkennung in Drohnen ein

      DJI will verhindern, dass unbedachte Nutzer ihre Drohnen in die Nähe von startenden und landenden Hubschraubern und Flugzeugen bringen und baut daher künftig ein Erkennungssystem ein, auch in kleine Drohnen.


    1. 09:19

    2. 08:59

    3. 08:42

    4. 08:22

    5. 07:51

    6. 07:00

    7. 18:46

    8. 18:07