Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple gegen Samsung: Gericht…

apple tv

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. apple tv

    Autor: madMatt 09.09.11 - 15:24

    Na hoffentlich wird apple dann von samsung und den anderen tv herstllern weggeklagt, wenn die ihren tv rausbringen.

    Ich weiss jetzt schon, dass es im 16:9 format und mit einem dünnen rahmen versehen sein wird. Ist ja schon grund genug zu klagen,wie wir nun wissen.

  2. Re: apple tv

    Autor: neocron 09.09.11 - 15:30

    schade ... du hast nicht verstanden worum es ging :)

  3. Re: apple tv

    Autor: Trollversteher 09.09.11 - 15:36

    >Ich weiss jetzt schon, dass es im 16:9 format und mit einem dünnen rahmen versehen sein wird. Ist ja schon grund genug zu klagen,wie wir nun wissen.

    Tja, wenn sich Samsung darauf beschränkt hätten, hätte Apple ganz sicher nicht geklagt und noch viel sicherer wären sie damit erfolglos gewesen... Leider mußte Samsung ja bis ins kleinste Detail klauen und das Design als ganzes kopieren. Ich denke nicht, daß Apple so etwas bei seinen TVs passieren wird, warum auch, die haben ja eine eigene Designabteilung mit selbstbewußten Mitarbeitern...

  4. Re: apple tv

    Autor: alwas 09.09.11 - 16:17

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Ich weiss jetzt schon, dass es im 16:9 format und mit einem dünnen rahmen
    > versehen sein wird. Ist ja schon grund genug zu klagen,wie wir nun wissen.
    >
    > Tja, wenn sich Samsung darauf beschränkt hätten, hätte Apple ganz sicher
    > nicht geklagt und noch viel sicherer wären sie damit erfolglos gewesen...
    > Leider mußte Samsung ja bis ins kleinste Detail klauen und das Design als
    > ganzes kopieren. Ich denke nicht, daß Apple so etwas bei seinen TVs
    > passieren wird, warum auch, die haben ja eine eigene Designabteilung mit
    > selbstbewußten Mitarbeitern...

    stimmt, bis ins kleinste.. sogar der Apfel auf der Rückseite war beim Samsug Tablet drauf. Ja sogar, und das ist wahrscheinlich das größte an Unverschämtheit, dass Samsung Tablet läuft auch mit Strom, also bitte, da hätte sich Samsung schon etwa eigenes einfallen lassen können!

  5. Re: apple tv

    Autor: Trollversteher 09.09.11 - 16:47

    >stimmt, bis ins kleinste.. sogar der Apfel auf der Rückseite war beim Samsug Tablet drauf.

    Da weißt Du auf den wichtigsten Punkt des ganzen hin: Das Galaxy Tab ist das bei weitem einzige Pad neben dem iPad auf dem Markt, bei dem ein Apfel auf der Rückseite niemanden aufgefallen und als normal akzeptiert worden wäre - weil ihnen es wirklich gelungen ist, das Designkonzept von Apple 1:1 zu kopieren.

    >Ja sogar, und das ist wahrscheinlich das größte an Unverschämtheit, dass Samsung Tablet läuft auch mit Strom, also bitte, da hätte sich Samsung schon etwa eigenes einfallen lassen können!

    Oh, ja, wenn einem nichts mehr einfällt, muß man halt polemisch herumalbern, nicht? Naja, ist halt Freitag...

    PS: Ich wette, Du hast nie beide Geräte gleichzeitig in der Hand gehalten und sie Dir mal ganz genau angeschaut, oder?

  6. Re: apple tv

    Autor: AndyGER 09.09.11 - 17:20

    Wird eh nicht kommen. Das ist noch so eine Presse-Blase, die seit Jahren durch die Medienlandschaft geistert.

    Wenn Apple ein Apple TV-Set bringen würde, dann nur unter besonderen Voraussetzungen:

    - Deutlich höhere Auflösung
    - OLED in bezahlbarer Marktreife oder eine vergleichbare Technologie
    - Insgesamt deutlich modernere Technik als 1080p Full HD
    - All das zu einem vergleichbaren Preis

    Und hier kommt der Knackpunkt: Apple würde sich niemals dem Preisdruck, der im TV-Segment herrscht unterwerfen wollen. Hier werden Geräte doch erst in Mengen mit gehörigen Rabatten verkauft. Das ist nicht Apple Style.

    Daher meine These: Kein Apple TV. Und wozu auch? Apple TV 2 passt an jeden digitalen Fernseher. Ein Apple TV 3 wird kommen. So what?! ...

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  7. Re: apple tv

    Autor: syntax error 09.09.11 - 17:28

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da weißt Du auf den wichtigsten Punkt des ganzen hin: Das Galaxy Tab ist
    > das bei weitem einzige Pad neben dem iPad auf dem Markt, bei dem ein Apfel
    > auf der Rückseite niemanden aufgefallen und als normal akzeptiert worden
    > wäre - weil ihnen es wirklich gelungen ist, das Designkonzept von Apple 1:1
    > zu kopieren.


    Ein Geschmacksmuster bezieht sich aber auf das gesamte Produkt, nicht nur auf die Vorderseite.

    Und von hinten sehen die ja wohl wirklich total unterschiedlich aus.



    Warum klagt Apple dann nach deiner Logik nicht auch gegen die:



    [to be continued...]



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.09.11 17:28 durch syntax error.

  8. Re: apple tv

    Autor: moppi 09.09.11 - 17:56

    wenn du dir die apple brille aufseztet dann wird alles zu apple und nur das dann echte apple produkte grün leuchten und alles andere rot und böse wirkt.

    türlich sehen die teile komplett anders aus. aber das kann man nun keinen mehr sagen apple hat gewonnen und tonnen weise werde nun diese geräte wo anderes verscherbelt

    das näcshte tablett von samsung wir einen eingebauten hammer haben, sobald er im umkreiss von einem meter die mac von einem apple tablet sieht wird der geschwungen, lol und dann wird apple verklagt wegen des total angesagten speed beulen desings was jeder haben will XD

    hier könnte ein bild sein

  9. Re: apple tv

    Autor: Trollversteher 09.09.11 - 18:00

    >Ein Geschmacksmuster bezieht sich aber auf das gesamte Produkt, nicht nur auf die Vorderseite.

    >Und von hinten sehen die ja wohl wirklich total unterschiedlich aus.

    Nein, gerade von hinten sieht das Galaxy Tab original wie von Apple aus. Ich habe hier das weiße, und besitze ein weißes iPhone 3GS, die beiden passen perfekt zusammen, mit der gewölbten Rückseite und der "Klavierlackoptik". Aber ich vermutete ja bereits, daß Du keins zur Hand hast, da merkt man das erst so richtig. Kleine Details, wie die gleiche Knopfform der Tasten am Rand, dem beinahe identischen proprietären 30 pol-Dockingport, den beinahe identischen Lautsprecheröffnungen etc. ergänzen das Bild natürlich noch zusätzlich.

  10. Re: apple tv

    Autor: Trollversteher 09.09.11 - 18:04

    >wenn du dir die apple brille aufseztet dann wird alles zu apple und nur das dann echte apple produkte grün leuchten und alles andere rot und böse wirkt.

    Oh da bist Du bei mir aber an den komplett falschen geraten, ich habe bisher in jedem einzelnen der gefühlten 500 "bei Apple geklaut" Themen der letzten Wochen widersprochen, und wurde dafür schon als Apple-Hater-Samsung-Versteher beschimpft, aber beim Galaxy Tab 10.1 trifft es nun mal zu, das war schon mein Eindruck bevor die ganze Diskussion überhaupt losging und hat sich seit dem nicht geändert. Als ich das Teil auspackte war mein erster Gedanke: Wow, mein iPhone 3GS in groß...

    >türlich sehen die teile komplett anders aus. aber das kann man nun keinen mehr sagen apple hat gewonnen und tonnen weise werde nun diese geräte wo anderes verscherbelt

    Du nennst vermutlich auch kein Galaxy Tab 10.1 dein eigen, oder hast ne Samsung-Brille auf. Jeder Blinder mit Krückstock sieht die Ähnlichkeit, die bei anderen Tablets eben nicht gegeben ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ESG Mobility GmbH, München
  2. BWI GmbH, Bonn, Köln
  3. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  4. AWEK microdata GmbH, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88,00€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55,00€, Seagate Expansion...
  2. (u. a. Kingston A400 2-TB-SSD für 159,90€, AMD Upgrade-Bundle mit Radeon RX 590 + Ryzen 7...
  3. 43,99€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Asus Zenfone 5 Handy für 199,90€, Digitus DN-95330 Switch für 40,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smartspeaker: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smartspeaker
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks gelang es Sicherheitsforschern, Apps für Google Home und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps überstanden den Review-Prozess von Google und Amazon.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27