1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple gegen Samsung: Gericht…
  6. Thema

Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

    Autor: koflor 10.09.11 - 15:17

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > koflor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Etwas polemisch … aber bin zu faul … für Fanboys

    > und solche Trollversuche sind halt immer nur peinlich. Lassen wir das also
    > besser …

    Wodurch ich mich dadurch zum Troll oute, musst Du mir mal erklären. Ich habe 2 Links gepostet, die ach so neue Innovationen von iOS zeigen - die aber nunmal bereits für andere Systeme existieren.
    Ich bin nicht mit allen Aussagen aus beiden Artikeln einverstanden - es ging mir nur grundsätzlich darum, aufzuzeigen, dass Apple keineswegs in allen Fällen der große Innovator ist. Was hast Du denn jetzt erwartet? Dass ich Dir jetzt Beweise liefere, dass iOS im Kachellook daher kommt? Deine Reaktion kann ich nur mit Kopfschütteln quitieren, denn letztendlich bedeutet das Deinerseits NULL Interesse an einer ernsthaften Diskussion. Fragt sich noch, wer hier der Troll ist...

  2. Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

    Autor: neocron 10.09.11 - 15:59

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Netspy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > koflor schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > > Etwas polemisch … aber bin zu faul … für Fanboys
    >
    > > und solche Trollversuche sind halt immer nur peinlich. Lassen wir das
    > also
    > > besser …
    >
    > Wodurch ich mich dadurch zum Troll oute, musst Du mir mal erklären. Ich
    > habe 2 Links gepostet, die ach so neue Innovationen von iOS zeigen - die
    > aber nunmal bereits für andere Systeme existieren.
    niemand ausser dir, hat diese als "innovitionen" bezeichnet ... also genau so, wie du blind behauptungen streuen darfst, darf er dies wohl auch, so halt auch die behauptung mit dem "troll".
    Was hinterfragst du das da noch?

    > Ich bin nicht mit allen Aussagen aus beiden Artikeln einverstanden - es
    > ging mir nur grundsätzlich darum, aufzuzeigen, dass Apple keineswegs in
    > allen Fällen der große Innovator ist.
    was auch niemand behauptet ... schon gar nicht im bezug auf ios5!

    > Was hast Du denn jetzt erwartet? Dass
    > ich Dir jetzt Beweise liefere, dass iOS im Kachellook daher kommt?
    Nein, er fragte welche ...
    seine troll reaktion war eine Antwort auf deine fanboy kommentare :) mehr nicht!
    Wald und reinrufen und so :)

  3. Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

    Autor: koflor 10.09.11 - 16:49

    Im Gegenteil: Da haben sich zwei Apple-Fanboys gefunden. Meine Posts hatten null Fanboy oder Troll-Gehabe. Ich muss Euch nicht weiter füttern und steig hier aus, weil Ihr eh nur Eurer eigenen Logik folgt.

  4. Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

    Autor: Netspy 10.09.11 - 18:54

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Wodurch ich mich dadurch zum Troll oute, musst Du mir mal erklären.

    Lies doch mal deine Beiträge durch. Apple ist deiner Aussage nach ein Innovationskiller, weil iOS 5 Funktionen enthält, die es teilweise auch in Android und Windows gibt. Was soll diese mehrfach unsinnige Aussage sonst sein als ein Trollversuch?

    > Ich
    > habe 2 Links gepostet, die ach so neue Innovationen von iOS zeigen - die
    > aber nunmal bereits für andere Systeme existieren.

    Welche Innovationen? Einen Benachrichtigungsseite oder Twitter sind für dich eine Innovation? Da bist du aber echt leicht zu beeindrucken und was iCloud angeht, da sehe ich bei keinem bisherigen System etwas vergleichbares.

    > Ich bin nicht mit allen Aussagen aus beiden Artikeln einverstanden - es
    > ging mir nur grundsätzlich darum, aufzuzeigen, dass Apple keineswegs in
    > allen Fällen der große Innovator ist.

    Warum behauptest du etwas und bringst dann als Beleg Seiten an, mit denen du nicht einverstanden bist? Was ist denn nun deine konkrete Meinung?

    > Was hast Du denn jetzt erwartet? Dass
    > ich Dir jetzt Beweise liefere, dass iOS im Kachellook daher kommt?

    Nein, ich wollte konkret wissen, welche Innovationen iOS 5 hat und wo die genau „geklaut“ wurden. Dann würde mich halt auch noch interessieren, warum Apple deshalb jetzt ein Innovationskiller ist. Ist doch nicht so schwer.

    > Deine Reaktion kann ich nur mit Kopfschütteln quitieren, denn letztendlich
    > bedeutet das Deinerseits NULL Interesse an einer ernsthaften Diskussion.

    Das wiederum verstehe ich nicht. Wenn ich eine ernsthafte Frage stelle und keine ernsthafte Antwort erhalte, dann ist doch offensichtlich, wer nicht an einer Diskussion interessiert ist.

    > Fragt sich noch, wer hier der Troll ist...

    Ich nicht und du hast noch genug Zeit zu beweisen, dass du auch keiner bist.

  5. Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

    Autor: neocron 11.09.11 - 13:02

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Gegenteil: Da haben sich zwei Apple-Fanboys gefunden. Meine Posts hatten
    > null Fanboy oder Troll-Gehabe.
    " die jetzt für Fanboys alle aufzulisten"
    laecherlicher Hypokrit!

    > Ich muss Euch nicht weiter füttern und steig
    > hier aus, weil Ihr eh nur Eurer eigenen Logik folgt.
    Wenigstens folgen wir einer Logik ... kann ich von deinen Ausfuehrungen nicht behaupten!

  6. Re: Ken SAMSUNG Produkt für mich ...

    Autor: ap (Golem.de) 11.09.11 - 13:07

    Die Frage, wer der größte Fanboy oder Hater ist, kann hier nicht abschließend geklärt werden. Der Thread wird geschlossen. Eine Wiederholung wird schneller abgeschnitten werden!

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Taconic Biosciences GmbH, Leverkusen
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  4. Concardis GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried