Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple gegen Samsung: Gericht…

Selbst wenn Apple der letzte Tablethersteller wäre...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Selbst wenn Apple der letzte Tablethersteller wäre...

    Autor: jessipi 09.09.11 - 15:24

    würde ich nichts von denen kaufen. Ich unterstütze keine Unternehmen welche mit solch einer miesen Masche versucht die Mitbewerber auszubooten. Apple tut so, als wäre es das erste mal, das Produkte verschiedener Hersteller sich äußerlich gleichen, wenn man sich jedoch mal umschaut, ist es Normalität. Es wird Zeit das Apple von seinen Höhenflügen runtergeholt wird und auf den Boden der Realität zurückkehrt.

  2. Re: Selbst wenn Apple der letzte Tablethersteller wäre...

    Autor: neocron 09.09.11 - 15:38

    jessipi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > würde ich nichts von denen kaufen. Ich unterstütze keine Unternehmen welche
    > mit solch einer miesen Masche versucht die Mitbewerber auszubooten. Apple
    > tut so, als wäre es das erste mal, das Produkte verschiedener Hersteller
    > sich äußerlich gleichen, wenn man sich jedoch mal umschaut, ist es
    > Normalität.
    nur weil andere sich nicht gewehrt haben, darf es apple jetzt auch nicht?
    Wenn man sich umschaut ist unterdrueckung der frau auch "normalitaet". Sollten wir es hier deshalb auch machen?
    Weltweit ist unrecht und unterdrueckung STARK verbreitet, und vielerorts werden Menschenrechte verletzt ... sollten wir es hier jetzt auch so handhaben?

    > Es wird Zeit das Apple von seinen Höhenflügen runtergeholt wird
    > und auf den Boden der Realität zurückkehrt.
    Es wurde auch zeit, dass Samsung von seinem Hoehenflug des "kopierens" (so die richter) heruntergeholt wurde!
    Diesmal hatte halt Apple recht ... big deal ... ka wo das problem liegt!

  3. Re: Selbst wenn Apple der letzte Tablethersteller wäre...

    Autor: Bill Gates 09.09.11 - 15:42

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jessipi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > würde ich nichts von denen kaufen. Ich unterstütze keine Unternehmen
    > welche
    > > mit solch einer miesen Masche versucht die Mitbewerber auszubooten.
    > Apple
    > > tut so, als wäre es das erste mal, das Produkte verschiedener Hersteller
    > > sich äußerlich gleichen, wenn man sich jedoch mal umschaut, ist es
    > > Normalität.
    > nur weil andere sich nicht gewehrt haben, darf es apple jetzt auch nicht?
    > Wenn man sich umschaut ist unterdrueckung der frau auch "normalitaet".
    > Sollten wir es hier deshalb auch machen?
    > Weltweit ist unrecht und unterdrueckung STARK verbreitet, und vielerorts
    > werden Menschenrechte verletzt ... sollten wir es hier jetzt auch so
    > handhaben?
    >
    > > Es wird Zeit das Apple von seinen Höhenflügen runtergeholt wird
    > > und auf den Boden der Realität zurückkehrt.
    > Es wurde auch zeit, dass Samsung von seinem Hoehenflug des "kopierens" (so
    > die richter) heruntergeholt wurde!
    > Diesmal hatte halt Apple recht ... big deal ... ka wo das problem liegt!
    Bei deinen Vergleichen fällt mir nur ein, dass du ein schwer kranker Mensch sein mußt...unglaublich...

  4. Re: Selbst wenn Apple der letzte Tablethersteller wäre...

    Autor: Trollversteher 09.09.11 - 15:44

    Dann kauf bloß nichts von Samsung, die sind noch schlimmer. Üble Monopolisten mit Preisabsprachen um Konkurrenten rauszukicken, und stehlen die Designs von Mitbewerbern, statt sich wie alle anderen eine eigene Designabteilung zu leisten.

  5. Re: Selbst wenn Apple der letzte Tablethersteller wäre...

    Autor: neocron 09.09.11 - 15:56

    Bill Gates schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > jessipi schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > würde ich nichts von denen kaufen. Ich unterstütze keine Unternehmen
    > > welche
    > > > mit solch einer miesen Masche versucht die Mitbewerber auszubooten.
    > > Apple
    > > > tut so, als wäre es das erste mal, das Produkte verschiedener
    > Hersteller
    > > > sich äußerlich gleichen, wenn man sich jedoch mal umschaut, ist es
    > > > Normalität.
    > > nur weil andere sich nicht gewehrt haben, darf es apple jetzt auch
    > nicht?
    > > Wenn man sich umschaut ist unterdrueckung der frau auch "normalitaet".
    > > Sollten wir es hier deshalb auch machen?
    > > Weltweit ist unrecht und unterdrueckung STARK verbreitet, und vielerorts
    > > werden Menschenrechte verletzt ... sollten wir es hier jetzt auch so
    > > handhaben?
    > >
    > > > Es wird Zeit das Apple von seinen Höhenflügen runtergeholt wird
    > > > und auf den Boden der Realität zurückkehrt.
    > > Es wurde auch zeit, dass Samsung von seinem Hoehenflug des "kopierens"
    > (so
    > > die richter) heruntergeholt wurde!
    > > Diesmal hatte halt Apple recht ... big deal ... ka wo das problem liegt!
    > Bei deinen Vergleichen fällt mir nur ein, dass du ein schwer kranker Mensch
    > sein mußt...unglaublich...
    wo genau kam das jetzt her?
    kenn ich dich? der naechste kruemel, dem irgend etwas nicht passt?
    Wo genau liegt dein problem? Glaube aber, dass ich deiner Antwort nicht vertrauen sollte ... hast ja durchaus bewiesen, dass auf deine beobachtungen abstruse schlussfolgerungen folgen ...

  6. Re: Selbst wenn Apple der letzte Tablethersteller wäre...

    Autor: devastato 09.09.11 - 15:57

    jessipi, warte mal bis Du in der weiterführenden Schule BWL bekommst. Dann verstehst Du vieles besser.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EDAG BFFT Electronics, Ingolstadt
  2. KV Telematik GmbH, Berlin
  3. Software AG, verschiedene Standorte
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  2. 269,90€
  3. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  4. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. Change-Management Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
  2. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  3. MINT Werden Frauen überfördert?

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

  1. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  2. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  3. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.


  1. 22:46

  2. 19:16

  3. 19:01

  4. 17:59

  5. 17:45

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:10