Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple vs. Samsung: EU-weites…
  6. Thema

Wundert mich, dass Apple noch keine Bilderrahmenhersteller verklagt hat ...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wundert mich, dass Apple noch keine Bilderrahmenhersteller verklagt hat ...

    Autor: Lapje 24.07.12 - 16:11

    AndyMt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Inzwischen bin ich zu Hause Apple-frei, als letztes
    > landete mein iPod-Nano (1. Gen) im Recykling, weil man den Akku ja nicht
    > tauschen kann.

    Und bist Du jetzt der Meinung dass es auch ohne vernünftig gehen kann?

  2. Re: Wundert mich, dass Apple noch keine Bilderrahmenhersteller verklagt hat ...

    Autor: neocron 24.07.12 - 16:13

    Beastmaster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Abgerundete Ecken könnten nen Radius von 1mm oder 100mm haben und der
    > > > Rahmen könnte knallrosa sein, das sieht dann jeweils total anders aus
    > > als
    > > > das iPad, verstößt aber trotzdem gegen das heilige Apple-Design.
    > > sagt wer?
    >
    > Das Apple-Geschmacksmuster?
    nicht wirklich ... ein Geschmacksmuster sagt ueberhaupt nichts ueber verstoesse ... es gilt lediglich als Referenz ...
    und selbst um gegen ein Design zu verstossen, bedarf es nicht unbedingt ein Geschmacksmuster!

    bestes Beispiel, das Galaxy Tab 10.1 ...
    es wurde ja nicht mal wegen des Geschmacksmusters veraendert, sondern weil es dem iPad zu aehnlich sah!

  3. Re: das Problem

    Autor: neocron 24.07.12 - 16:54

    Beastmaster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dies ist das ganz normale Vorgehen, der juristische Prozess bei
    > > Geschmacksmustern ...
    > > keine Ahnung was die Aufregung soll ...
    >
    > Eben das ist es ja. Einfach mal was einreichen und dann die Konkurrenz so
    > lange mit Verfahren blockieren, bis deren Geräte veraltet sind.
    durch ein Verfahren wird noch nichts blockiert ...
    sondern erst durch die Einreichung einer Einstweiligen Verfuegung!

    > Hat ja in
    > Australien schon geklappt, da hat Samsung irgendn Gerät auch gar nicht erst
    > auf den Markt gebracht, weil dieser "normale juristische Prozess" so lange
    > gedauert hat.
    der benannte juristische Prozess ist in DEUTSCHLAND gueltig!
    Mit Australien und deren Gesetzen hat es nichts zu tun!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VPV Versicherungen, Stuttgart
  2. BWI GmbH, München, Meckenheim
  3. Pohl Verwaltungs- und Beteiligungs GmbH & Co. KG, Düren
  4. BWI GmbH, Meckenheim, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 369€ + Versand
  2. 127,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

  1. Ladestation: Tesla eröffnet Supercharger für 1.500 Fahrzeuge täglich
    Ladestation
    Tesla eröffnet Supercharger für 1.500 Fahrzeuge täglich

    Tesla hat in Las Vegas eine Elektrofahrzeug-Ladestation eröffnet, mit der 1.500 Autos täglich geladen werden können.

  2. Indiegames-Rundschau: Von Bananen und Astronauten
    Indiegames-Rundschau
    Von Bananen und Astronauten

    In Outer Wilds erlebt ein Astronaut in Murmeltier-Manier das immer gleiche Abenteuer, in My Friend Pedro tötet ein maskierter Auftragskiller im Auftrag einer Banane, dazu gibt es Horror von Lovecraft: Golem.de stellt die Indiegames-Highlights des Sommers vor.

  3. ADAC: Privaten Tiefgaragen fehlen Lademöglichkeiten
    ADAC
    Privaten Tiefgaragen fehlen Lademöglichkeiten

    In Tiefgaragen von Mehrfamilienhäusern gibt es laut einer Umfrage des ADAC kaum Lademöglichkeiten für Elektroautos - was sich in absehbarer Zeit wohl nicht ändern wird.


  1. 09:13

  2. 09:00

  3. 08:55

  4. 08:19

  5. 07:55

  6. 07:30

  7. 22:38

  8. 17:40