Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple will unsichtbare Knöpfe…

Blödsinn

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Blödsinn

    Autor: micf 30.04.10 - 08:29

    Was für ein Unsinn, die abgeriebenen Hautschuppen werden diese "Mikroperforationen" in kürzester Zeit zugesetzt haben, und dann ist Essig mit leuchten. Gleiches Prinzip bei versickerungsfähigem Pflaster. Aber vielleicht liefert Apple ja die iNähnadel mit, zum Aufpuhlen, lol.

  2. Re: Blödsinn

    Autor: Blablablublub 30.04.10 - 08:37

    micf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber vielleicht liefert Apple ja die iNähnadel mit, zum Aufpuhlen, lol.

    Für 99.- $

    _______________________________________________________
    http://www.forum.kaninchen-at-home.com/images/ranks/flotter_feger2.gif Ich bin nicht die Signatur - ich putze hier nur http://www.naturheilkundeforen.de/images/smilies/eigene/07haushalt/putzen.gif
    _______________________________________________________

  3. Re: Blödsinn

    Autor: Plonk 30.04.10 - 08:44

    micf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was für ein Unsinn, die abgeriebenen Hautschuppen werden diese
    > "Mikroperforationen" in kürzester Zeit zugesetzt haben, und dann ist Essig
    > mit leuchten.

    ähh... die Perforation ist auf der Innenseite des Gerätes.

  4. Re: Blödsinn

    Autor: micf 30.04.10 - 08:48

    Das steht aber nicht im Text "eine Aluminiumoberfläche, die an einigen Stellen mit Mikroperforationen lichtdurchlässig gemacht wurde". Perforation = Loch.

  5. Re: Blödsinn

    Autor: drobs 30.04.10 - 08:48

    Plonk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ähh... die Perforation ist auf der Innenseite des Gerätes.


    Schweig lieber, der allwissende Meister micf hat geredet. Ohne ihn hätte ich nie erfahren, dass sich die Ingenieure bei Apple keinerlei Gedanken machen. Zum Glück hat er mich mit der einzigen Wahrheit erleuchtet.

  6. Re: Blödsinn

    Autor: .ldap 30.04.10 - 08:48

    Hauptsache rumgemosert und über Apple gehetzt, ne? Fühlste dich jetzt besser?

    Vielleicht solltest du dir mal die Betriebskontrollleuchte des MacBook ansehen. Von außen sieht man davon garnichts, wenn sie nicht an ist. Nichtmal eine minimale Einkerbung.


    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal...

  7. Re: Blödsinn

    Autor: .ldap 30.04.10 - 08:49

    :D :D

  8. Re: Blödsinn

    Autor: micf 30.04.10 - 08:51

    ...Fresse halten, genau. Bin ja schon dabei.

  9. Und du glaubst, du bist klüger?

    Autor: Lars154 30.04.10 - 08:53

    Ehrlich... kann man so naiv sein?

    Wie diese Perforation aussieht oder umgesetzt wird ist doch gar nicht ersichtlich. Sie kann auch rückseitig realisiert werden so dass oberhalb noch immer eine absolut ebene Fläche ist... sie kann auch aufgefüllt werden.


    Da arbeiten Techniker die mehr im Kopf haben als eine mittlere Kleinstadt zusammen. Die werden auch solche Probleme durchgegangen sein.

  10. Re: Und du glaubst, du bist klüger?

    Autor: Atrocity 30.04.10 - 09:36

    Naja, ganz so schlau sind se nicht. Die Leuchten beim MBP haben zwar keine Löcher wo sich Dreck festsetzen kann. Dafür hat es das an den Lautsprechern ... der total shice die Dinger,... :/

  11. Re: Und du glaubst, du bist klüger?

    Autor: .ldap 30.04.10 - 09:43

    Meins nicht ;) :D

  12. Re: Blödsinn

    Autor: wieste 30.04.10 - 14:20

    Sag mal ist das ein Witz von diesem Nuhr.
    Das ist der einzigevöllig humorlose Mensch.
    Gut Humor für Audifahrer vielelicht oder andere Werbeopfer.
    Aber sonst? Was soll an dem Spruch gut sein?
    Das hat man doch vor 30 Jahren schon gesagt.

    Sowas zitierst Du, ach Gottchen das ist ja wirklich daneben.
    Naja, MacUser eben. Die rennen allem hinterher, wenn genug Leute rufen "Das ist gut"

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GBA Laborgruppe, Hamburg-Harburg
  2. STILL GmbH, Hamburg
  3. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg
  4. Conditorei Coppenrath & Wiese KG, Mettingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-25%) 22,49€
  4. 46,99€ (Release 19.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

  1. Neuer Echo Dot im Test: Geht doch, Amazon!
    Neuer Echo Dot im Test
    Geht doch, Amazon!

    Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.

  2. Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
    Campusnetze
    Das teure Versäumnis der Telekom

    Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.

  3. Haushaltspläne: Zitis setzt auf Supercomputer für Kryptoanalyse
    Haushaltspläne
    Zitis setzt auf Supercomputer für Kryptoanalyse

    Die neue Bundesbehörde Zitis sucht immer noch händeringend nach Hackern. Von den geplanten Haushaltsmitteln sollen Hochleistungsrechner angeschafft werden, um Verschlüsselung zu knacken.


  1. 12:12

  2. 12:01

  3. 11:43

  4. 11:28

  5. 11:02

  6. 10:49

  7. 10:30

  8. 10:27