1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Appstore: Apples…

Erstaunlich

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erstaunlich

    Autor: M100 18.05.21 - 14:24

    Wie viele für Apple sind in diesem Streit.

    Ich sehe für User fast nur Vorteile wenn Epic gewinnt. Schliesslich profitieren auch wir, wenn die Devs mehr Geld bekommen.

  2. Re: Erstaunlich

    Autor: lunarix 18.05.21 - 14:25

    M100 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie viele für Apple sind in diesem Streit.
    >
    > Ich sehe für User fast nur Vorteile wenn Epic gewinnt. Schliesslich
    > profitieren auch wir, wenn die Devs mehr Geld bekommen.

    Dir ist aber hoffentlich schon klar, dass Epic hier für sich selbst kämpft und nicht für den "User"?

  3. Re: Erstaunlich

    Autor: Prypjat 18.05.21 - 14:27

    Alle Unternehmen wollen nur unser Bestes.

  4. Re: Erstaunlich

    Autor: BlindSeer 18.05.21 - 14:28

    Wenn es gegen Steam geht ist es ähnlich. Stockholm Syndrom? ;)

  5. Re: Erstaunlich

    Autor: psyemi 18.05.21 - 14:33

    Genau zu dem Thema hatte ich eben auch schon einen Beitrag erstellt. Meine Theorie ist das es ein übliches Geschäftsmodell von IT Dienstleistern ist und wenn man es selber macht verurteilt man das natürlich auch nicht bei anderen.

  6. Re: komisch

    Autor: rafterman 18.05.21 - 14:36

    ich profitiere eher von den strengen Appstoreregeln dass Apps dadurch schnell aktualisiert wurden z.b. mit der Retinadisplayeinführung. Bei Windows gibt es heute noch massig Apps die Probleme mit 4K Monitoren haben.

  7. Re: Erstaunlich

    Autor: M100 18.05.21 - 14:38

    lunarix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > M100 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie viele für Apple sind in diesem Streit.
    > >
    > > Ich sehe für User fast nur Vorteile wenn Epic gewinnt. Schliesslich
    > > profitieren auch wir, wenn die Devs mehr Geld bekommen.
    >
    > Dir ist aber hoffentlich schon klar, dass Epic hier für sich selbst kämpft
    > und nicht für den "User"?


    Natürlich. Und ich möchte, dass ich aus dem Verfahren Vorteile erziele. Und deshalb möchte ich das Epic gewinnt. Nicht weil ich Apple nicht mag oder weil ich Epic mag. Sondern weil *ich* (genau wie Epic und Apple) das für mich beste Resultat will

  8. Re: komisch

    Autor: BlindSeer 18.05.21 - 14:42

    Dann bleibe bei dem einen und meide die anderen, wenn es welche gibt. Es geht um mehr Auswahl, nicht darum dich zu anderen zu zwingen.

  9. Re: Erstaunlich

    Autor: niels_on 18.05.21 - 14:46

    lunarix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > M100 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie viele für Apple sind in diesem Streit.
    > >
    > > Ich sehe für User fast nur Vorteile wenn Epic gewinnt. Schliesslich
    > > profitieren auch wir, wenn die Devs mehr Geld bekommen.
    >
    > Dir ist aber hoffentlich schon klar, dass Epic hier für sich selbst kämpft
    > und nicht für den "User"?

    Natürlich ist Epics Interesse egoistisch, die Folgen einer Entscheidung zugunsten Epics wären aber eben auch im Interesse der User bzw. kleinerer Entwickler.
    Deshalb hat er ja "profitieren auch wir" geschrieben...

  10. Re: komisch

    Autor: niels_on 18.05.21 - 14:51

    rafterman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich profitiere eher von den strengen Appstoreregeln dass Apps dadurch
    > schnell aktualisiert wurden z.b. mit der Retinadisplayeinführung. Bei
    > Windows gibt es heute noch massig Apps die Probleme mit 4K Monitoren haben.


    Es geht ja erstmal um die Höhe der Provision bzw. die Möglichkeit alternativer Stores und nicht darum alles über Bord zu werfen.

    Im Falle weiter Stores wären es Alternativen und kein Ersatz.

  11. Re: Erstaunlich

    Autor: FrankM 18.05.21 - 15:14

    Finde ich auch erstaunlich. Aber es gibt noch einige weitere Firmen, die eine Loyale Käufergruppe haben deren Verstand schon lange ausgesetzt hat.

    Ist vielleicht auch menschlich die Firma verteidigen zu wollen, die einen schon um tausende Euro erleichtert hat, um seine Käufe und seine Produktwahl, sein Jahrelanges sinnloses hinterhereifern eines Kultes, weiterhin für gerechtfertigt und richtig aufrechthalten kann.

    Es kann ja nicht angehen, dass man plötzlich weniger zahlen müsste, dass Konkurrenz aufkommen könnte. Nenene.

  12. Re: Erstaunlich

    Autor: Korbeyn 18.05.21 - 15:19

    FrankM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Finde ich auch erstaunlich. Aber es gibt noch einige weitere Firmen, die
    > eine Loyale Käufergruppe haben deren Verstand schon lange ausgesetzt hat.
    >
    > Ist vielleicht auch menschlich die Firma verteidigen zu wollen, die einen
    > schon um tausende Euro erleichtert hat, um seine Käufe und seine
    > Produktwahl, sein Jahrelanges sinnloses hinterhereifern eines Kultes,
    > weiterhin für gerechtfertigt und richtig aufrechthalten kann.
    >
    > Es kann ja nicht angehen, dass man plötzlich weniger zahlen müsste, dass
    > Konkurrenz aufkommen könnte. Nenene.

    Genau, weil auch alle Menschen außer Dir blöd sind. Wenn man keine Argumente hat, schreibt man hals einfach Shice. Kann man machen, man macht sich aber halt auch zum Deppen.

  13. Re: Erstaunlich

    Autor: unbuntu 18.05.21 - 15:28

    lunarix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dir ist aber hoffentlich schon klar, dass Epic hier für sich selbst kämpft
    > und nicht für den "User"?

    Ist vollkommen irrelevant, wenn es um ein bestimmtes Problem geht. Außerdem sind Epic nicht die einzigen, die klagen.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  14. Re: komisch

    Autor: rafterman 18.05.21 - 15:56

    doch man wird gezwungen mit Exklusivscheiße, siehe Windows PC.

  15. Re: komisch

    Autor: rafterman 18.05.21 - 15:58

    mich nervt am iMac jede App die nicht im Appstore einfach verfügbar ist und ohne Probleme geupdatet wird. Da kommt es mir nicht auf die paar Euro an und die meisten Apple Kunden sehen das wohl genauso. Denn nicht Epic oder XY zahlt die 30% sondern der Kunde.

  16. Re: Erstaunlich

    Autor: FrankM 18.05.21 - 16:19

    Korbeyn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Genau, weil auch alle Menschen außer Dir blöd sind. Wenn man keine
    > Argumente hat, schreibt man hals einfach Shice. Kann man machen, man macht
    > sich aber halt auch zum Deppen.

    Oha, fühlt sich da jemand auf die Füße getreten, sorry.

    Welche Argumente soll man denn noch bringen, die werden ja einfach nicht gehört.

    Wenn man anbringt, dass der Kunde davon profitiert, wenn der Markt geöffnet wird, dann wird gegenargumentiert, "Aber EPIC ist auch böse". Nur hat das eine mit dem anderen gar nichts zu tun. Mir doch vollkommen egal, warum EPIC es will. Es geht darum, ob ICH als Endkunde davon profitiere. Und ja, ich profitiere ungemein davon, wenn Drittkonzerne ihre vorhandenen etablierten Märkte auch auf dem iOS nutzen dürfen. Ich profitiere ungemein davon, wenn alle App-Anbieter gleich behandelt werden und Apple keine Rosinenpickerei betreiben kann und Amazon, Netflix, etc. aus reiner Willkür und reinem Eigennutz besser behandeln darf als andere.

  17. Re: Erstaunlich

    Autor: ClausWARE 18.05.21 - 16:26

    Also so viel schlechter wie die Pseudo-Argumente der Apple-Verteidiger, war das jetzt aber auch wieder nicht.

  18. Re: komisch

    Autor: Teeklee 18.05.21 - 16:29

    rafterman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mich nervt am iMac jede App die nicht im Appstore einfach verfügbar ist und
    > ohne Probleme geupdatet wird. Da kommt es mir nicht auf die paar Euro an
    > und die meisten Apple Kunden sehen das wohl genauso. Denn nicht Epic oder
    > XY zahlt die 30% sondern der Kunde.

    Ist doch genau so beim Epic Store unter Windows. Ist günstiger als Steam z.B.. Dann kannst du als User selbst entscheiden, was wichtig für dich ist.

  19. Re: Erstaunlich

    Autor: aetzchen 18.05.21 - 16:41

    niels_on schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lunarix schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > M100 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wie viele für Apple sind in diesem Streit.
    > > >
    > > > Ich sehe für User fast nur Vorteile wenn Epic gewinnt. Schliesslich
    > > > profitieren auch wir, wenn die Devs mehr Geld bekommen.
    > >
    > > Dir ist aber hoffentlich schon klar, dass Epic hier für sich selbst
    > kämpft
    > > und nicht für den "User"?
    >
    > Natürlich ist Epics Interesse egoistisch, die Folgen einer Entscheidung
    > zugunsten Epics wären aber eben auch im Interesse der User bzw. kleinerer
    > Entwickler.
    > Deshalb hat er ja "profitieren auch wir" geschrieben...

    Glaubst du wirklich, das wir davon profitieren? Der Apple Nutzer hat gezeigt, dass er eine höhere Zahlungsbereitschaft hat. Denkst du wirklich, das es für dich günstiger wird oder wird der Entwickler einfach eine höhere Marge erzielen. Könnte es evtl. sein, dass Apple dann langfristiger weniger Investieren wird, da die Einnahmen zurückgehen und das Ökosystem von Apple an Qualität verliert? Es sehe keinen Vorteil für mich.

  20. Re: Erstaunlich

    Autor: Howaner 19.05.21 - 01:49

    Alleine durch eine Möglichkeit des App Sideloadings entstehen doch schon sehr viele Vorteile für den User. Man kann Apps installieren, die von Apple nicht im App Store freigegeben werden (z.B. Browser mit anderer Engine oder Plugin Support, Youtube Downloader, Youtube Vanced, usw..)

    Natürlich ist das für die Firmen nicht so toll, aber für die Nutzer ists nur ein Vorteil.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Datenanalystin / Datenanalyst (w/m/d) im gehobenen informationstechnischen Dienst
    Polizeipräsidium Reutlingen, Esslingen
  2. Webentwickler (m/w/d)
    Stadtwerke Rosenheim GmbH & Co. KG, Rosenheim
  3. Digitalisierungskoordinatorin / Digitalisierungskoordinator
    Regierungspräsidium Darmstadt, Darmstadt
  4. (Junior) IT Consultant - Security Operations (m/w/d)
    Melitta Gruppe, Minden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 419,99€
  2. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)
  3. 569,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. App: Betrüger nutzen Lidl Pay aus
    App
    Betrüger nutzen Lidl Pay aus

    Mit Lidl Pay kann man einfach per App zahlen - offenbar werden die angegebenen Kontodaten für das Lastschriftverfahren aber nicht ausreichend geprüft.

  2. Grafikkarte: Nvidia soll mehr Geforce RTX 3060 produzieren
    Grafikkarte
    Nvidia soll mehr Geforce RTX 3060 produzieren

    Offenbar hat Nvidia die Kapazität für die günstigste Ampere-Karte gesteigert, im Juli 2021 soll die Auslieferung der RTX 3060 beginnen.

  3. PC-Gaming: Valve erschwert Länderwechsel in Steam
    PC-Gaming
    Valve erschwert Länderwechsel in Steam

    Auch mit VPN wird es schwieriger, durch Länderwechsel an günstige Preise auf Steam zu kommen. Nun hat Valve eine weitere Hürde aufgelegt.


  1. 10:42

  2. 10:27

  3. 09:49

  4. 09:34

  5. 09:01

  6. 07:58

  7. 07:31

  8. 07:16