1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ARD: Keine Haft mehr für…

Aussitzen

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aussitzen

    Autor: Overlord 19.09.16 - 20:32

    Einfach aussitzen :) Bei mir wollten die das Konto pfänden - ging aber nicht da P-Schutz, dann wollten die mein Auslandskonto pfänden (wissen die scheinbar weil mein Gehalt drauf geht) - is nun aber 8 Monate her und seitdem is noch nichts runter. Dann wollten die vorbei kommen und pfänden und auch da kam nichts.

    Und wenn sie kommen würden, hätte ich einige Argumente :) Mittlerweile wollen die von mir irgendwas um 980 ¤

  2. Re: Aussitzen

    Autor: chromosch 19.09.16 - 20:39

    Ganz tolle Idee... Nicht nur das so ein Vollstreckungstitel 30 Jahre gültig bleibt, die Kosten steigen natürlich immer weiter... Hast du wirklich vor nie wieder über dem Existenzminimum zu leben? Nie wieder einen Kredit aufzunehmen? Nie wieder Geld zu verdienen? Nie wieder ein Auto zu besitzen?
    Was machst du wenn du eine Eidesstattliche Versicherung abgeben musst? Ist bei dir wirklich nichts zu holen oder wirst du Lügen?
    Wirst du wirklich wegen dem Rundfunkbeitrag die Privatinsolvenz durchleben mit all ihren unangenehmen Begleiterscheinungen?

    Du musst ja wahnsinnig stolz auf dich sein...

  3. Re: Aussitzen

    Autor: HelpbotDeluxe 19.09.16 - 23:07

    chromosch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz tolle Idee... Nicht nur das so ein Vollstreckungstitel 30 Jahre gültig
    > bleibt, die Kosten steigen natürlich immer weiter... Hast du wirklich vor
    > nie wieder über dem Existenzminimum zu leben? Nie wieder einen Kredit
    > aufzunehmen? Nie wieder Geld zu verdienen? Nie wieder ein Auto zu
    > besitzen?

    Was für ein Dummgelaber! Natürlich kann man auch mit Existenzminimum ein Auto haben! Das ist sogar pfändungssicher, wenn es nötig ist um zur Arbeit zu kommen und nicht über einem gewissen Wert steht! -.- Keine Ahnung, aber viel Meinung, wie ich das liebe...

    Und die "Kosten" können einem sonstwo vorbei gehen, wenn man eh nicht vor hat diese Abzocke zu zahlen! Selbst wenn da Trillionen ständen! :) Davon abgesehen, kann man sich mit dem Chef auch absprechen wenn man dicke ist und dann kriegt man sein Gehalt und alles über Pfändungsgrenze als Bargeld...

    Wer sich vom Staat von hinten nehmen lassen will, nur zu!

    > Was machst du wenn du eine Eidesstattliche Versicherung abgeben musst? Ist
    > bei dir wirklich nichts zu holen oder wirst du Lügen?

    Natürlich beides! Wenn man nicht dumm ist :)
    Wer mitspielt, blutet und wird ausgenommen wie eine Weihnachtsgans! Spiel nach den Regeln die Politiker aufsetzen und du bist nur Melkvieh für Gelder, die Dritte von dir wollen...

    > Wirst du wirklich wegen dem Rundfunkbeitrag die Privatinsolvenz durchleben
    > mit all ihren unangenehmen Begleiterscheinungen?
    >
    > Du musst ja wahnsinnig stolz auf dich sein...

    Wayne? Was für unangenehme Begleiterscheinungen bitte? Ich kenne die Privatinsolvenz aus direktem Bekanntenkreis und die ist ein Witz! :) Wer deswegen schon rumheult, hat nie wirklich was erlebt im Leben! xD

  4. Re: Aussitzen

    Autor: nuclear 19.09.16 - 23:23

    Weißt du was. Für Leute wie dich sollte man einfach an so einem Punkt sagen: Du zahlst nichts also bekommst du auch nichts. Einfach mal aus allen Solzialversicherungen rausschmeißen und fertig.
    Denn sowas, ich entnehme einfach mal das deine Haltung für alle Arten von Abgaben gilt, ist einfach nur hochgradig asozial und sollte auch so bezahlt werden. Sobald dann einmal was passiert einfach nichts mehr zahlen. Dann würden nämlich Leute mit deiner Einstellung diese ganz schnell ändern.

  5. @Golem

    Autor: photoliner 20.09.16 - 07:36

    Kann man diese Sch**ße bitte mal auf den Bolzplatz schicken? Ihr seid doch sonst immer so fix?!

  6. Re: Aussitzen

    Autor: ap (Golem.de) 20.09.16 - 07:48

    Bevor der Thread wieder eskaliert, wird er geschlossen. An einigen Stellen tat er es bereits so, dass wir Kommentare entfernen mussten.

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. monari GmbH, Gronau
  2. LBS Westdeutsche Landesbausparkasse, Münster
  3. ACS PharmaProtect GmbH über RAVEN51 AG, Berlin
  4. AKKA, Neu-Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-87%) 2,50€
  2. 36,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Auto im Test: Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
Echo Auto im Test
Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen

Im Auto ist die Alexa-Sprachsteuerung noch praktischer als daheim. Amazon hat bei Echo Auto die wichtigsten Einsatzzwecke im Fahrzeug bedacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto
  2. Echo Flex mit zwei Modulen im Test Gut gedacht, mäßig gemacht
  3. Amazon Zahlreiche Echo-Modelle nicht mehr bis Weihnachten lieferbar

Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


    Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
    Mehrwertsteuersenkung
    Worauf Firmen sich einstellen müssen

    Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
    Von Boris Mayer

    1. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben
    2. Corona Google und Microsoft starten Weiterbildungsprogramme
    3. Kontaktverfolgung Datenschützer kritisieren offene Gästelisten