Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ASICs: Großbrand durch Bitcoin…

Arten von Industrieregalen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Arten von Industrieregalen

    Autor: sandrey 03.10.16 - 15:12

    Industrielle Regalsysteme oder Lagerregalsysteme sind sehr wichtig für den Industriesektor. Sie sind in verschiedenen Designs und Arten erhältlich. Hier sind einige Arten von Regalsystemen, die für industrielle, Büro- oder Lageranwendungen benutzt werden.

    Regalsysteme mit Nieten
    Die Regalsysteme mit Nieten sind eine der beliebtesten Art von Regalsystemen; sie sind nicht nur stark und vielseitig, aber auch leicht zu montieren. Die Tragflächen werden aus Sperrholz, beruhigtem Stahl oder Draht hergestellt und werden von einem Stahlrahmen zusammengehalten. Sie sind stabil genug, um Schwergewicht zu halten.

    Weil sie die günstigste Art von Regalsystemen sind, werden Regalsysteme mit Nieten in Lagerhaltung, Lagerraum und Industrieanwendungen häufig benutzt. Diese Regale bieten eine größere Größenauswahl. Nietenregale haben unter allen Regalarten die größte Kapazität, um sperrige Lageranwendungen und Lageranwendungen hoher Dichte zu behandeln.

    Stahlregalsysteme
    Stahlregalsysteme sind für Büros, Lagerhallen und andere industrielle Anwendungsbereiche geeignet. Weil sie Anwendungen hoher Dichte gut behandeln, sind sie eines der häufig installierten Regalsysteme. Sie sind sowohl in offenen, als auch in geschlossenen Designs erhältlich. Offene Stahlregale bieten bessere Zugänglichkeit und Lokalisierung eines spezifischen Produkts, das in der Lagerhalle oder dem Lagerort aufbewahrt wurde. Geschlossene Stahlregale bieten mehr Schutz gegen Staub und Beschädigungen.

    Stahlregale sind anpassbar und können maßgeschneidert und mit Zubehörteilen ausgerüstet werden, um individuelle Anforderung zu erfüllen. Diese Regale sind in mehreren Farben erhältlich und werden für dekorative Anwendungen benutzt. Diese Regale können sehr nahe beieinander installiert werden.

    Dreh- oder Rollregale
    Durchlaufregale sind für größere Lagerhallen geeignet. Eine Lagerhalle, die den Bestand in Kartons und Kisten, die regelmäßig gedreht werden müssen, aufbewahrt, bevorzugt in der Regel Durchlaufregale. Diese Regale helfen dem Lagerbesitzer, die Lagerhaltung durch die “first-in first-out” (FIFO) Methode der Bestandsführung zu koordinieren. Das Durchlaufregalsystem enthält Regale, die sich abwärts von hinten nach vorne neigen oder hat Rollen, die den Restposten ermöglichen, nach vorne zu kommen, wenn die Waren, die vor ihnen gesetzt werden, entfernt werden.

    Es gibt drei Arten von Durchlaufregalen. Dasjenige mit Metallrollern wird Rollenbahn genannt. Das Durchlaufregal mit Radlagerungen hat mehrere Reihen von Rädern, die aus Metall oder Kunststoff hergestellt werden und sich auf einer Achse befinden. Die Räder drehen sich unabhängig voneinander mit Hilfe der Lager. Das Durchlaufregal mit Schienensystem hat auch Metall- oder Kunststoffräder, aber diese sind auf einem Kanal oder innerhalb eines Kanals mit festen Bolzen montiert.

    Mezzanin-Plattformen
    Mezzanin-Regale werden von Regalen unterstützt und können maßgefertigt werden. Diese Regale sind für schwere Lageranwendungen geeignet. Mezzanine sind erhobene Plattformen, die sich oberhalb des Arbeitsbereiches befinden. Sie erhöhen den Raum in der Lagerhalle, ohne dass die Standfläche erhöht werden muss.

  2. Re: Arten von Industrieregalen

    Autor: Oboe 14.12.16 - 09:05

    Hi,
    ein toller Beitrag! Aber ich würde auch noch die Palettenregale erwähnen. Die sind in vielen Lagerhallen ein wichtiger Bestandteil. Diese Regale sind ebenfalls optimal für die „First in – First out“ Lagerhaltung geeignet. Aber hier gibts mehr dazu: [www.palettenregal-shop.de]

  3. Re: Arten von Industrieregalen

    Autor: eronweb 11.04.17 - 15:15

    Hallo,
    ich möchte gerne die Liste erweitern und neben dem Palettenregal auch Weitspannregale, Kragarmregale und Einfahrregale nennen. Weitere Informationen dazu erhaltet Ihr beim Klicken auf den Link: [www.palettenregal.com]

  4. Re: Arten von Industrieregalen

    Autor: JuJu88 20.04.17 - 13:44

    Hi,
    neben den oben genannten Regalsystemen gibt es noch viele weitere Arten von Industrieregalen. Am Besten informiert man sich diesbezüglich bei einem der führenden Hersteller solcher Regalsysteme. Wie zum Beispiel die Firma Kaisersysteme: [www.kaisersysteme.de]

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  2. über JobLeads GmbH, Zürich
  3. E. M. Group Holding AG, Wertingen
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 9,99€
  3. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Mobilestudio Pro 16 im Test: Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
Mobilestudio Pro 16 im Test
Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  1. Wacom Vorschau auf Cintiq-Stift-Displays mit 32 und 24 Zoll

  1. Apple iOS 11 im Test: Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut
    Apple iOS 11 im Test
    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

    Für langjährige iOS-Nutzer ist das Upgrade auf iOS 11 die bisher härteste Entscheidung. Apple zeigt Mut zur Lücke: Apps und Daten gehen reihenweise verloren. Der Upgrade-Pfad bringt aber auch viel Positives, wie das flexible Kontrollzentrum und eine viel bessere iPad-Steuerung.

  2. Bitkom: Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern
    Bitkom
    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

    Laut Bitkom ist der Tiefbau schuld, dass wir noch zwei Jahrzehnte auf FTTH im ganzen Land warten müssen. Doch es gibt Lösungen abseits reiner Rechenbeispiele.

  3. Elektroauto: Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch
    Elektroauto
    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

    Bosch-Antrieb für einen US-Elektro-Truck: Bosch wird die Laster von Nikola mit einem neuartigen Elektromotor ausstatten. Beide Unternehmen zusammen wollen eine Brennstoffzelle für die Fahrzeuge entwickeln.


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11