1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ASICs: Großbrand durch Bitcoin…

ASIC Heizung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ASIC Heizung

    Autor: karlmoffen 07.11.14 - 13:11

    Ich heize meine Wohnung auch mit einem ASIC Array, das ist unterm Strich billiger als mit Öl- oder Gas.

    Aber in Thailand bei den Temperaturen ist das dann doch ein bisschen brandgefährlich.

  2. Re: ASIC Heizung

    Autor: LesenderLeser 07.11.14 - 13:54

    Ernsthaft? Klingt interessant, aber wie verteilst du die warme im Haus?
    Wahrscheinlich rechnet es sich auch nur am Anfang, solange die Asics nicht veraltet sind.

  3. Re: ASIC Heizung

    Autor: karlmoffen 07.11.14 - 14:01

    LesenderLeser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ernsthaft? Klingt interessant, aber wie verteilst du die warme im Haus?
    > Wahrscheinlich rechnet es sich auch nur am Anfang, solange die Asics nicht
    > veraltet sind.
    Die ASICs sind Wassergekühlt und das Kühlungssystem ist mit an die Heizungsanlage angeschlossen.

    Statt mit Gas werden die Heizkörper nun mit den ASIC's beheizt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.14 14:02 durch karlmoffen.

  4. Re: ASIC Heizung

    Autor: LesenderLeser 07.11.14 - 14:08

    Okay, aber hast du es schon mal durchgerechnet, ob es sich auch langfristig rentiert, auf die nächsten paar Jahre gesehen?
    Strom ist in DE teuer, Asics veralten (weniger Bitcoin Ertrag), Hardware defekte...
    Und generieren die überhaupt genug Wärme, sodass du auch im Winter auf die Gasheizung verzichten kannst?

  5. Re: ASIC Heizung

    Autor: Komischer_Phreak 07.11.14 - 17:09

    LesenderLeser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Okay, aber hast du es schon mal durchgerechnet, ob es sich auch langfristig
    > rentiert, auf die nächsten paar Jahre gesehen?
    > Strom ist in DE teuer, Asics veralten (weniger Bitcoin Ertrag), Hardware
    > defekte...
    > Und generieren die überhaupt genug Wärme, sodass du auch im Winter auf die
    > Gasheizung verzichten kannst?

    Das ist 'ne sehr einfache Rechnung. Ob ich mit nem Miner heize oder mit einer elektrischen Heizung ist egal; beide erzeugen Wärme. Mit dem Unterschied, das die Bitcoin-Heizung als Nebeneffekt noch Geld einbringt. Die Kosten sind also elektrischer Strom minus Bitcoin-Ertrag. Bei einem Gerät mit einer Effizienz von 1 TH/s/kw dürfte sich der Strompreis damit etwa halbieren.

  6. Re: ASIC Heizung

    Autor: M.P. 07.11.14 - 17:22

    Komischer_Phreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LesenderLeser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Bei einem
    > Gerät mit einer Effizienz von 1 TH/s/kw dürfte sich der Strompreis damit
    > etwa halbieren.

    Die Rechnung kann aber morgen schon veraltet sein, da der "Kurs" Bitcoin/TH rapide verfällt ...

  7. Re: ASIC Heizung

    Autor: DrWatson 03.10.16 - 16:32

    Komischer_Phreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist 'ne sehr einfache Rechnung. Ob ich mit nem Miner heize oder mit
    > einer elektrischen Heizung ist egal; beide erzeugen Wärme. Mit dem
    > Unterschied, das die Bitcoin-Heizung als Nebeneffekt noch Geld einbringt.

    kWh Strom: 20 Cent
    kWh Gas: 5 Cent

    Das muss man mit Mining erstmal schaffen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Hannover
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  4. Deloitte, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 11,00€
  2. 52,99€
  3. 0,99€
  4. 1,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
  2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

  1. GPU-Beschleunigung: Nvidia baut ARM-Referenzplattform
    GPU-Beschleunigung
    Nvidia baut ARM-Referenzplattform

    Gemeinsam mit Partnern hat Nvidia eine Referenzplattform entworfen, um die eigenen Tesla-V100-Grafikmodule mit ARM-Prozessoren zu kombinieren. Passend dazu gibt es Cuda X als Software-Stack und Magnum I/O, um Netzwerk sowie Storage per GPU zu beschleunigen.

  2. Cherry Keys ausprobiert: Cherry stellt Software für Tastatur- und Maus-Remapping vor
    Cherry Keys ausprobiert
    Cherry stellt Software für Tastatur- und Maus-Remapping vor

    Mit Cherry Keys hat der Tastaturhersteller eine einfache Möglichkeit vorgestellt, auf bestimmte Tasten einer Tastatur oder einer Maus neue Funktionen zu programmieren. Nutzer können beispielsweise die F-Tasten mit Systemfunktionen, dem Start von Anwendungen oder Makros belegen.

  3. Linux: Google will Einheits-Kernel für alle Android-Geräte
    Linux
    Google will Einheits-Kernel für alle Android-Geräte

    Bisher nutzen die Android-Geräte verschiedene, speziell angepasste Versionen des Linux-Kernel. Google will stattdessen künftig ein einheitliches Image mit stabiler API für Hardware-Treiber nutzen.


  1. 15:08

  2. 14:47

  3. 14:20

  4. 13:06

  5. 12:40

  6. 12:29

  7. 12:04

  8. 12:00