1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Atene Kom: Breitbandbüro des…

Atene Kom: Breitbandbüro des Bundes soll sich selbst versorgen

Das Breitbandbüro des Bundes ist Berater der Kommunen bei der Breitband-Förderung. Während für Beratung Millionen Euro fließen, komme der Ausbau nicht voran. Atene Kom widerspricht der Darstellung, dass es mit dem Breitbandbüro zweifelhafte Verflechtungen gebe.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Werden keine Projekte realisiert 3

    M.P. | 18.06.18 11:33 18.06.18 15:03

  2. Vetternwirtschaft ohne Ende 2

    bloody | 18.06.18 13:38 18.06.18 14:20

  3. Was solls, Geld ist genug da 1

    cheops05 | 18.06.18 14:11 18.06.18 14:11

  4. öffentliche private Partnerschaft 1

    bierwagenfahrer1984 | 18.06.18 13:46 18.06.18 13:46

  5. @golem: Tippfehler 2

    Seismoid | 18.06.18 13:22 18.06.18 13:39

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. (Junior) Cloud Compliance Engineer (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München
  2. Informatiker/ICT-Techniker (m/w/d)
    Europäische Schule München, Neuperlach
  3. IT Systemadministrator (w/m/d)
    Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG, Bielefeld
  4. Workplace Administrator (MEMCM / MEMMI) (m/w/d)
    Hays AG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Mafia II Definitive Edition für 9,50€, The Sinking City für 19,99€, Sherlock Holmes...
  2. (u. a. Tablets & Laptops reduziert, "Nimm 3, Zahl 2" auf Filme und Musik, PC-Zubehör)
  3. (u. a. Ring Fit Adventure für 66,99€, Samsung QLED 65 Zoll für 999,00€, Disney-Klassiker...
  4. 153,11€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de