Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Augensteuerung: LG wirft Samsung…

Ich sollte wirklich mal zum Patentamt....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich sollte wirklich mal zum Patentamt....

    Autor: SoniX 20.03.13 - 12:14

    Und mir alle nur möglichen und unmöglichen Ideen patentieren lassen.

    Ein Mauszeiger der verschwindet wenn man die Hand von der Maus nimmt, Musik die sich leiser stellt und Licht welches sich dimmt sobald man den Raum verlässt, ein WC welches automatisch spült wenn keiner mehr drauf sitzt und etwas drinliegt, ...

    Tausende Ideen hätte man da.

    Blos haben wir ein anderes, weit faireres (gibts sowas?) Verständnis als Firmen. Wir würden uns sowas garnicht erst patentieren lassen. Bei mir Hauptsächlich aus dem Grund weil ich es ja nicht bauen könnte (und weil ich zu faul wäre).

    Aber hat LG etwas derartiges gebaut? Oder wars nur eine Idee.... ?

    Denn reine Ideen sollten meines Erachtens nicht patentierbar sein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.03.13 12:14 durch SoniX.

  2. Es würde mich wundern

    Autor: Missingno. 20.03.13 - 12:19

    wenn diese Ideen nicht alle schon patentiert sind. Nur so lange keiner Geld damit macht, interessiert es die Patentinhaber ja nicht. Das kommt dann erst raus, wenn es jemand (erfolgreich) kommerziell einsetzt.

    --
    Dare to be stupid!

  3. Re: Ich sollte wirklich mal zum Patentamt....

    Autor: lixxbox 20.03.13 - 13:56

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Aber hat LG etwas derartiges gebaut? Oder wars nur eine Idee.... ?
    >
    > Denn reine Ideen sollten meines Erachtens nicht patentierbar sein.

    Unterhalb der Betreffzeile steht, dass das Patent 2009 zu Papier gebracht wurde und im nächsten Topprodukt Optimus G Pro so oder so ähnlich enthalten sein soll.

    grüße

  4. Re: Ich sollte wirklich mal zum Patentamt....

    Autor: SoniX 20.03.13 - 14:17

    Thx!

    Manchmal habe ich einfach zuwenig Kaffee in mir :-)

  5. Re: Ich sollte wirklich mal zum Patentamt....

    Autor: linuxuser1 20.03.13 - 14:30

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und mir alle nur möglichen und unmöglichen Ideen patentieren lassen.

    Ideen sind nicht patentierbar, nur Erfindungen (technische Lösungen). Wie oft denn nocht?! Du müsstest schon beschreiben wie das ganze technisch funktioniert.

  6. Re: Ich sollte wirklich mal zum Patentamt....

    Autor: Gormenghast 20.03.13 - 15:01

    Von der Idee zur technischen Beschreibung des Problems mittels abstraktem Lösungsweg ist es ein kleiner Schritt.
    Bsp.: Mauszeiger verschwindet, sobald die Maus losgelassen wird:
    eine Sensorik überträgt Informationen an die für die Darstellung zuständige Einheit.
    Diese analysiert die Informationen und reagiert entsprechend.
    Fasst man die Patentschrift entsprechend weit ("Methodik zur Reaktion auf Aktion"), abstrahiert selbst das Problem, so entstehen weitreichende Patente, die nicht umgangen werden können.

    Die Kunst ist das Verfassen der Schrift und das Abschotten gegen bzw. Einbeziehen von bereits bestehenden Patenten.

    ps: seine anderen Ideen lassen sich ebenso schnell in Patentschriften umwandeln.

  7. Re: Ich sollte wirklich mal zum Patentamt....

    Autor: SoniX 20.03.13 - 15:16

    Also eine Idee nein, eine Beschreibung wie die Idee funktioniert ja?

    Das ist doch meist nur ein kleiner Schritt und hatte ich eigentlich eh angenommen (auch wenn ichs so nicht geschrieben habe).

    Ich fomuliere es anders: Eine Idee mit erdachtem Lösungsweg sollte nicht patentierbar sein. Ich will darauf hinaus: Man sollte schon einen Prototypen vorlegen können um ein Patent zu bekommen.

    Wir selbst waren auch mal beim Patentamt. Wurden abgewiesen, weil wir kein fertiges Produkt vorweisen konnten (hatte allerdings nichts mit Softwarepatenten zu tun). Warum werden wir abgewiesen aber LG (oder Sony, Apple, MS, etc) nicht?

    Ich finde es ja gut so. Man sollte schon was vorweisen können und dort nicht nur mit nem Zettel Papier aufkreuzen.

    Ein paar Jahre später hatten wir dann einen Rechtsstreit an der Backe, weil unser Mitbewerber meinte wir hätten seine Idee geklaut. Wir hatten dann anhand von Handskizzen nachgewiesen, dass wir das selbst ertüftelt hatten und gingen frei aus. Heute verkaufen wir beide ähnliche Produkte und beide sind glücklich. Warum greift das hier nicht? Warum beweist Samsung nicht, dass sie es selbst entwickelt haben?

    Das Patentsystem ist einfach der letzte Dreck so wie es ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.03.13 15:18 durch SoniX.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gemeinde Burgkirchen a.d.Alz, Burgkirchen a.d. Alz
  2. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Versmold
  3. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden, Schorndorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  2. 31,99€
  3. 139,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

  1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
    Wirtschaftsförderung
    Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

    Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

  2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
    UPC
    Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

    Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

  3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


  1. 18:11

  2. 17:51

  3. 15:54

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 15:00

  7. 14:53

  8. 14:40