1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ausbau: Scheuer fordert von…

Egal was der fordert,...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Egal was der fordert,...

    Autor: Herricht 27.08.19 - 06:15

    ... wenn er es ernst meint, sollte (wenn möglich} genau das Gegenteil getan werden.

    Wieso ist Aufgabe eines demokratischen Staates, im Namen einzelner Minister hunderte Millionen Euro zu verballern, nur damit sie später Aufsichtsratsposten in den profitierenden Unternehmen bekommen?

    5G kann man noch nichtmal Totgeburt nennen. Das ist schon vorher tot. Vielleicht hätte man es als flotten WLAN-Ersatz nutzen können, aber als Mobilfunkstandard ist es einfach nur Unsinn.

  2. Re: Egal was der fordert,...

    Autor: Firnin 27.08.19 - 08:21

    Herricht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 5G kann man noch nichtmal Totgeburt nennen. Das ist schon vorher tot.
    > Vielleicht hätte man es als flotten WLAN-Ersatz nutzen können, aber als
    > Mobilfunkstandard ist es einfach nur Unsinn.

    Es mag sein, dass 5G für den Privatnutzer eher eine Spielerei ist, aber für die Industrie braucht man in der Zukunft nun mal Datenraten, die eine Echtzeitkommunikation ermöglichen. Aber auch im Straßen- und Schienenverkehr braucht man diese Datenraten, wenn man autonom fahrende Fahrzeuge haben möchte

  3. Re: Egal was der fordert,...

    Autor: Palerider 27.08.19 - 10:27

    5G für autonomes Fahren? Das hat man schon oft gehört aber eine plausible Erklärung habe ich bisher dafür nicht bekommen. Was genau muss denn da 'in Echtzeit' übertragen werden? Alle kritischen Informationen muss das Auto m.E. selber sammeln.

  4. Re: Egal was der fordert,...

    Autor: brotiger 27.08.19 - 15:17

    Firnin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber für
    > die Industrie braucht man in der Zukunft nun mal Datenraten, die eine
    > Echtzeitkommunikation ermöglichen. Aber auch im Straßen- und
    > Schienenverkehr braucht man diese Datenraten, wenn man autonom fahrende
    > Fahrzeuge haben möchte

    ...da hat aber jemand brav die Propaganda der Lobby geschluckt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. comuny GmbH, Weinheim
  3. Meierhofer AG, München
  4. Northrop Grumman LITEF GmbH, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-83%) 2,50€
  2. (-73%) 15,99€
  3. 14,99€ (Bestpreis)
  4. 26,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de