Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autoversicherungen: HUK-Coburg…

Die HUK ist doch schon lange nicht mehr gelistet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die HUK ist doch schon lange nicht mehr gelistet

    Autor: mr999 26.09.17 - 17:07

    Die HUK ist doch schon lange nicht mehr gelistet in den diversen Vergleichsportalen.

  2. Re: Die HUK ist doch schon lange nicht mehr gelistet

    Autor: dantist 26.09.17 - 17:10

    Dachte ich auch beim Lesen der Überschrift. Ich habe noch nie HUK-Produkte in den Vergleichsportalen gesehen, egal für welchen Versicherungsbereich.

  3. Re: Die HUK ist doch schon lange nicht mehr gelistet

    Autor: genussge 26.09.17 - 17:23

    Gibt es noch:
    [picload.org]
    [www.check24.de] (Seite 6)

  4. Re: Die HUK ist doch schon lange nicht mehr gelistet

    Autor: mr999 26.09.17 - 17:28

    genussge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es noch:
    > picload.org
    > www.check24.de#results (Seite 6)


    Aber ich erinnere mich, dass die schon vor mehreren Jahren geschrieben hatten, dass die auf teure Vergleichsportale usw. verzichten. Daher sind die so günstig.
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/vergleichsportale-check24-co-wird-unlauterer-wettbewerb-vorgeworfen-a-1054844.html

  5. Re: Die HUK ist doch schon lange nicht mehr gelistet

    Autor: nicoledos 26.09.17 - 22:08

    Vermutlich je nach Geschäftslage.
    Man bietet Tarife über die Portale an, wenn man zu weit hinten landet, Konditionen zu schlecht, ... . Wer nicht über den Preis oder durch hohe Provision auf den vorderen Plätzen landet wird sowieso kaum Kunden über die Vergleichsportale generieren. Dann steigt man mit großem Getöse aus. Der Ausstieg bringt kostenlose Werbung und vermutlich mehr Kunden, als wenn man dort verblieben wäre. Nach paar Monaten sind die dann wieder im Portal gelistet, bis sie wieder aussteigen.

  6. Re: Die HUK ist doch schon lange nicht mehr gelistet

    Autor: DerDy 26.09.17 - 23:35

    genussge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es noch:
    > picload.org
    > www.check24.de#results (Seite 6)

    Tatsächlich, die Huk24 wird bei mir aufgelistet. Aber es steht auch folgendes geschrieben:
    > Preisberechnung nicht möglich
    Steht bei euch ein Preis?

  7. Re: Die HUK ist doch schon lange nicht mehr gelistet

    Autor: drvsouth 27.09.17 - 12:32

    DerDy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > genussge schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibt es noch:
    > > picload.org
    > > www.check24.de#results (Seite 6)
    >
    > Tatsächlich, die Huk24 wird bei mir aufgelistet. Aber es steht auch
    > folgendes geschrieben:
    > > Preisberechnung nicht möglich
    > Steht bei euch ein Preis?

    Also letztes Jahr im April waren sie nicht in den Portalen, als ich mein Auto versichert hab. Man konnte aber über web.de abschließen und 40¤ kassieren, mit denen hatten sie eine exklusive Partnerschaft zu dem Zeitpunkt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Heilbronn
  2. Lidl Digital, Neckarsulm
  3. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

  1. Telekom Speedport Pro: Neuer Hybrid-Router der Telekom kann Super Vectoring
    Telekom Speedport Pro
    Neuer Hybrid-Router der Telekom kann Super Vectoring

    Der Telekom Speedport Pro ist noch gar nicht auf dem Markt, gewinnt aber schon einen Designpreis. Einige Details zu den Funktionen lassen sich auch bereits finden.

  2. VVO: Sächsische Park-and-Ride-Parkplätze bekommen Sensoren
    VVO
    Sächsische Park-and-Ride-Parkplätze bekommen Sensoren

    Autofahrer sollen im Dresdner Umland künftig besser einen Platz zum Parken finden: Der regionale Verkehrsverbund VVO will Parkplätze mit Sensoren ausstatten. Fahrer können in einer App sehen, an welcher Park-and-Ride-Station ein Platz für das eigene Auto frei ist.

  3. Raumfahrt: @astrolalex musiziert mit Kraftwerk
    Raumfahrt
    @astrolalex musiziert mit Kraftwerk

    Die Besucher des Kraftwerk-Konzerts auf dem Stuttgarter Schlossplatz haben nicht schlecht gestaunt über einen Gastmusiker, den die Band eingeladen hatte: den Astronauten Alexander Gerst, live zugeschaltet von der ISS.


  1. 16:00

  2. 14:45

  3. 13:26

  4. 11:28

  5. 13:24

  6. 12:44

  7. 11:42

  8. 09:48