1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Battlefield 3: EA wehrt sich mit…

Deswegen sieht man in Action Reißern

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Deswegen sieht man in Action Reißern

    Autor: Trockenobst 10.01.12 - 23:13

    immer mehr Fake-Autos, Fake-Waffen, Fake-Computer. Es gibt in Hollywood
    extra Dienstleister die dafür sorgen. Weil eben Firmen inzwischen sehr sensibel
    darauf reagieren. Hat der treue US-Soldat eine Waffe in Selbstverteidigung genutzt
    ist das gut. Nimmt der böse Terrorist die Waffe auf, ist das ganz schlecht.

    Sehr gut zu sehen in "Fast Five", wo praktisch alles Fake war. Bis auf die Rennwägen ;)

  2. Re: Deswegen sieht man in Action Reißern

    Autor: peanutallergy 11.01.12 - 08:10

    i hate fake! naja bei gta gehts noch --> einfach real car mod draufballern und gut ist xD

  3. Re: Deswegen sieht man in Action Reißern

    Autor: tomek 11.01.12 - 10:05

    i don't care. Es steigert, noch mindert es den Spielspaß für mich - andere mögen das anders sehen.

  4. Re: Deswegen sieht man in Action Reißern

    Autor: LinuxMcBook 12.01.12 - 04:52

    Oder die Produzenten wollen real existierende Produkte nur noch in ihren Film einbinden, wenn sie Geld vom Hersteller fürs Product Placement bekommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WHEELS Logistics GmbH & Co. KG, Münster
  2. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Fürth
  3. BAHN-BKK, Münster
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Neumarkt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.099€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Super Seducer 3 - Uncensored Edition für 10,79€, Total War: Rome - Remastered für 26...
  3. 399,99€
  4. 564,96€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme