1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bayern: EU genehmigt Milliarden…

Steht da wirklich "mindestens 50 Mbit/s" ??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steht da wirklich "mindestens 50 Mbit/s" ??

    Autor: spambox 21.11.12 - 15:45

    Die Abkehr vom "bis zu" finde ich das allerbeste Novum in der Versorgungsdiskussion.
    Das sollte gesetzlich verankert werden!

    Hoffentlich war das kein Schnellschuss ins Leere.

    #sb

  2. Re: Steht da wirklich "mindestens 50 Mbit/s" ??

    Autor: SoniX 21.11.12 - 17:08

    Ah geh is doch super das "bis zu". ;-)

    Mein erster mobiler Internetzugang wurde mit "bis zu 7,2MBits" beworben und verkauft.
    Nach penetrantem Nachfragen meinerseits gestand mir die Technik, dass man sowieso nur maximal 3,6MBits ausliefern könne, aber das auch erst ein Jahr später, bis dahin laufe es mit 1,8MBits. Und das auch noch auf alle Funkzellenteilnehmern aufgeteilt.

    Soviel zu "bis zu".... eine tolle Sache :-D

    Man muss es positiv sehen: Viele Menschen glauben blind und waren stolz auf ihren 7,2MBits Anschluss. ^^

    Spass beiseite: Mir gehen diese bis zu Angaben auch gewaltig aufn Keks. Die bedeuten einfach überhaupt nichts.

  3. Re: Steht da wirklich "mindestens 50 Mbit/s" ??

    Autor: EqPO 21.11.12 - 17:31

    Doch. Wenn du 20 MBit kriegen könntest, kriegst du trotzdem nur 7,2. ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen, Düsseldorf, Köln
  4. Securiton GmbH IPS Intelligent Video Analytics, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ bei Steam (bis 24. September)
  2. 20,49€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
Verkehrswende
Zaubertechnologie statt Citybahn

In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
  2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

Freebuds Pro im Test: Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht
Freebuds Pro im Test
Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht

Die Freebuds Pro haben viele Besonderheiten der Airpods Pro übernommen und sind teilweise sogar besser. Trotzdem bleiben die Apple-Stöpsel etwas Besonderes.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Galaxy Buds Live im Test So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
  2. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro
  3. Airpods Studio Patentanträge bestätigen Apples Arbeit an ANC-Kopfhörer

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    1. Darkweb: 179 mutmaßliche Darknet-Händer festgenommen
      Darkweb
      179 mutmaßliche Darknet-Händer festgenommen

      Die Festnahmen sind Teil der internationalen Polizei-Operation DisrupTor und wurden in ganz Europa und den USA durchgeführt.

    2. Azure Orbital: Microsoft stellt die Cloud für Satelliten vor
      Azure Orbital
      Microsoft stellt die Cloud für Satelliten vor

      Mit Azure Orbital werden diverse Bodenstationen auf der Erde über ein Netzwerk verbunden. Einige Partner sind schon Teil des Netzwerkes.

    3. HMD Global: Zwei neue Nokia-Smartphones ab 130 Euro
      HMD Global
      Zwei neue Nokia-Smartphones ab 130 Euro

      HMD Global bringt neue Smartphones im preisbewussten Einsteigerbereich: Das Nokia 2.4 und das 3.4 kommen mit Android One, die Ausstattung bewegt sich im Rahmen des Preisniveaus.


    1. 17:40

    2. 17:30

    3. 17:30

    4. 17:15

    5. 17:00

    6. 16:50

    7. 16:45

    8. 16:12