Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Beitragsservice: Neue GEZ will…

Abmelden ist jetzt für einige legal möglich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Abmelden ist jetzt für einige legal möglich

    Autor: hinterweltler 02.01.13 - 19:25

    Ich finds gut und hab mich Abgemeldt, da ich die definition von Wohnung nicht erfüllen kann und ich bin nicht der einzige, in meinem Umfeld gibt es einige die das genau so nutzen können und sich legal Abmelden. Man muß sich das alles mal durchlesen und die neuen Gegebenheiten für sich nutzen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.01.13 19:28 durch hinterweltler.

  2. Re: Abmelden ist jetzt für einige legal möglich

    Autor: Dumpfbacke 02.01.13 - 19:43

    hinterweltler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finds gut und hab mich Abgemeldt, da ich die definition von Wohnung
    > nicht erfüllen kann und ich bin nicht der einzige, in meinem Umfeld gibt es
    > einige die das genau so nutzen können und sich legal Abmelden. Man muß sich
    > das alles mal durchlesen und die neuen Gegebenheiten für sich nutzen.
    Hast du einen Link dazu, was den Laut GEZ eine Wohnung sein soll?
    Auf die schnelle finde ich dazu nichts.

    mfg

  3. Re: Abmelden ist jetzt für einige legal möglich

    Autor: diedmatrix 02.01.13 - 20:10

    Dann poste doch bitte einen link und lass uns teilhaben an deinem genialen Schlachtzug..!
    Mann muss sich doch dafür sicherlich beim Einwohnwrmeldeamt abmelden und irgendwas vorlegen, dass man nirgendwo mehr woht, also wohl nur ins ausland gehen kann, oder nicht?!

  4. Re: Abmelden ist jetzt für einige legal möglich

    Autor: Fotobar 02.01.13 - 20:10

    Gannst du mir bitte genaueres zu den Gegebenheiten sagen oder mir eine Quelle als Link auflisten? bin interessiert.

    Dankesehr.

  5. Re: Abmelden ist jetzt für einige legal möglich

    Autor: Lord Gamma 02.01.13 - 20:15

    Hotel Mama?

  6. Re: Abmelden ist jetzt für einige legal möglich

    Autor: hinterweltler 03.01.13 - 15:10

    So hier mal der Link http://www.rundfunkbeitrag.de/glossar.shtml#wohnung und auch mal der text dazu

    Wohnung

    Eine Wohnung ist eine ortsfeste, baulich abgeschlossene Einheit, die zum Wohnen oder Schlafen geeignet ist oder genutzt wird, einen eigenen Eingang hat und nicht ausschließlich über eine andere Wohnung begehbar ist. Beitragspflichtig sind auch:

    Zweit- und Nebenwohnungen,
    privat genutzte Ferienwohnungen.

    Beitragsfrei sind:

    Zimmer oder Wohnungen in Gemeinschaftsunterkünften wie Internaten oder Kasernen,
    Gartenlauben in Kleingartenanlagen werden - unabhängig von ihrer Größe - gleichbehandelt. Lauben, die (nach § 3 Abs.2 Bundeskleingartengesetz) nicht zum dauerhaften Wohnen geeignet sind und auch nicht dazu genutzt werden, sind beitragsfrei. (mehr zu den > Regelungen für Gartenlauben.)


    bei mir und ein paar Bekannten die im Haus der Eltern eine Wohnung haben trifft das hier nicht zu "einen eigenen Eingang hat und nicht ausschließlich über eine andere Wohnung begehbar ist". Dieser umstand ist auf dem Land wo große Bauernhöfe bewohnt werden oft der Fall. Und da reicht es wenn einer zahlt.

  7. Du mußt immer durch die Bude deiner Eltern latschen?

    Autor: fratze123 03.01.13 - 15:55

    Hausflure und Treppenhäuser zählen nicht als Bestandteil der elterlichen Wohnung. Hab ich heute morgen erst gelesen. Leider find ich den Link auf die Schnelle nicht.

  8. Re: Abmelden ist jetzt für einige legal möglich

    Autor: 0xDEADC0DE 03.01.13 - 16:08

    hinterweltler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei mir und ein paar Bekannten die im Haus der Eltern eine Wohnung haben
    > trifft das hier nicht zu "einen eigenen Eingang hat und nicht
    > ausschließlich über eine andere Wohnung begehbar ist". Dieser umstand ist
    > auf dem Land wo große Bauernhöfe bewohnt werden oft der Fall. Und da reicht
    > es wenn einer zahlt.

    Du willst uns also sagen: Du wohnst noch bei Mutti und hast keine "Wohnung" sondern ein Kinderzimmer. Ist ja schön für dich, wir schenken dir nen Lolli und du musst auch keine Beiträge für Rundfunkgeräte zahlen. Wenn du aber eine eigene Haustür hast, sei es auch nur eine Nebeneingangstür, dann hast du eine Wohnung. Dann entreißen wir dir den Lolli und holen Maggie Simpson, die kümmert sich um dich.

  9. Re: Abmelden ist jetzt für einige legal möglich

    Autor: hinterweltler 03.01.13 - 19:20

    Nein ich Wohne in dem Bauerhaus meinen Eltern mit meiner eigenen Familie jedoch haben wir nur einen Hauseingang und müssen also durch die "Wohnung" meiner Eltern um in unsere zugelangen. Und das ist bei uns auf dem Land häufig so.

  10. Re: Abmelden ist jetzt für einige legal möglich

    Autor: Endwickler 03.01.13 - 20:40

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hinterweltler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > bei mir und ein paar Bekannten die im Haus der Eltern eine Wohnung haben
    > > trifft das hier nicht zu "einen eigenen Eingang hat und nicht
    > > ausschließlich über eine andere Wohnung begehbar ist". Dieser umstand
    > ist
    > > auf dem Land wo große Bauernhöfe bewohnt werden oft der Fall. Und da
    > reicht
    > > es wenn einer zahlt.
    >
    > Du willst uns also sagen: Du wohnst noch bei Mutti und hast keine "Wohnung"
    > sondern ein Kinderzimmer. Ist ja schön für dich, wir schenken dir nen Lolli
    > und du musst auch keine Beiträge für Rundfunkgeräte zahlen. Wenn du aber
    > eine eigene Haustür hast, sei es auch nur eine Nebeneingangstür, dann hast
    > du eine Wohnung. Dann entreißen wir dir den Lolli und holen Maggie Simpson,
    > die kümmert sich um dich.

    Immer diese unqualifizierte Häme, weil sich eine Familie nicht permanent auseinanderwohnt. Woher kommt diese Ablehung? Immer alleine gewesen und dann kann man nichts anderes mehr akzeptieren?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. AMEOS Spitalgesellschaft mbH, Halle, Zweigniederlassung Zürich, Alfeld (Leine)
  3. KWA Kuratorium Wohnen im Alter gAG, Unterhaching
  4. Beko Technologies GmbH, Neuss

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. 61,99€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

  1. Umwelt: China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
    Umwelt
    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

    Ein Kamin gegen Xi'ans Schornsteine: In der alten Kaiserstadt Xi'an haben Forscher einen 100 Meter hohen Kamin errichtet, der saubere Luft emittiert. Gerade im Winter ist das auch nötig.

  2. Marktforschung: Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
    Marktforschung
    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

    Positionsdaten, Kontakte oder Kalendereinträge: 55 Prozent aller Android-Apps auf Google Play greifen auf personenbezogene Daten zu und kollidieren daher mit den kommenden EU-Datenschutzrichtlinien. Bereits im Februar will Google das unnötige Datensammeln von Software einschränken.

  3. Sonic Forces: Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt
    Sonic Forces
    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

    Fast drei Monate hat die jüngste Version von Denuvo bei Sonic Forces gehalten. Jetzt soll eine geknackte Version des Actionspiels im Netz aufgetaucht sein. Unklar ist, ob nun auch die Kopierschutzsysteme von Assassin's Creed Origins und Star Wars Battlefront 2 ausgehebelt werden können.


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21