Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Berufung: Prozess um 2,04-Euro…

Neue Geschäftsidee

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neue Geschäftsidee

    Autor: Parodontose 05.10.15 - 11:58

    Kann man Praktiken oder Stellungen zum Patent anmelden? Hui, das wär mal was.

  2. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: User_x 05.10.15 - 12:17

    ...oder die filmchen auf das wesentliche kürzen... Gab's doch so ne Regelung, dass x Sekunden verwendet werden können?

  3. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: chewbacca0815 05.10.15 - 13:00

    Parodontose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man Praktiken oder Stellungen zum Patent anmelden? Hui, das wär mal
    > was.

    Soweit mir bekannt ist, müssen für solcherlei Klagen "schützenswerte Inhalte" dem Film zugrunde liegen, um urheberrechtliche Ansprüche geltend machen zu können. Irgendwo habe ich gelesen, dass derartiges Filmmaterial keine schützenswerten Inhalte beinhalten würde. Einfach das Firn raushicken scheint nicht schützenswert genug zu sein.

  4. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: ChriDDel 05.10.15 - 13:10

    Das wurde in den USA mal so von einem Gericht bestätigt.

  5. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: centerspeaker 05.10.15 - 13:36

    chewbacca0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Parodontose schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann man Praktiken oder Stellungen zum Patent anmelden? Hui, das wär mal
    > > was.
    >
    > Soweit mir bekannt ist, müssen für solcherlei Klagen "schützenswerte
    > Inhalte" dem Film zugrunde liegen, um urheberrechtliche Ansprüche geltend
    > machen zu können. Irgendwo habe ich gelesen, dass derartiges Filmmaterial
    > keine schützenswerten Inhalte beinhalten würde. Einfach das Firn raushicken
    > scheint nicht schützenswert genug zu sein.

    2013 hier: http://heise.de/-1908794

  6. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: Dwalinn 05.10.15 - 14:34

    *suche junge Blondie zum entwickeln neuer Patente für die Unterhaltungsindustrie*
    Yoga- oder Balletausbildung gefordert
    3-4 Jahre Berufserfahrung gewünscht
    Geistig Benachteiligte (Naturblonde) werden bei gleicher Eignung bevorzugt

    PS: Bevor Golem kommt, ich bin selbst Naturblond, ich darf das sagen :-P

  7. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: Gandalf2210 05.10.15 - 14:38

    chewbacca0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Parodontose schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Irgendwo habe ich gelesen, dass derartiges Filmmaterial
    > keine schützenswerten Inhalte beinhalten würde. Einfach das Firn raushicken
    > scheint nicht schützenswert genug zu sein.

    Warum liegt hier Stroh?
    Dieser Dialog ist eindeutig höhere Schöpfung und somit schützenswert.

  8. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: Tigtor 05.10.15 - 15:02

    Gandalf2210 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > chewbacca0815 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Parodontose schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > Irgendwo habe ich gelesen, dass derartiges Filmmaterial
    > > keine schützenswerten Inhalte beinhalten würde. Einfach das Firn
    > raushicken
    > > scheint nicht schützenswert genug zu sein.
    >
    > Warum liegt hier Stroh?
    > Dieser Dialog ist eindeutig höhere Schöpfung und somit schützenswert.

    "Warum liegt hier eigentlich Stroh rum?" gehört ja schon fast deshalb geschützt weil's als deutsches Kulturgut durchgeht. Warum aber denn nun genau Stroh unterm Sicherungskasten lag ist bis heute ungeklärt...

    1000-7

  9. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: Dwalinn 05.10.15 - 15:08

    "ALARM ALARM" ist ja eigentlich auch schon deutsches Kulturgut... die Frage ist ob man sowas alltägliches schützen könnte

  10. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: Tigtor 05.10.15 - 17:04

    In Deutschland vermutlich nicht, wäre aber einen Versuch wert, das "deutsche Kulturgut" z.B. in den USA zu sichern. Die sichern alles was sich irgendwie einklagen lässt.

    1000-7

  11. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: interlingueX 05.10.15 - 17:58

    Tigtor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum aber denn nun genau Stroh unterm Sicherungskasten lag
    > ist bis heute ungeklärt...

    Wenn wir in den letzten Jahren eines von der Filmindustrie gelernt haben, dann dass man sich immer Handlungsanknüpfungspunkte für einen zweiten oder gar dritten Teil offenhalten sollte. Dann klappt's vielleicht nicht nur mit dem Nachbarn, sondern auch mit der Schöpfungshöhe ;)

    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    I don't judge people based on race, creed, color or gender. I judge people based on spelling, grammar, punctuation and sentence structure.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.15 18:00 durch interlingueX.

  12. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: User_x 05.10.15 - 19:59

    interlingueX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tigtor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum aber denn nun genau Stroh unterm Sicherungskasten lag
    > > ist bis heute ungeklärt...
    >
    > Wenn wir in den letzten Jahren eines von der Filmindustrie gelernt haben,
    > dann dass man sich immer Handlungsanknüpfungspunkte für einen zweiten oder
    > gar dritten Teil offenhalten sollte. Dann klappt's vielleicht nicht nur mit
    > dem Nachbarn, sondern auch mit der Schöpfungshöhe ;)

    Na ob du noch konsumenten bekommst, wenn der höhepunkt der Handlung erst in Teil 4 abgedreht wird??? ;D

  13. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: rolfanders 05.10.15 - 21:04

    Soweit ich weiß, lag das doch daran, dass man den Drehort kurzfristig ändern musste. Und das Stroh kam noch von einem andere n Dreh... Irgendwie so... Hab ich gehört ;-)

  14. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: interlingueX 05.10.15 - 21:07

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Na ob du noch konsumenten bekommst, wenn der höhepunkt der Handlung erst in
    > Teil 4 abgedreht wird??? ;D

    Das kommt, würde ich sagen, auf die Ausgestaltung der Rahmenhandlung an ;)

    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    I don't judge people based on race, creed, color or gender. I judge people based on spelling, grammar, punctuation and sentence structure.

  15. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: interlingueX 05.10.15 - 21:12

    ... und dann haben die Darsteller improvisiert und der Regisseur hat's gut gefunden und dringelassen? Erinnert mich entfernt an die Entstehungsgeschichte der Helikopterszene in "Angriff der Killertomaten" ;)

    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    I don't judge people based on race, creed, color or gender. I judge people based on spelling, grammar, punctuation and sentence structure.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.15 21:14 durch interlingueX.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Medienwerft GmbH, Hamburg
  2. Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, Berlin
  4. Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 4,99€
  3. 2,49€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  2. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  3. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

  1. Telekom: Vertrag für Gigabitprojekt Region Stuttgart unterzeichnet
    Telekom
    Vertrag für Gigabitprojekt Region Stuttgart unterzeichnet

    Gigabit für die Region Stuttgart kommt. Die Region stellt für den Ausbau 500 Millionen Euro zur Verfügung. Kritiker beklagen, dass selbst bis 2030 nur 90 Prozent der Haushalte von der Telekom mit FTTH versorgt werden.

  2. Crypto Wars: Seehofer will Messenger zur Entschlüsselung zwingen
    Crypto Wars
    Seehofer will Messenger zur Entschlüsselung zwingen

    Die Verschlüsselung von vielen Messengern gilt als unknackbar. Der Spiegel berichtet von Plänen des Innenministers, die Messengerdienste zur Weitergabe entschlüsselter Nachrichten zu zwingen - sonst könnte ihnen in Deutschland die Sperrung drohen.

  3. WebGL: Google legt einheitliche Texturkomprimierung offen
    WebGL
    Google legt einheitliche Texturkomprimierung offen

    Gemeinsam mit einem Partner hat Google einen einheitlichen Codec zur Texturkomprimierung offengelegt. Das soll die Übertragung von Bildern und vor allem Texturen im Web für 3D-Anwendungen deutlich beschleunigen.


  1. 15:17

  2. 14:50

  3. 14:24

  4. 13:04

  5. 12:42

  6. 12:16

  7. 11:42

  8. 11:26