Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Berufung: Prozess um 2,04-Euro…

Neue Geschäftsidee

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neue Geschäftsidee

    Autor: Parodontose 05.10.15 - 11:58

    Kann man Praktiken oder Stellungen zum Patent anmelden? Hui, das wär mal was.

  2. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: User_x 05.10.15 - 12:17

    ...oder die filmchen auf das wesentliche kürzen... Gab's doch so ne Regelung, dass x Sekunden verwendet werden können?

  3. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: chewbacca0815 05.10.15 - 13:00

    Parodontose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man Praktiken oder Stellungen zum Patent anmelden? Hui, das wär mal
    > was.

    Soweit mir bekannt ist, müssen für solcherlei Klagen "schützenswerte Inhalte" dem Film zugrunde liegen, um urheberrechtliche Ansprüche geltend machen zu können. Irgendwo habe ich gelesen, dass derartiges Filmmaterial keine schützenswerten Inhalte beinhalten würde. Einfach das Firn raushicken scheint nicht schützenswert genug zu sein.

  4. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: ChriDDel 05.10.15 - 13:10

    Das wurde in den USA mal so von einem Gericht bestätigt.

  5. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: centerspeaker 05.10.15 - 13:36

    chewbacca0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Parodontose schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann man Praktiken oder Stellungen zum Patent anmelden? Hui, das wär mal
    > > was.
    >
    > Soweit mir bekannt ist, müssen für solcherlei Klagen "schützenswerte
    > Inhalte" dem Film zugrunde liegen, um urheberrechtliche Ansprüche geltend
    > machen zu können. Irgendwo habe ich gelesen, dass derartiges Filmmaterial
    > keine schützenswerten Inhalte beinhalten würde. Einfach das Firn raushicken
    > scheint nicht schützenswert genug zu sein.

    2013 hier: http://heise.de/-1908794

  6. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: Dwalinn 05.10.15 - 14:34

    *suche junge Blondie zum entwickeln neuer Patente für die Unterhaltungsindustrie*
    Yoga- oder Balletausbildung gefordert
    3-4 Jahre Berufserfahrung gewünscht
    Geistig Benachteiligte (Naturblonde) werden bei gleicher Eignung bevorzugt

    PS: Bevor Golem kommt, ich bin selbst Naturblond, ich darf das sagen :-P

  7. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: Gandalf2210 05.10.15 - 14:38

    chewbacca0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Parodontose schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Irgendwo habe ich gelesen, dass derartiges Filmmaterial
    > keine schützenswerten Inhalte beinhalten würde. Einfach das Firn raushicken
    > scheint nicht schützenswert genug zu sein.

    Warum liegt hier Stroh?
    Dieser Dialog ist eindeutig höhere Schöpfung und somit schützenswert.

  8. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: Tigtor 05.10.15 - 15:02

    Gandalf2210 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > chewbacca0815 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Parodontose schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > Irgendwo habe ich gelesen, dass derartiges Filmmaterial
    > > keine schützenswerten Inhalte beinhalten würde. Einfach das Firn
    > raushicken
    > > scheint nicht schützenswert genug zu sein.
    >
    > Warum liegt hier Stroh?
    > Dieser Dialog ist eindeutig höhere Schöpfung und somit schützenswert.

    "Warum liegt hier eigentlich Stroh rum?" gehört ja schon fast deshalb geschützt weil's als deutsches Kulturgut durchgeht. Warum aber denn nun genau Stroh unterm Sicherungskasten lag ist bis heute ungeklärt...

    1000-7

  9. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: Dwalinn 05.10.15 - 15:08

    "ALARM ALARM" ist ja eigentlich auch schon deutsches Kulturgut... die Frage ist ob man sowas alltägliches schützen könnte

  10. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: Tigtor 05.10.15 - 17:04

    In Deutschland vermutlich nicht, wäre aber einen Versuch wert, das "deutsche Kulturgut" z.B. in den USA zu sichern. Die sichern alles was sich irgendwie einklagen lässt.

    1000-7

  11. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: interlingueX 05.10.15 - 17:58

    Tigtor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum aber denn nun genau Stroh unterm Sicherungskasten lag
    > ist bis heute ungeklärt...

    Wenn wir in den letzten Jahren eines von der Filmindustrie gelernt haben, dann dass man sich immer Handlungsanknüpfungspunkte für einen zweiten oder gar dritten Teil offenhalten sollte. Dann klappt's vielleicht nicht nur mit dem Nachbarn, sondern auch mit der Schöpfungshöhe ;)

    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    I don't judge people based on race, creed, color or gender. I judge people based on spelling, grammar, punctuation and sentence structure.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.15 18:00 durch interlingueX.

  12. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: User_x 05.10.15 - 19:59

    interlingueX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tigtor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum aber denn nun genau Stroh unterm Sicherungskasten lag
    > > ist bis heute ungeklärt...
    >
    > Wenn wir in den letzten Jahren eines von der Filmindustrie gelernt haben,
    > dann dass man sich immer Handlungsanknüpfungspunkte für einen zweiten oder
    > gar dritten Teil offenhalten sollte. Dann klappt's vielleicht nicht nur mit
    > dem Nachbarn, sondern auch mit der Schöpfungshöhe ;)

    Na ob du noch konsumenten bekommst, wenn der höhepunkt der Handlung erst in Teil 4 abgedreht wird??? ;D

  13. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: rolfanders 05.10.15 - 21:04

    Soweit ich weiß, lag das doch daran, dass man den Drehort kurzfristig ändern musste. Und das Stroh kam noch von einem andere n Dreh... Irgendwie so... Hab ich gehört ;-)

  14. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: interlingueX 05.10.15 - 21:07

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Na ob du noch konsumenten bekommst, wenn der höhepunkt der Handlung erst in
    > Teil 4 abgedreht wird??? ;D

    Das kommt, würde ich sagen, auf die Ausgestaltung der Rahmenhandlung an ;)

    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    I don't judge people based on race, creed, color or gender. I judge people based on spelling, grammar, punctuation and sentence structure.

  15. Re: Neue Geschäftsidee

    Autor: interlingueX 05.10.15 - 21:12

    ... und dann haben die Darsteller improvisiert und der Regisseur hat's gut gefunden und dringelassen? Erinnert mich entfernt an die Entstehungsgeschichte der Helikopterszene in "Angriff der Killertomaten" ;)

    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    I don't judge people based on race, creed, color or gender. I judge people based on spelling, grammar, punctuation and sentence structure.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.15 21:14 durch interlingueX.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  3. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  4. SV Informatik GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-56%) 10,99€
  2. 2,49€
  3. 9,95€
  4. 9,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

  1. Nissan: Luxusmarke Infiniti plant Elektro-Crossover
    Nissan
    Luxusmarke Infiniti plant Elektro-Crossover

    Die Luxusmarke Infiniti baut Verbrennerfahrzeuge, ein vollelektrisches Auto gibt es von diesem Hersteller noch nicht. Angesichts der Pionierarbeit der Muttergesellschaft Nissan ist das verwunderlich. Nun wurden erste Bilder eines Elektro-Infinitis veröffentlicht.

  2. Kalifornien: Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren
    Kalifornien
    Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

    Im US-Bundesstaat Kalifornien ist eine der härtesten Regelung des Westens im Hinblick auf Elektromobilität verabschiedet worden. Ab 2029 muss jeder neu zugelassene Stadtbus elektrisch fahren.

  3. Mainboard: Intels B365-Chip ist ein alter 22-nm-Bekannter
    Mainboard
    Intels B365-Chip ist ein alter 22-nm-Bekannter

    Mit dem B365 hat Intel einen weiteren Chipsatz für Sockel-LGA-1151-v2-Mainboards aufgelegt. Auch wenn der Name suggeriert, es sei der B360-Nachfolger, ist der Chip ein älteres 22-nm-Modell. So kann Intel seine 14-nm-Fabs für CPUs entlasten, denn 10 nm lässt weiter auf sich warten.


  1. 15:00

  2. 13:00

  3. 11:30

  4. 11:00

  5. 10:30

  6. 10:02

  7. 08:00

  8. 23:36