1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bestätigungslösung…

Blödsinn

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Blödsinn

    Autor: Paradinight 14.01.19 - 16:56

    Die Lösung ist Blödsinn. Was hindert die Callcenter daran, die Bestätigung zu fälschen?

  2. Re: Blödsinn

    Autor: Trockenobst 14.01.19 - 17:04

    Paradinight schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Lösung ist Blödsinn. Was hindert die Callcenter daran, die Bestätigung
    > zu fälschen?

    Bei Email hast du Logs im Header die schwer zu fälschen sind und bei Unterschriftenfälschung die sich rentieren soll, ist die Person ab 20 Unterschriften vorbestraft. Das läuft vielleicht zwei drei Wochen und danach muss das Callcenter wieder zu sein wegen den vielen Polizisten die in deinem Büro rumlaufen.

    Da gibt es für die mit" kriminellen Background" bessere und sicherere Methoden Geld zu machen.

  3. Re: Blödsinn

    Autor: DerSchwarzseher 14.01.19 - 17:19

    Trockenobst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Paradinight schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Lösung ist Blödsinn. Was hindert die Callcenter daran, die
    > Bestätigung
    > > zu fälschen?
    >
    > Bei Email hast du Logs im Header die schwer zu fälschen sind und bei
    > Unterschriftenfälschung die sich rentieren soll, ist die Person ab 20
    > Unterschriften vorbestraft. Das läuft vielleicht zwei drei Wochen und
    > danach muss das Callcenter wieder zu sein wegen den vielen Polizisten die
    > in deinem Büro rumlaufen.
    >
    > Da gibt es für die mit" kriminellen Background" bessere und sicherere
    > Methoden Geld zu machen.


    ja weiterhin mit diesen locked pc gelaber das man einen Techniker anrufen muss der dann zusammen mit einem sachen überweist per teamviewer

  4. Re: Blödsinn

    Autor: Sharra 14.01.19 - 18:24

    Wenn sie Briefpost fälschen, dann sitzt der Laden ganz fix wegen Urkundenfälschung im Knast.
    Das Risiko lohnt sich nicht.
    Und wenn sie gar nicht wissen, welche E-Mail-Adresse du überhaupt hast, wie sollten sie diese dann fälschen? Wenn du sie denen natürlich nennst, bist du selbst schuld.

  5. Re: Blödsinn

    Autor: wupme 14.01.19 - 18:27

    Paradinight schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Lösung ist Blödsinn. Was hindert die Callcenter daran, die Bestätigung zu fälschen?

    Dann erlauben wir einfach auch Raub und Mord, weil ist es passiert ja trotzdem obwohl es verboten ist.
    Mal ein wenig mehr mitdenken bitte.

  6. Re: Blödsinn

    Autor: Paradinight 14.01.19 - 21:26

    wupme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Paradinight schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Lösung ist Blödsinn. Was hindert die Callcenter daran, die
    > Bestätigung zu fälschen?
    >
    > Dann erlauben wir einfach auch Raub und Mord, weil ist es passiert ja
    > trotzdem obwohl es verboten ist.
    > Mal ein wenig mehr mitdenken bitte.

    Ich denke mit.

    Ältere Menschen sind die Opfers.
    Ältere Menschen haben Telefonbucheinträge.
    Ältere Menschen unterschreiben gerne.

    Die Leute fälschen Telefonaufnahmen.
    Die Leute geben sich als Polizisten aus.
    Die Callcenters sind in der Türkei.

    https://youtu.be/dj_StTR-Og4

    Das Problem bleibt.

  7. Re: Blödsinn

    Autor: Ach 14.01.19 - 22:30

    Paradinight schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wupme schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Paradinight schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Die Lösung ist Blödsinn. Was hindert die Callcenter daran, die
    > > Bestätigung zu fälschen?
    > >
    > > Dann erlauben wir einfach auch Raub und Mord, weil ist es passiert ja
    > > trotzdem obwohl es verboten ist.
    > > Mal ein wenig mehr mitdenken bitte.
    >
    > Ich denke mit.
    >
    > Ältere Menschen sind die Opfers.
    > Ältere Menschen haben Telefonbucheinträge.
    > Ältere Menschen unterschreiben gerne.
    >
    > Die Leute fälschen Telefonaufnahmen.
    > Die Leute geben sich als Polizisten aus.
    > Die Callcenters sind in der Türkei.
    >
    > youtu.be
    >
    > Das Problem bleibt.

    Und weiter? Willst du jetzt "Gerechtigkeit" für verbrecherische Unternehmungen, die in der Bundesrepublik begangen werden, dass die Verbrecher aus der EU die selben Gewinnchancen haben sollten wie aus dem Ausland agierende Verbrecher?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Paul W. Beyvers GmbH, Berlin-Tempelhof
  2. alpha trading solutions GmbH, Erding bei München
  3. abilex GmbH, Berlin
  4. Dürr AG, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme