Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bestandsdaten: Bundesrat nickt…

So langsam glaube ich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So langsam glaube ich

    Autor: marvin42 15.12.12 - 19:01

    an die Verschwörungstheorie, dass sich unsere Politiker G. Orwell's 1984 als Vorlage für diverse Schweinereien bezüglich Überwachung genommen haben.

    Eine andere Theorie wäre noch, dass nicht DDR abgeschafft wurde, sondern BRD.
    Wir kriegen immer mehr und mehr die gleichen Zustände wie damals bei der Stasi.
    Das einzige was vll noch fehlt ist die Sache mit den politischen Gefangenen.

    Macbook Air 13" 8GB Ram http://goo.gl/mxL5Ig

  2. Re: So langsam glaube ich

    Autor: Trockenobst 16.12.12 - 00:08

    marvin42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das einzige was vll noch fehlt ist die Sache mit den politischen Gefangenen.

    Das ist der Teil wo man Angst und Schrecken braucht. Vor allem bei den
    Polizisten die dann mit dieser politischen Agenda Türen eintreten. Die
    müssen mehr Angst vor dem Gulag haben als derjenige davon sich dem
    Polizisten mit aller Macht entgegenzustellen.

    Erst dann "funktioniert" dass andere System. Und bei den "Waschlappen"
    die um 17 Uhr ihre Kinder aus dem Hort holen, glaube ich nicht dass sie
    sich freiwillig in dunkle paramilitärische Klamotten stecken um sich dann
    für drittklassige Polit-Puppenspieler die Hände schmutzig zu machen.

    Ich sehe auch keine Ideologie die das Trägt. Ein Überwachungsstaat,
    das vergessen die meisten Wirren hier, braucht eine Ideologie. Er existiert
    nicht in einem Vakuum, weil man es technisch machen kann. Die Russen
    wollen das Öl. Die Chinesen die seit 3000 Jahren gelebte Macht.
    Die Islamisten wollen keine Verwestlichung und schon gar keine Trennung
    von gelebten archaischen Strukturen (nicht Religion! Die ist nur das
    Feigenblatt) und dem Staat. Das sind harte Pfünde.

    Ich sehe keinen "westlichen" Kontext in dem ein Überwachungsstaat was
    zu verteilen, was zu bieten, was zu sichern hätte. Es ist, wie man in USA
    oder England sehen kann, totaler sinnloser Murx. Das einzige was man
    sieht, sind teure Lobbys die dem Staat teure Hardware verkaufen.

    Schnöder Kapitalismus treibt das an. Sonst gar nichts.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. FANUC Deutschland GmbH, Neuhausen auf den Fildern
  4. Continum AG, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ mit Gutschein VFL6ESJY
  2. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)
  3. 189€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Breko: Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber
    Breko
    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

    Netzbetreiber können jetzt einfach Waipu TV anbieten. Sie müssen mit dem Betreiber Exaring ein Peering und eine Schnittstelle für das Management der Kundendaten einrichten.

  2. Magento: Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert
    Magento
    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

    Oneplus hat seine Untersuchung zu kopierten Kreditkarten abgeschlossen. Angreifer konnten wohl eine Schwachstelle für Cross-Site-Scripting ausnutzen.

  3. Games: US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig
    Games
    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

    "Spektakulär" findet der wichtigste US-Branchenverband das Wachstum von Gaming-Hardware und -Software im Jahr 2017. Mittlerweile beschäftigen die Unternehmen der Spieleindustrie mehr als 220.000 Mitarbeiter allein in den USA.


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05