1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BGH-Urteil bestätigt: DWD darf…

BGH-Urteil bestätigt: DWD darf Wetter-App nur für Warnungen kostenlos anbieten

Wer alle Funktionen der Warnwetter-App erhalten will, muss dafür weiter bezahlen. Der Deutsche Wetterdienst hat vor dem Bundesgerichtshof verloren.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wie heißt die App im Playstore? 7

    hansblafoo | 12.03.20 10:42 14.03.20 01:11

  2. Werbung schalten 4

    FrankGallagher | 12.03.20 11:04 14.03.20 01:07

  3. ich bin mitglied des THW 6

    qq1 | 12.03.20 17:09 13.03.20 18:31

  4. Jetzt fehlt nur noch 10

    IchBIN | 12.03.20 11:34 13.03.20 10:43

  5. Man sollte lieber mal offenlegen 4

    Keridalspidialose | 12.03.20 11:35 13.03.20 03:39

  6. Coole Geschäftsidee.... 2

    bulli007 | 12.03.20 20:04 12.03.20 22:29

  7. Total gaga 12

    KnutRider | 12.03.20 10:18 12.03.20 18:08

  8. Danke DWD 3

    mac.1 | 12.03.20 10:48 12.03.20 18:06

  9. Wir alle haben den DWD schon mit Steuermitteln finanziert 16

    TonyStark | 12.03.20 10:36 12.03.20 15:52

  10. Mal langsam zum mitschreiben.. 4

    thecrew | 12.03.20 12:40 12.03.20 15:12

  11. Ich hoffe, Wetter.de zahlt für die Wetterdaten 6

    TrollNo1 | 12.03.20 10:55 12.03.20 15:09

  12. Klassicher Fall von Sozialismus für Reiche 1

    barforbarfoo | 12.03.20 14:46 12.03.20 14:46

  13. Neoliberalisiert 2

    MancusNemo | 12.03.20 10:19 12.03.20 14:09

  14. Yr.no 1

    s1ou | 12.03.20 13:50 12.03.20 13:50

  15. Lizenz? 1

    gaciju | 12.03.20 13:37 12.03.20 13:37

  16. Gekauft 3

    rafterman | 12.03.20 12:31 12.03.20 13:29

  17. @Golem: Im ersten Satz fehlt ein "kostenlos" 2

    ChrisE | 12.03.20 12:43 12.03.20 12:47

  18. Schon lange erworben 6

    kellemann | 12.03.20 10:17 12.03.20 12:02

  19. Kunde der ersten Stunde 1

    Tijuana | 12.03.20 10:22 12.03.20 10:22

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT/ERP Projektmanager (m/w/d)
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  2. SAP Anwendungsbetreuer/SAP Consultant (m/w/d)
    Vivawest Wohnen GmbH, Gelsenkirchen
  3. (Junior) Cloud Compliance Engineer (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München
  4. Workplace Administrator (MEMCM / MEMMI) (m/w/d)
    Hays AG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 21,24€
  3. 42,99€
  4. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Globale Erwärmung XXL: Wenn die Erde unbewohnbar wird
Globale Erwärmung XXL
Wenn die Erde unbewohnbar wird

In spätestens fünf Milliarden Jahren wird unsere Sonne zu einem roten Riesen, der die Erde überhitzen oder sogar verschlucken wird. Wohin könnte eine menschliche Zivilisation dann ausweichen?
Von Miroslav Stimac

  1. SpaceX Japanische Astronomen kritisieren Starlink-Satelliten
  2. Astronomie Video zeigt Einsturz von Arecibo
  3. Astronomie Arecibo wird abgerissen

Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
Flight Simulator im Benchmark-Test
Sim Update 5 lässt Performance abheben

Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Flight Simulator angespielt Sightseeing und Transatlantik auf der Xbox Series X/S
  2. Flight Simulator Sim-5-Update steigert Bildrate drastisch
  3. Velocity One Cockpit-Flugsteuerung für PC und Xbox vorgestellt

VW ID.4 im Test: Schön brav
VW ID.4 im Test
Schön brav

Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
Ein Test von Werner Pluta

  1. Höhere Ladeleistung Volkswagen macht den ID.3 teurer
  2. ID.X VW baut elektrischen Golf-GTI-Nachfolger - als Konzept
  3. Elektroauto VWs Performance-Modell ID.4 GTX ist bestellbar