Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BGH: Voller Kaufpreis zurück für…

BGH: Voller Kaufpreis zurück für befülltes Wasserbett

Wer online Waren kauft und diese nach einer Prüfung zurückgibt, kann auch dann den vollen Kaufpreis zurückverlangen, wenn es zu einem Wertverlust kam. Das entschied der Bundesgerichtshof im Streit um ein zurückgegebenes Wasserbett.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. also gilt das auch für Software, oder? 18

    1dan | 04.11.10 09:46 05.11.10 14:41

  2. der dumme ist der Kunde (Seiten: 1 2 ) 21

    nicoledos | 04.11.10 10:02 05.11.10 09:37

  3. Güldet das auch für Unterwäsche? 2

    Bernadette | 04.11.10 18:17 05.11.10 03:01

  4. Deutsche sind extreme Nörgler!! 18

    Dickmann | 04.11.10 10:08 04.11.10 20:06

  5. Was ist mit Ware im Geschäft? (Seiten: 1 2 ) 23

    Gott der Schlachtenlenker | 04.11.10 11:25 04.11.10 20:04

  6. Grund um die Preise im Internet zu erhöhen und den Einzelhandel wieder attraktiv zu machen. *hust* 2

    Somsom | 04.11.10 15:58 04.11.10 16:52

  7. Kein Grund zur Freude 8

    Bernd Treibsand | 04.11.10 10:45 04.11.10 16:50

  8. Das Thema wurde verschoben.

    LingPau | 04.11.10 16:48 Das Thema wurde verschoben.

  9. Gleichbehandlung aller Händler 8

    Ritter von NI | 04.11.10 12:51 04.11.10 14:52

  10. So geht das nicht! 8

    Neinsager | 04.11.10 10:11 04.11.10 14:41

  11. Wer solche Waren online kauft ist eh selber schuld 8

    Ritter von NI | 04.11.10 11:10 04.11.10 14:25

  12. Opt-Out-Regelung 3

    pcx | 04.11.10 12:18 04.11.10 12:30

  13. Was wäre wohl gewesen wenn er 80% erstattet hätte? 6

    Daniel-Düsentrieb | 04.11.10 10:52 04.11.10 11:55

  14. Der Kunde als Verlierer... 5

    Lars154 | 04.11.10 10:59 04.11.10 11:51

  15. mit was wurde die befüllt ? 5

    BigHoof | 04.11.10 10:23 04.11.10 11:36

  16. das Urteil ist eigentlich schwachsinn 3

    marc24 | 04.11.10 11:09 04.11.10 11:33

  17. Benutze Kondome

    Wehn | 04.11.10 11:01 Das Thema wurde verschoben.

  18. Dummer Verkäufer? 1

    fernabsetzer | 04.11.10 10:54 04.11.10 10:54

  19. Fernabsatzrichtlinie gehört abgeschafft 20

    KB | 04.11.10 09:55 04.11.10 10:41

  20. Grenze? (Seiten: 1 2 ) 21

    Somian | 04.11.10 09:44 04.11.10 10:37

  21. kann hier mal jemand nen fisch reinschmeissen?

    derextremgenervte | 04.11.10 10:26 Das Thema wurde verschoben.

  22. online 2

    fail | 04.11.10 09:40 04.11.10 09:54

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  2. Basler AG, Ahrensburg
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  4. BG-Phoenics GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 24,04€
  2. jetzt bei Caseking
  3. 629€ + 5,99€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Bundestagswahl 2017: Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
    Bundestagswahl 2017
    Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik

    Der Bundestagswahlkampf ist von der Debatte über die Flüchtlingspolitik dominiert worden. Die Netzpolitik dürfte jedoch profitieren, sollte es zu einer Jamaika-Koalition kommen. Wenn da nicht die CSU wäre.

  2. iZugar: 220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt
    iZugar
    220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt

    Das Unternehmen iZugar hat ein kleines, aber bemerkenswertes Objektiv auf den Markt gebracht: Das MKX22 ist ein Fisheye-Objektiv für Micro-Four-Thirds-Kameras, das einen Blickwinkel von 220 Grad bietet.

  3. PowerVR: Chinesen kaufen Imagination Technologies
    PowerVR
    Chinesen kaufen Imagination Technologies

    Der PowerVR-Entwickler Imagination Technologies gehört nun einer chinesischen Investorengruppe. Zuvor ist Canyon Bridge an US-Präsident Donald Trump gescheitert, der den Kauf des FPGA-Herstellers Lattice blockierte.


  1. 07:52

  2. 07:33

  3. 07:25

  4. 07:17

  5. 19:04

  6. 15:18

  7. 13:34

  8. 12:03