1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Breitbandausbau: Dobrindt…

Finde ich sinnvoll ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Finde ich sinnvoll ...

    Autor: RS_ 23.12.13 - 13:51

    .. das Internet ist genauso eine Infrastruktur wie das Straßennetz. Man sollte dann gleich ein Infrastrukturministerium draus machen und auch die Strom-, Wasser-, und Gasversorgung dazulegen. Die Aufgaben dürften hier in vielen Bereichen nämlich ähnlich sein.

  2. Re: Finde ich sinnvoll ...

    Autor: jaykay2342 23.12.13 - 14:54

    RS_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .. das Internet ist genauso eine Infrastruktur wie das Straßennetz. Man
    > sollte dann gleich ein Infrastrukturministerium draus machen und auch die
    > Strom-, Wasser-, und Gasversorgung dazulegen. Die Aufgaben dürften hier in
    > vielen Bereichen nämlich ähnlich sein.

    Im Grunde hast du recht aber es bringt nur was wenn wir endlich einsehen dass sich Infrastruktur nicht unter den Regeln der Marktwirtschaft betreiben lässt. Sonst hat man nur Straßen, Strom, Wasser und Internet dort wo die Unternehmen die größten Gewinne machen. Infrastruktur gehört in Bürgerhand und sollte von niemandem zu Gewinnmaximierung missbraucht werden. z.B. könnte die letzte Meile der Kommune gehören ( die vermietet die dann an die ISPs ). Da könnte man beim nächsten erneuern von Straßen/Abwasser/etc nämlich auch gleich auch Glas verlegen. Wenn ich sehe dass hier vor meiner Tür seit Monaten das Abwassernetz saniert wird frage ich mich warum bekommen wir es nicht hin gleich ein paar Kabel zu ziehen? Erdkabel mit 48 Andern bekommt man selbst als Endkunde für ~2.50¤/meter also die Materialkosten sind wirklich kein Grund.

  3. Re: Finde ich sinnvoll ...

    Autor: wmayer 23.12.13 - 15:30

    Und am Straßennetz sieht man doch auch schon das Problem. Das Geld wird an anderen Stellen immer dringender benötigt. Als ob der Staat/die Gemeinde dann mal fix in FTTB investiert. Man könnte ja sonst auch einfach bei weniger rentablen Gebieten Ausgleichszahlungen leisten.

  4. Re: Finde ich sinnvoll ...

    Autor: nicoledos 23.12.13 - 17:14

    Hast du auch einen Antrag bei der Ortsversammlung gemacht? Mitunter wird bei solchen Dingen gar nicht dran gedacht so ein paar Kleinigkeiten mit einzuplanen. Dann tut sich eventuell sogar ein zusätzlicher Fördertopf auf oder es muss nur ein kleinerer Teil der Fördersumme zurück gezahlt werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KKH Kaufmännische Krankenkasse, Hannover
  2. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  3. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt a. d. Donau
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Kassel, Gießen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.069€
  2. 55€ (Vergleichspreis ca. 66€)
  3. 57€ (Vergleichspreis ca. 80€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Razer Book 13 im Test Razer wird erwachsen

Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
  2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
  3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land